1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Überlebenskampf im Eistunnel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Ronja, 24. Oktober 2008.

  1. Ronja

    Ronja Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    374
    Ort:
    RLP
    Werbung:
    Ich träume in letzter Zeit sehr negative Träume. Wir sind in eine neue Wohnung gezogen, vielleicht muss ich mich erst daran gewöhnen. Naja, das ist vielleicht ein anderes Thema.
    Nun zu meinem Traum:
    Ich erinner mich daran, dass ich in einem Tunnel saß und immer kamen große Eisblöcke und Eisstücke runter oder rein zu mir. Ich musste die Eisblöcke woanders hinwerfen, denn wenn sie alle geschmolzen wären, wäre ich ertrunken.
    Hat jemand von euch eine Ahnung, was dieser Traum zu bedeuten hat?

    Freue mich auf eure Interpretationen.

    Alles Liebe

    Ronja
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Ronja,

    Der Tunnel symbolisiert deinen momentanen Lebensweg. Im Tunnel kann man nur in zwei Richtungen gehen... entweder man geht wieder zurück (in die Vergangenheit) oder man geht vorwärts (in die Zukunft).

    Zurückgehen kannst du nicht mehr, denn die Vergangenheit ist nicht mehr veränderlich. Du kannst nur in Richtung Zukunft gehen, aber davor hast du momentan Angst.

    Die Eisblöcke stehen für eine gewisse Erstarrung. Warum gehst du im Traum nicht weiter? Warum gehst du nicht in deine Zukunft, sondern stehst wie erstarrt auf einem Fleck und fängst die Eisblöcke? Du bist starr vor Angst.

    Eisblöcke sind gefrorenes Wasser. Du hast also Angst deinen Gefühlen zu folgen, sie zuzulassen, stattdessen zeigst du dich kalt wie Eis, bloß nicht zeigen, wie es in mir drin aussieht.

    Das fangen der Eisblöcke erinnert mich an den Kampf gegen Windmühlen. Du kannst nicht gewinnen solange du auf deinem Lebensweg stehen bleibst.

    Alles Liebe dir:blume:
    Alissa
     
  3. Ronja

    Ronja Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    374
    Ort:
    RLP
    Liebe Alissa,

    ich danke dir vielmals für deine Interpretation. Ich werde mir dein Geschriebenes mal durch den Kopf gehen lassen und mir meine Gadanken dazu machen.

    Alles LIebe

    Ronja
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Hallo,

    die Deutung zu den Eisblöcken von Alissa ist schon richtig, dennoch gibt es dazu noch eine weitere Option: Mit diesem Symbol kann auch angezeigt werden, dass Ronja nicht versteht, was um sie herum geschieht und durch die Starrheit ihrer eigenen Gefühle andere Menschen nicht erreichen kann. Ihr ist bewusst, dass sie hier ein anderes Klima schaffen muss, hat jedoch Angst, sie könnte damit in ihren Gefühlen ertrinken.

    Ich denke, dass dieser Traum mit dem Umzug und der Orientierung in dem neuen sozialen Umfeld zusammenhängt. :grouphug:


    Merlin :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen