1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Übung - Meine erste Legung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sonnenkind73, 2. November 2007.

  1. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    nun habe ich es gewagt und mir vor ein Paar Wochen die Crowley-Tarotkarten gekauft. Jetzt versuche ich nach und nach die Bedeutung der Karten zu erlernen und zu verstehen, ich bin aber noch eine totale Anfängerin.

    Ich habe mir gestern die Karten für eine berufliche Angelegeheit gelegt und würde gern wissen, ob ich es richtig gedeutet habe oder ganz falsch liege.

    Also, der Hintergrund: ich war vorige Woche, nach 1 1/2 Jahren, wieder in Deutschland und habe meinen ehemaligen Arbeitgeber besucht. Nun hat die Firma vor, einen Sitz in meinem Heitmatland bzw. in meiner Heimatstadt zu gründen. Der Chef dort hatte wohl schon eine Woche davor mit dem zukunftigen Chef hier über mich gesprochen. Zufall oder Schicksal?? Der Chef des zukunftigen Sitzes hat gerade mit einem Mitarbeiter in Deutschland telefoniert, als ich diesen in seinem Büro besuchen wollte, und wollte mich dann auch sofort sprechen. Wieder ein Zufall??

    Der Job und die Firma interessieren mich wirklich, aber ich entspreche eigentlich nicht ganz den gesuchten Profil, deshalb habe ich mal ein einfaches Kreuz gelegt. Und es sieht so aus:

    Frage: Habe ich Chancen den Job zu bekommen?

    Legung:

    1.Darum geht es
    2.Das ist jetzt nicht wichtig, das ist zu vermeiden
    3.Das ist jetzt wichtig, das ist zu tun
    4.Dahin führt es als nächstes

    -------------------------------------3. Lust

    1. Freude (9 Kelche) ----------------------------------------- 2. Der Narr

    ------------------------------------ 4. Trägheit (8. Kelche)

    QS: das Glück

    Ich habe es so gedeutet: Es bietet sich eine berufliche Gelegenheit für mich an, über die ich mich sehr freue, ich soll mich aber nicht verwirren lassen, weil es so unerwartet kam (?) oder weil ich eigentlich nicht den gesuchten Profil ganz entspreche (?) und soll aber genau überlegen, ob ich es tun will. Ich soll aber meine Energie, Lust und Freude zeigen, diesen Job machen und schaffen zu können und das wird mich zu einer beruflichen Veränderung führen. Ich werde wohl mit meinem alten bekannten Umfeld (Job) abschliessen müssen und mich ins Neue und Unbekannte stürzen oder wagen.

    So wie ich es verstehe, kann ich den schon bekommen....

    Meine Freundin legt ja auch Karten, sie ist aber auch Anfängerin und sieht es ähnlich wie ich. Sie meinte nur dazu, u.a., dass ich wohl was tun muss, um diesen Job zu bekommen und dass ich evtl. etwas Geduld bei der Sache haben muss...

    Nur der Narr verwirrt mich, da er eigentlich für beruflichen Veränderungen steht, nur das ist genau, was ich vermeiden soll....

    Es wäre schön, wenn jemand mal drauf schauen könnte, ob ich ganz falsch liege oder nicht. Es wäre für mich eine gute Übung, um die Karten besser zu verstehen...

    Ich danke Euch ganz lieb im Voraus!:liebe1:

    LG
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hi Sonnenkind73,

    Mit dem Schicksalsrad bzw. Glück hast du gar keine andere Wahl als das zu machen (im positiven sinne);)

    Aber fangen wir von vorne an... Du hast das schon sehr treffend beschrieben, aber dennoch möchte ich ein paar Worte hinzufügen...

    Die 9 der Kelche / Freude
    Sie bedeutet ja nun nicht nur Freude, sondern auch dass wir im Beruf Spaß an unserem Tun haben und wo immer wir Kontakte knüpfen oder Pflegen auch auf Sympathie und Erfolg stoßen.

    Der Narr
    Ich orientiere mich ehrlich gesagt bei den Crowley Karten auch noch stark am Buch und dort steht auch, dass seine tiefere Bedeutung in der Einsicht liegt das Vorstellungen von Erfolg und Sicherheit auch überholt sein können und uns nicht mehr den Erfolg und das Glück versprechen nach dem wir suchen.

    Lust
    Da stimme ich dir vollkommen zu...

    8 Kelche / Trägheit
    Sie deutet bereits auf einen wechsel hin, sehr häufig ist mit dieser Karte im Beruflichen der Abschied des alten Arbeitsplatzes gezeigt, muss aber natürlich nicht, auf jedenfall ist sie ein dringender Hinweis auf "frischen Wind"

    QS Glück / Schicksalsrad
    Das Schicksalsrad zeigt die Berufung an, im Lebensweg des Menschen macht sie auf die Rhythmen und Zyklen aufmerksam und ruft dazu auf sich auf das Leben etwas mehr zu verlassen. Oft bringt es die "notwende" mit sich, was dem Menschen dann meist als negativen, selten als positiven Schicksalsschlag trifft. Aber wie bereits erwähnt deutet es auch auf die Berufung des Menschen hin und auf Veränderungen die meist notwendig sind. Umso mehr man sich jedoch dagegen wehrt umso negativer wird man es erfahren, je mehr man das akzeptiert und "mitarbeitet" umso mehr kann man selbst entscheiden und gestalten und umso positiver wird man die Kraft des Schicksals erfahren...vertrauen ist meiner Meinung nach das wichtigste Stichwort zu dieser Karte, vertrauen zu sich wie auch in das Leben.

    Wieso glaubst du dass Zufall dem Chaos entspringt? Vielleicht entspringt es ja doch eher einer Ordnung... "Kosmos" ist griechisch und bedeutet Ordnung und umso mehr man den "Zu-fall" beobachtet umso mehr weiß man, das es einer Ordnung entspringt...die zugegeben manchmal zu Chaotischen, undurchsichtigen Mitteln greift...:)


    Letztendlich würde ich aber meinen dass nur du weißt was die Karten aussagen wollen, denn eine Karte kann trotz vorgefasster Bedeutungen manchmal andere Bedeutungen annehmen, die nur derjenige kennt, der die Karten deutet. Wenn du meinst du musst das noch entscheiden, dann ist das auch so. Zweifel nicht an deiner Deutung und seist du noch so unerfahren mit diesem Deck. Jede Aussage ist am Ende die richtige, solange sie ehrlich ist.


    LG,
    Anakra
     
  3. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Liebe Anakra,

    als erstes möchte ich mich bei Dir für Deine Hilfe bei meiner Deutung bedanken.

    Ich war schon etwas verunsichert, da das meine erste Legung ist und ich dachte, ich würde evtl. meine Wünsche in die Karten bzw. in die Deutung der Karten rein bringen. Aber, sowie es aussieht, lag ich nicht wirklich falsch, denn Du siehst es genauso :)

    Es freut mich wenn es so kommt, wie die Karten mir voraussagen. Die Firma hat mich noch nicht angerufen, um ein "richtiges" Vorstellungsgespräch zu haben. Wenn sie es bis Mitte nächster Woche nicht getan haben, rufe ich dort selber an, denn ich möchte diese Chance nicht verpassen.

    Was dem Zufall betrifft, meinte ich damit nur, dass die ganze Sache wirklich seltsam war, denn wir hatten seit über einem Jahr keinen Kontakt mehr gehabt und als ich da war, war wohl mein Name schon im Gespräch für diesen Job gewesen, und das Telefonat noch dazu.... Aber vielleicht ist es wirklich so wie Du das meinst, diese kosmische Ordnung, die einfach so sein müsste, weil das eben die Ordnung oder Schicksal meines Lebens ist...

    Es war aber auf jeden Fall schön und lieb von Dir, dass Du mir bei meiner ersten Legung geholfen hast und ich hoffe weiterhin lernen zu können... Nur jetzt habe ich eine Frage: Wie kann ich den überhapt weiter üben?? Ich meine, ich habe ja nicht soooo viele Fragen und ich will die Karten nicht ständig nach irgendwas fragen bzw. sinnlose oder unwichtige Fragen stellen... Ich lege mir jetzt schon jeden Tag eine Tageskarte, um die Bedeutung auf mich wirken zu lassen, möchte aber allerdings auch Legesysteme üben.. Wie kann ich denn das machen?

    Lieben Dank noch mal!
    Ganz liebe Grüße
    Sonnenkind73
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Naja wenn du sie nicht für dich selbst befragen willst bleibt nur noch für andere zu legen. Dadurch lernt man sowieso am besten weil dort meist die Angst lauert dass die Deutung falsch sein könnte, die Sicherheit den Karten und sich selbst zu vertrauen fehlt oft, besonders bei Anfängern oder auch bei neuen Karten.

    Ich habe früher bekannten und Verwandten und natürlich Freunden gelegt, aber ich denke wenn du nicht genug Interessenten findest kannst du ja auch hier im Forum mal fragen wer "Versuchskaninchen" spielt

    Die Tageskarte finde ich ist aber auf jedenfall auch sehr sinnvoll, ganz besonders wenn man nicht genug "Versuchskaninchen" hat...;)

    LG,
    Anakra
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Frage: Habe ich Chancen den Job zu bekommen?

    Legung:

    1.Darum geht es
    2.Das ist jetzt nicht wichtig, das ist zu vermeiden
    3.Das ist jetzt wichtig, das ist zu tun
    4.Dahin führt es als nächstes

    -------------------------------------3. Lust

    1. Freude (9 Kelche) ----------------------------------------- 2. Der Narr

    ------------------------------------ 4. Trägheit (8. Kelche)

    QS: das Glück


    deine ausgangsposition ist doch denkbar positiv:
    du kennst die firma, bzw die entsprechenden ansprechpartner,
    du wurdest fuer den job vorgeschlagen und gleich ''verbunden'';
    es faellt dir ohne zutun als unerwartetes ''glueck'' in den schoss.
    oder auch ''schicksal''... aber leg nicht die haende in den schoss,
    verzettle dich nicht und nehme es nicht auf die leichte schulter.
    gehe nicht blind voran, sondern mache dir einen genauen plan;
    wo du deine kraefte und talente am ''besten'' einsetzen kannst.
    aus ''nichts'' etwas aufzubauen, ist nicht so einfach.
    es wird viel von dir abverlangt werden. werde dir klar, was du
    dafuer aufgibst und was du dafuer bekommst.
     
  6. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Werbung:
    Liebe Luonnotar,

    vielen Dank für Deine Deutung. Das ist echt lieb von Dir.

    Du hast recht, denn das Angebot kam einfach aus dem Nichts und total unerwartet. Es ist bisher nicht alles besprochen, das kommt ja eigentlich noch. Es stimmt schon, dass allein der Fakt, dass ich für den Job vorgeschlagen wurde, einfach weil sie mich kennen und weil ich genau in dem Land und in der Stadt wohne, wo sie was Neues aufbauen wollen, nicht reicht. Ich denke auch, dass ich ihnen zeigen soll, dass ich es schaffen kann und ich weiss auch, sollte ich den Job bekommen, es wird am Anfang schon schwierig sein, denn eine Firma aus dem Nichts aufzubauen ist nicht gerade einfach.

    Ich werde auf jeden Fall deine Worte im Kopf behalten und mir die beste Mühe geben, die Stelle zu bekommen und auch zu halten ;)

    Lieben Dank noch mal!
    Liebe Grüße
     
  7. katzenhai2

    katzenhai2 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    56
    Ich würde vorschlagen, daß Du von Dir aus jetzt direkt mal dort anrufst und um einen Termin für ein "richtiges" Vorstellungsgespräch bittest. Das zeigt Dir ziemlich deutlich die "Lust", die Karte die für Engagement und Kraft steht, etwas selbst zu verwirklichen. Gerade den "Narr" auf seiner Position könnte man so deuten, daß er Dich vor allzu viel 'Träumerei' warnt nach dem Motto: "Die rufen mich schon an, ich nehms einfach mal locker, warten wir mal ab".

    Die Karte "8 Kelche" zeigt Dir dann aber auch, daß es zuerst nicht unbedingt wie ein Traumjob sein wird. Du betrittst ein neues Gebiet und mußt Dich dort erst zurechtfinden, Dir alles erst erarbeiten. Das wird sicherlich auch mit viel Ungewißheit verbunden sein. Trotz allem zeigt Dir die Quintessenz, daß es der richtige Weg ist den Du JETZT beschreiten solltest. Wie heißt es doch in "Piraten der Karibik" so schön: "Ein Hauch von Schicksal...". :D

    Um zu erfahren was nun alles in Deinem (möglichen) neuen Job auf Dich zukommt, müßtest Du Karten zu einer neuen Frage legen. Hier gings in erster Linie nur darum ob Du Chancen hast den Job zu bekommen, nicht obs Dein Traumjob ist. ;)
     
  8. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Liebe Katzenhai2,

    ich danke Dir für die Deutung meiner Legung und für deine Hilfe.

    Ich hatte mir den Mittwoch, also morgen, als Stichtag gesetzt. Wenn bis dahin sich keiner gemeldet hat, dann werde ich mich bei der Firma selber melden. Ich weiss, wenn ich doch den Job bekommen sollte, dass es nicht einfach sein wird. Es wird sicherlich für mich alles neu sein, da ich den Job, den ich damals in Deutschland für die Firma gemacht habe, kann ich hier sicher nicht machen. Also, geht es hier um eine ganz neue Aufgabe.

    Ich werde die Karten noch mal legen und fragen, ob ich das mein "Traumjob" sein wird, oder ob ich überhaupt dort glücklich sein werde... Nur ich kenn mich mit den Karten noch nicht so aus und weiss jetzt nicht, welche Legung hier richtig wäre... evtl. das Keltische Kreuz? Aber vielleicht, ist das zu schwierig für mich... Bin ja noch ein totaler anfänger :confused: Das wäre aber auf jedenfall eine sehr gute Übung...

    Ganz liebe Grüsse aus dem sonnigen Süden!
     
  9. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Genau, mach einfach die Legung von der du meinst dass sie am aussagekräftigsten für dich ist. Egal wie schwer, zur not helfen wir dir ja hier;)

    LG,
    Anakra
     
  10. Sonnenkind73

    Sonnenkind73 Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    393
    Ort:
    Südeuropa
    Werbung:
    Oh, vielen Dank liebe Anakra!!

    Also, werde ich es mal versuchen! Wenn ich nicht zurecht komme, melde ich mich auf jedenfall...

    Lieben Dank und LG!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen