1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

TV-Tipp: "Fearless" (Sa 3.12, 20.15, RTL 2)

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von formless, 27. November 2005.

  1. formless

    formless Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    "Nach einem Flugzeugabsturz begreift Max nicht, dass er noch lebt und fühlt sich zugleich unverwundbar, er fühlt sich so, als könne er nicht sterben, weil er meint, er sei im Geiste schon tot. "

    -----------------------------

    "Max ist ein erfolgreicher Architekt, der sich mit seinem besten Freund und Geschäftspartner Jeff auf einem Flug von San Francisco nach Houston befindet, als das Flugzeug abstürzt. Jeff stirbt, aber Max überlebt unverletzt.
    Dies ist ein ziemlicher Schock für ihn. In den nächsten Tagen und Wochen begibt er sich immer wieder bewusst in Gefahrensituationen, weil er glaubt, ohne Angst unverwundbar zu sein!"

    -----------------------------

    "Aus einem schrecklichen Flugzeugabsturz geht Max Klein (Jeff Bridges) völlig verändert hervor. Er kennt keine Angst mehr und bringt sein Leben damit zu, die gewonnene Furchtlosigkeit in Mutproben auszuprobieren. "

    -----------------------------

    "Im Kampf ums Überleben stürzt ein Flugzeug ohne Steuerung in die Tiefe. Den Passagieren bleiben Minuten, um mit ihrem Leben abzuschließen. Jeff Bridges in seiner Rolle mit dem symbolischen Namen Max Klein gibt sich indes einem seltsamen Licht hin und besiegt seine Angst vor dem Leben, dem Tod, Gott und den Rest der Welt. Als Überlebender des Absturzes setzt er seinen Kampf gegen die Angst spielerisch fort, wird jedoch von seiner Familie und einem Psychologen in Bedrängnis gebracht, da er als Familienvater "zurückkehren" soll. "
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen