1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Über Beziehungen, Nähe und Zärtlichkeiten

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kabale2, 7. Juli 2011.

  1. kabale2

    kabale2 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    221
    Werbung:
    Hallo mal wieder,
    Muss mal wieder einen neuen Thread eröffnen- Hoffe, das ist ok!
    Mein Freund und ich sind seit einigen Monaten zusammen und ich bin sehr glücklich mit ihm, fühle mich wohl und geborgen!
    Eine Sache fällt mir jedoch bereits auf: er hat ein geringeres Nähebeduerfnis und Bedürfnis nach Zärtlichkeiten als ich!
    Klar frage ich mich in schwachen, in ganz schwachen Momenten, ob das an mir liegt oder ob er eben einfach so ist!
    Vielleicht könnt ihr ja dazu was sagen?
    Ich bin Löwe, ac Waage, Mond im Widder
    Er: Stier, ac Steinbock, Mond i Jungfrau ( meine Angabe vom letzten Thread war falsch gewesen)
    Danke schonmal
    Kabale
    Ps: kann auch genauere Angaben machen
     
  2. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo Kabale,

    wo steht denn jeweils eure Venus noch?
     
  3. kabale2

    kabale2 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    221
    Beim ihm im Stier, bei mir in Waage!!
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Wie steht sein Uranus (Haus und Aspekte)?

    Und welche Aspekte habt ihr zu Uranus und Saturn in der Synastrie?
     
  5. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    ergänzt sich doch eigentlich sehr gut,zumal der stier sehr sinnlich ist und viel wert auf körperkontakt, bzw., berührung legt.
    sind vielleicht zu wenig informationen für eine analyse. da wäre ein komplettes synastriehoroskop aufschlußreicher,als nur einzelne aspekte zu betrachten.
     
  6. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Werbung:
    Hallo kabale, :)

    Dein Widdermond fühlt sich bei einer Stier-Sonne und Steinbock-AC nicht in der Form wahrgenommen, wie er es gerne hätte.

    Allerdings dürfte es für den Jungfrau-Mond des Partners auch nicht einfach sein, sich bei einer Löwe-Sonne und einem Waage-AC so angenommen und geborgen zu fühlen, dass er befreit aus sich herausgeht.

    Was das Körperliche betrifft, da musst Du in der Synastrie auf Venus und Mars sowie die Häuser 1 und 2 schauen.

    viele Grüße
     
  7. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Naabend zusammen,

    ich schaue mir auch gerne mal Synastrien an, jedoch werde ich daraus nicht schlau. Wie ist das eigentlich mit den Orben, sind 7°-8° noch zulässig? Bei astro.com werden zumindest diese Orben im "Datenblatt" berücksichtigt.

    Ich habe schon häufiger gelesen, dass eine Verbindung zwischen Venus und Mars für eine Beziehung sehr wichtig ist. Wie ist das aber wenn es keine Verbindungen zwischen diesen beiden Paneten gibt?

    LG :katze:
     
  8. kabale2

    kabale2 Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    221
    Danke für eure Antworten!
    Vielleicht stell ich hier mal die Daten rein! Sollte es nicht ok sein, bitte Beschrid sagen!
    Ich:20.8.81 11:55 Regensburg
    Er:10.5.73 23:40 Paris

    Liebe Grüße
    Kabale
     
  9. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Je nachdem, bei Konjunktionen zwischen persönlichen Planeten kann es noch gültig sein, aber würde eher bis zu 6° gehen glaube ich.
    Bei Jupiter und Saturn würde ich generell bis zu 4° und bei den äußeren Planeten bis zu 2°
    So grob gesagt, es ist aber eher individuell und man muss sich angucken wie alles in Beziehung zu einander steht, dann bekommt man ein gefühl wo man den Orbis vielleicht auch etwas erweitern kann...

    Ist gut für die Anziehung, aber nicht zwingend. Wirklich nicht. Es gibt viele andere Aspekte die eine starke Anziehungskraft anzeigen können.
    Mond-Mars, Venus-Eros, Mars-Eros, Mond-Eros, Sonne-Mars, Venus-Pluto, Mond-Pluto, vielleicht auch Sonne-Venus etc...
    sie sind alle unterschiedlich, doch können sie Anziehung erzeugen/anzeigen, auf ihre eigene Art eben...

    Lg
     
  10. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    @Kabale

    Seid ihr schon lange zusammen oder nicht so lange? Vielleicht öffnet er sich nicht ganz so schnell mit seinem Jungfraumond im 8. Haus und dem
    Steinbock-AC
    ...das kann sich aber ändern...
    war bei meinem Freund auch teilweise so dass er etwas Zeit gebraucht hat(Steinimond und Jungfrauvenus)

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen