1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Turmalin u Bergkristall gebrochen

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von Sodalis, 7. Oktober 2011.

  1. Sodalis

    Sodalis Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    hallo!

    mich würde eure meinung interessieren:

    ich habe momentan eine nicht einfache phase. Beruf :cry:Oma im Krankenhaus:cry: "Freunde":cry:

    hab mir gedacht ich nehme mal wieder meine steinchen zur hand. zuerst hatte ich einen turmalin (donut) an der kette, der ist mir während ich zu hause ausgeräuchert habe von der kette gefallen (auseinandergebrochen), dann nahm ich mir einen bergkristall den ich sehr gerne mag - als donut bekam er lauter kleine risse, dann nahm ich die bergkristallspitze, die bekam in der mitte einen sprung. das kommt mir schon etwas komisch vor.
    ausserdem hab ich seit märz schnupfen (keine allergie, keine nebenhöhlen usw). kann es sein dass ich irgendwie sehr starke energien um mich habe mit denen ich nicht zurecht komme? fühle mich zu hause auch oft unwohl und bin innerlich so gestresst auch wenn ich keinen stress habe.

    hm, haus habe ich schon geräuchert, für mich anstrengende leute meide ich zurzeit (ausser mein arbeitskollen :rolleyes:)
    fühl mich überfordert mit der situation gerade.

    lg sodalis.

    ps: stell den thread auch zu psychologie
     
  2. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    mir sind mal steine regelrecht verschwunden,haben sich wie in luft aufgelöst........einfach weg......
     
  3. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.013
    dann haben diese Steine die (negative) Energie aufgenommen
     
  4. Sodalis

    Sodalis Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    hm ja das genke ich auch, aber zuviel für steine :eek:
    was könnte ich da sonst noch nehmen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen