1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Übersensibel

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Cristallika, 16. Februar 2012.

  1. Cristallika

    Cristallika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ein kleines "Problem"! Ich bin ein sehr sensibles Mädchen. Wenn ich in den Nachrichten etwas von Missbrauchsfällen und Kindesmisshandlung höre bzw. lese, muss ich immer sofort mit den Opfern mitleiden und dann beschäftigt mich das auch eine ganze Weile. Filme, in denen Misshandlung im Mittelpunkt steht lösen bei mir dieselbe Reaktion aus (z.B. Beim Leben meiner Schwester- hat einige Wochen lang an mir genagt; es gibt auch irgendeine Krimi Serie über Sexualstraftäter, die ich auch lieber meide- hab den Namen vergessen).

    Das Ganze ist ziemlich anstrengend für mich und schon langsam bin ich es leid. Meine Frage wäre, ob jemand ein paar Tipps für mich hätte, wie ich mich von solchen Dingen gefühlsmäßig distanzieren kann.

    Vielen Dank im Voraus

    Liebe Grüße :)
    Cristallika
     
  2. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    610
    Sind das nur missbrauchsfälle,die dich so aufregen ?
     
  3. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    einfach keine wilden filme anschauen ... ;)
     
  4. Cristallika

    Cristallika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Österreich
    Ja, nur Missbrauchsfälle. Filme, in denen es ums Kämpfen und um "Blutgespledder" (wie z.B. Blade- einer meiner Lieblingsfilme) geht, machen mir nix. Oder Nachrichten über Mord, Unfälle und Co lösen auch keine nennenswerte Reaktion bei mir aus o_O


    Liebe Grüße
    Cristallika
     
  5. Cristallika

    Cristallika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Österreich

    Das ist mir schon klar^^ Es geht mir aber nicht nur um die Filme, sondern auch um die Nachrichten, die man täglich im Radio oder in der Zeitung hört bzw. liest.


    Liebe Grüße
    Cristallika
     
  6. Ne1e

    Ne1e Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2010
    Beiträge:
    610
    Werbung:
    du solltest mal mit einen psychologn darüber reden.der wird wissen,was zu tun ist.
     
  7. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    tja auf die verzichte ich lieber auch ... jeden tag regelmäßig stündlich horrormeldungen wäre im grunde eh psychoterror ... für die man eigentlich bezahlt werden müsste um das zu ertragen anstatt gebühren zu zahlen ...

    warum verzichtest du nicht auf massenmedien die du nicht kontrolliern kannst?
    internet ist da eh ganz praktisch ... klickst du einfach auf wirtschaft, kultur oder sonst was dich interessiert und was dich nicht interesiert bleibt einfach links liegen

    selbst beim zeitung lesen kannst du ja nach der überschrift gleich weiterblätter
    musst es dir also ja eh nicht durchlesen ...
    ich frag mich eher warum du es trotzdem tust wobei du eh schon weißt dass es nichts gutes verspricht ... und gute nachrichten hört, liest, sieht man selten in den medien ...

    warum wohl?

    grüße liebe
    daway
     
  8. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Wien
    Zeitungen und Nachrichten am besten ignorieren.

    Lieber ganz, kenn das, beim überblättern ziehen einen die Überschriften richtig an, das sollen sie ja auch. :rolleyes:
     
  9. Cristallika

    Cristallika Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2008
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Österreich
    Ich weiß nicht, irgendwie werde ich dann doch immer neugierig, wenn ich die Schlagzeile gelesen habe.


    Liebe Grüße
    Cristallika
     
  10. equila

    equila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    da zieht dich was an am thema. es kann sein, dass es nicht das thema "sexueller missbrauch" ist oder sonst eine spezielle art von "missbrauch". kann sein es ist das thema erfahrenen übergriffigen verhaltens allgemein.

    hast du leidensdruck, wenn du dich konfrontiert/ angezogen erfährst? hast du sonst leidensdruck? d.h.: hast du das gefühl etwas tun zu wollen in der situation, um etwas zu ändern?
     

Diese Seite empfehlen