1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Übler Nasengeruch und Zungenspitze brennt

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von mowido, 12. Dezember 2006.

  1. mowido

    mowido Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, wer weiss Rat?
    Seit ca. 1 Woche habe ich plötzlich einen üblen Geruch (Teer?) :nudelwalk in der Nase und die Zungenspitze brennt (wie nach zu heissen Speisen). Habe schon Nasenspülungen mit Salz und auch Meerwasser-Nasenspray versucht. Nehme ansonsten kein Nasenspray. Mundspülungen mit Tantum Verde brachten auch nichts. Nun bin ich mit meinem Latein am Ende. Einen Besuch beim Hausarzt wollte ich mir zunächst ersparen. Die Nasenatmung funktioniert einwandfrei und es gibt auch keinen Schleim. Bin auch nicht erkältet oder Magenkrank. Danke im voraus.:morgen:
    Monika
     
  2. fox007

    fox007 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    österreich, kärnten
    hallo,
    ich hatte vor jahren mal einen üblen geruch in der nase. nach rennerei zum hausarzt, hno usw hat sich herausgestellt, dass ein wurzelbehandelter zahn beherdet ist. ich habe es deswegen gerochen, weil die wurzelspitze bis in die nebenhöhle reichte. ausser dem geruch hatte ich aber keine beschwerden.
    lg
    fox
     

Diese Seite empfehlen