1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Überfahren werden | oft geträumt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von CrazyJacqueline, 16. Mai 2007.

  1. CrazyJacqueline

    CrazyJacqueline Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    nähe Hannover
    Werbung:
    Hey,

    ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen..

    Also, ich hab schon ziemlich oft geträumt, dass ich von irgendwelchen Fahrzeugen [Zug, Bus, Auto..] fast überfahren werde. Vor allem schrecke ich dann immer total auf, sitze im Bett & sehe das jeweilige Fahrzeug immernoch vor mir und springe im Bett sogar noch zur Seite!

    Letzte Nacht z.B. hab ich geträumt, dass links neben mir ein Bus wendet, mich nicht sieht, weil ich im toten Winkel stehe und kurz davor ist, mich zu überrollen. Dann schrecke ich auf, sitze in meinem Bett, starre die ganze Zeit nach links und zucke selbst dann noch zusammen, weil ich immernoch denke, der Bus fährt auf mich zu.
    Ich trau mich dann gar nicht, mich zu bewegen, weil ich nicht mehr weiß, was echt ist & was nicht. Bis ich mich dann irgendwann überwinden kann und zum handy zu greifen um Licht zu machen.

    Das gleiche hatte ich schonmal mit nem Zug, der frontal auf mich zufährt, ich hochschrecke und im Bett noch schnell zur Seite springe, weil ich denke, der Zug rast immernoch auf mich zu!


    Was hat das zu bedeuten??

    lG
    Jacqueline
     
  2. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo

    eine Frage,hattest du mal einen Unfall???
    evtl als Kind???

    Grüße Monika
     
  3. CrazyJacqueline

    CrazyJacqueline Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    30
    Ort:
    nähe Hannover
    Nein, hatte ich nicht.

    Hmm.. meine Schwester meinte, es könnte daran liegen, dass ich mich von der Angst vor meiner Führerscheinprüfung nächste Woche "überrollt fühle", oder so?
    Keine Ahnung.. also ich hab schon Angst davor, aber mittlerweile kann ich mich mit dem Gedanken, nächste Woche Prüfung zu machen, anfreunden.

    Und deshalb frage ich, was das evtl. noch bedeuten könnte?
     
  4. malumna

    malumna Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    56
    Werbung:
    Es könnte auch sein, daß Du im Traum lernst, Gefahren einzuschätzen und ihnen auszuweichen, beiseite zu treten, richtig zu reagieren, wenn sie Dir gefährlich werden könnten. Fühlst Du Dich derzeit von einigen Menschen umgeben, die Dir dank Position kräftemäßig überlegen sind und Dich überrollen, Dich gefährden könnten? Fahrlehrer, Prüfer, andere Lehrer, Behörden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen