1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

überall tiere

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von ~~>Ona<~~, 17. September 2005.

  1. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Werbung:
    hallo!

    ich wollte mal fragen, ob es was zu bedeuten hat, wenn meiner mutter ständig irgendwelche tiere "über den weg laufen".

    kühe büchsen aus, hunde büchsen aus (einer krank), schafe büchsen aus...
    sie wird immer zeuge und muss dann auch hin und wieder mal bauern oder polizei verständigen...

    bin mal gespannt...

    liebe grüße
    ona
     
  2. Mozart

    Mozart Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    1.044
    Ort:
    Home is where the heart is
    Hi Ona,
    ....wer weiss ,vielleicht möchte Deine Mutter irgendwo ausbüchsen ? :rolleyes:

    liebe grüsse Mozart
     
  3. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    wenn man das so interpretiert... dann stimmt das sogar. :(
     
  4. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    würd mal bahaupten, das bedeutet das sie auf dem Land wohnt :party02:
     
  5. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Hi Ona,

    Sie fühlt sich ausgenutzt

    Kühe - "gemolken" immer wieder neue Milch in die Familie geben...Für Nahrung sorgen !

    Schafe: sie fühlt sich "geschoren"....gibt ihr Fell für andere her...und keiner fragt sie, ob sie friert !

    Hund - sie ist für jeden und all der beste Freund - hütet die Schafe - aber da ein Hund krank ist, muss der gesunde Hund nun alles alleine übernehmen...überfordert?

    Tja und bei wem meldet man das?

    Bei der Polizei - sie sucht einen "Freund und Helfer" weil sie alleine die Tiere nicht einfangen kann...kommt nicht alleine mit den Problemen klar...es ist ein Hilfeschrei !

    :tuscheln: Das war auch mein erster Gedanke :D

    Schönen Abend noch
    IbkE
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen