1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

über die liebe...

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von soulflower, 20. April 2006.

  1. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    Werbung:
    ich habe gestern in einem buch von osho etwas über die liebe gelesen - und daran möcht ich euch einfach gerne teilhaben lassen!




    :blume:
     
  2. WeAreEternal

    WeAreEternal Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    605
    Hallo!

    Es ist unglaublich....mir jagen tausend Schauer gleichzeitig den Rücken hinunter!!!!

    ....genauso empfinde ich es...jetzt...hier...in diesem Moment...

    Danke, Danke, Danke für diesen Text Soulflower (den druck ich mir ganz bestimmt aus) :)

    Liebe Grüsse
     
  3. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    es ist schön, dass der text so viel in dir bewegt!
    mir ging es gestern beim lesen ganz genauso... und in meinem herzen ist eine lotosblüte aufgegangen :)

    :blume:
     
  4. Hallo soulflower,
    Danke für die schönen zeilen!
    Nur für meinen geist ist es nicht die ganze wahrheit.

    Ich möchte hier die wörter herausnehmen, die mich nachdenklich machen in bezug zur liebe mit ihrer erfüllung:

    ...dann kann man lieben, ob der andere nun liebt oder nicht. Dann ist liebe keine beziehung mehr, sondern ein zustand.

    ...was geschieht, wenn eine blume im tiefen wald erblüht, wo niemand sie sieht und schätzt, niemand ihren duft wahrnimmt, niemand vorbeikommt...

    ...sie sind zusammen und doch gleichzeitig ungeheuer allein...

    ...das einfach zusammen zu sein dir ein gefühl der ekstase gibt...

    ...dann wächst sie immer mehr und wird immer stärker...


    ....mal nachdenken....hier liegt doch wiedersprüchliches, würde ich meinen.
    Ausserdem fehlt was ganz wichtiges zur wahren moral zum wort liebe.

    @frage an soulflower:
    hast du hier über liebe alles von dem verfasser gebracht ?

    LGMFrankie
     
  5. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    meine seele spricht es an :)


    und zwar? :)

    ich kann nur von mir sprechen, aber dieser abschnitt hier berührt mich in meiner seele und GENAU SO fühlt es sich bei mir an:


    die liebe ist ein großes thema.
    und die essenz des lebens ist doch die liebe - wie können dann diese paar zeilen alles sein? :)
    osho hat mehrere werke geschrieben, und durch jedes seiner werke zieht sich ein roter faden der liebe. es ist also nur ein auszug von ein paar zeilen, die ich sehr schön fand :)


    :blume:
     
  6. Werbung:
    ...wie auch immer dieser geist sich nennen mag...:)

    Seinen geist begegne ich mit vorsicht! Allein deshalb schon, weil in seinem geist werte wie familie und treue als unfreiheit gedeutet werden. Und über die praktizierende moral für seine bewegung....ich denke die sicht zur familie und treue reicht mir schon.

    soulflower, gewisses geschriebene beruht ja auch auf eine wahrheit, aber wenn du aufmerksam diese gedanken liest und mit deinem inneren vergleichst, so wirst du feststellen, das in diesem geist sich gedanken wiedersprechen. Also in diesem geist liegt keine reine matrix.
    Ich denke, um vieles schöner wäre das gebrachte lächeln, wenn du selbst aus dir heraus deine gedanken der liebe hier geschrieben hättest. Denn nur in uns selbst ist wahrheit.

    ...liebe ist leidenschaft, liebe ist kein gefühl...

    du schreibst das liebe sich anfühlt....

    Ausserdem hat wahre liebe nichts mit leidenschaft zu tun!

    Ich möchte dir hier ein zitat von Julie bringen, es ist das größe glück oder auch erfüllung des herzens:
    das große glück in der liebe besteht darin,
    RUHE in einem anderen herzen zu finden
    also unter einer "ekstase" würde ich nicht das gemeinsame einfache zusammen sein in liebe verstehn.

    Liebe ist überall. Liebe ist auch pflanze und tier. Wenn man in liebe lebt, lebt man auch in liebe mit allem was ist. Und wenn man die liebe lebt, so "umarmt" man auch das licht, alles leben, einfach das wunder eines tages.

    LGMFrankie

    ..auch in der natur ist eine phantastische liebe eingebaut!











     
  7. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    ich habe schon vieles von osho gelesen, aber natürlich kann ich nicht jeden seiner sätze zu 100% unterschreiben (und das kann ich bei keinem autor! denn jeder ist ein individuum mit einer individuellen erfahrung und sichtweise) - denn auch osho ist ja in seine subjektive lebensgeschichte eingebunden, auch osho war nur ein mensch, und auch osho konnte nur jene erfahrungen und eindrücke verarbeiten, die er selbst gemacht hat. ich würde ihm also deshalb keinen "vorwurf" draus machen, dass er die weisheit nicht mit dem löffel gefressen hat und seine moralvorstellungen nicht unbedingt mit denen von einem anderen menschen übereinstimmen müssen. für IHN waren das eben seine erkenntnisse. die er eben mit anderen menschen hier teilt. auch wenn man nicht mit allem übereinstimmt, so denke ich, dass im großteil seiner worte sehr viel wahrheit und weisheit steckt, und man von diesem menschen sehr viel lernen kann.

    und ich versuche eben diese weisheit aus seinen worten herauszufiltern - und die sätze, die mit meinem inneren nicht konform gehen, einfach nur zu lesen und wieder loszulassen.
    diese passage habe ich einfach nur zitiert, weil ich sie sehr schön fand.


    "reine matrix" hin oder her (über solche definitionen mache ich mir gar keine gedanken...) es ist so vieles in oshos worten, was ich für mich "herausholen" kann und mich in vielem weiterbringt. wieso also auf den dingen herumhacken, die nicht zu 100% meiner meinung entsprechen, wenn es doch im gegensatz dazu auch so viel nützliches und hilfreiches in seinen worten gibt?
    ich analysiere oshos texte nicht, ob sich nun dieser oder jener gedanke widerspricht oder ob in seinem geist eine "reine matrix" liegt (was auch immer das bedeuten mag!) ich lese seine zeilen mit dem herzen, und da spricht mich einfach sehr vieles an! und auf sehr vieles spüre ich eine starke resonanz! und die dinge, auf die ich nicht so eine resonanz spüre, über die zerbreche ich mir nicht weiter den kopf. diesen dingen kann ich ja mit einem gewissen abstand begegnen. die stehen zwar auch da, aber ich bete das ja nicht alles blind herunter, sondern ich nehme mir das heraus, was für mich eine bedeutung hat.


    ich habe gestern einfach nur oshos zeilen gelesen, die ich sehr schön fand und die ich teilen wollte. nicht mehr und nicht weniger :)
    ich fand einfach, dass osho es sehr schön formuliert hat. natürlich kann ich auch was drüber schreiben, aber wie ich das gestern gelesen habe, hatte ich das gefühl: genauso würde ich es auch ausdrücken.


    hier darf man sich nicht in irgendwelchen begriffsdefinitionen verlieren.
    mich hat das am anfang auch etwas verwirrt, was denn - in mehreren spirituellen büchern, die sich damit befassen - mit dem begriff "gefühl" gemeint ist. ich glaube, hier ist einfach eine unterschiedliche verwendung eines begriffes.
    natürlich "fühlt" sich die liebe irgendwie an. das bestreitet ja auch keiner.
    osho unterscheidet ja auch anscheinend zwischen gefühl und empfindung. in unserem sprachgebrauch wird da doch kaum unterschieden. (noch dazu muss man bedenken, dass es sich um eine übersetzung handelt...)


    schreibt osho denn etwas anderes? schreibt er nicht von "geerdet" sein? schreibt er nicht von harmonie, von zentrierung?
    natürlich ist es auch eine art ruhe.
    und trotzdem kann ich auch hier wieder nur von meiner erfahrung sprechen: wenn ich mit diesem menschen zusammen bin, dann beginnt mein herz innerlich zu singen, ja dann ist es eine art ekstase. innerlich geht einem das herz über vor lauter glück, man kann es gar nicht in worte fassen, aber das herz springt auf und ab und möchte am liebsten schreien (aber in einem durchwegs positiven sinne!) einfach weil es so unglaublich ist!
    klar, man kommt in gewisser weise "zur ruhe", weil es sich so anfühlt, "zuhause angekommen" zu sein (also an einem ort der ruhe irgendwie...) und trotzdem spielt sich im inneren nicht wirklich ruhe ab. zum ersten mal fühlt man sich so richtig lebendig. so richtig wach. als ob man das ganze leben bisher im tiefschlaf gewesen wäre, das herz voller fragen, und plötzlich ist alles so klar.
    es ist ein gewisses paradox, diese gleichzeitigkeit von ruhe und ekstase. aber ist es deswegen ein widerspruch? ich finde nicht.


    :blume:
     
  8. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Hallo liebe soulflower,

    diese reinste, höchste Form der Liebe, wie osho sie beschreibt, können leider nur
    sehr wenige Menschen nachvollziehen.
    Es bedarf dazu einer hohen seelischen Reife, es bedarf der Fähigkeit, aus dem Herzen
    heraus leben zu können. Davor liegen viele Lektionen, die gelernt werden müssen,
    bis man im Herzen ankommt.
    Es sind viele Menschen auf diesem Weg, oder eigentlich alle, aber nur wenige haben ihn
    schon so weit zurückgelegt, um mit den Zeilen von osho in Resonanz zu sein.

    Liebe Grüße,
    Diddi :kiss4:
     
  9. samaya

    samaya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    NRW
    Hallo..


    das hat mich sehr berührt ich kenne diese Liebe,genau so wie du es beschrieben hast,ja da liegt dieser gewisse Unterschied,den ich immer meine.. Ich habe das große Glück ihn zu kennen...

    Es ist einfach Unbeschreiblich schööööööööön :) einfach nur die nähe ohne wenn und aber.. Einfach von Seele zu Seele.. :liebe1:


    Liebe Grüße

    Samaya
     
  10. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    Werbung:
    hallo diddi! :kiss4:


    danke für deine zeilen!
    und ja, du hast recht, es ist diese form der liebe einfach etwas ganz spezielles, und hat sehr viel mit "aus dem herzen heraus leben" zu tun. nur lässt sich das eben so schwer in worte fassen und solange man das nicht selbst gespürt und erlebt hat, kann man mit diesem ausdruck vielleicht gar nicht so viel anfangen.

    früher hatte ich auch noch andere vorstellungen von der liebe. aber durch die verschiedensten phasen in meinem leben habe ich das gefühl, wurde ich auf diese intensive begegnung mit diesem menschen "vorbereitet", um es in diesem moment erkennen und annehmen zu können. ja prinzipiell, um die liebe annehmen zu können. denn die liebe ist ja nicht ausschließlich auf diesen menschen bezogen sondern spiegelt sich in allem um mich herum wider. und trotzdem öffnet dieser mensch meine augen und mein herz für dinge, die ich vorher noch nicht gesehen hatte... deswegen ist so eine begegnung für mich ein geschenk.

    bei dieser begegnung erlebt man eine liebe, wie man sie noch nie zuvor erlebt hat. und solange man sie nicht erlebt, kann man sich aber auch schwer eine vorstellung davon machen.


    ich denke auch, dass im prinzip jeder auf diesem weg ist - manche sind schon ein gutes stückchen voran, andere werden immer wieder zurückgeworfen, manche treten auf der stelle, und manche sind gerade erst am anfang. aber wo auch immer man ist, man ist auf dem weg. und ich bin den menschen, die mir bis jetzt auf meinem lebensweg begegnet sind, sehr dankbar - sie haben mir so viele impulse gegeben und so vieles mitgegeben und ich war wachsam genug, um diese geschenke, diese impulse wahrzunehmen und anzunehmen.



    alles liebe für dich,
    soulflower :blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen