1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tun wir was !?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SaraIna, 10. Juni 2006.

  1. SaraIna

    SaraIna Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    111
    Ort:
    linz
    Werbung:
    Aufruf an die Erwachten:

    Wir alle wissen was vor sich geht auf dieser Welt und kennen zur genüge die Missstände, welchen wir täglich hilflos gegenüberzustehen scheinen. Dabei nehmen wir nicht nur die unserer unmittelbaren Umgebung wahr, sondern kennen auch alle anderen auf der Erde in Erscheinung tretenden Facetten des endlos erscheinenden Weltschmerzes.

    Die frohe Botschaft ist: Wir sind nicht allein mit diesen Empfindungen des Wissens und immer mehr Menschen werden bereits desillusioniert geboren, bzw. finden im Laufe ihres Leben immer mehr zu sich Selbst und damit zum Ursprung ihres geistigen Wesens.

    Das Problem dabei ist, dass die alten Mauern aus denen unsere materielle Welt gebaut ist, diesem neuen Potential in uns, welches sich von Tag zu Tag mehr entfaltet nicht mehr gewachsen sind, also fallen müssen!

    Darum : TUN WIR WAS?!

    Unsere Aufgabe scheint zu sein, inmitten dieses Umbruchs, in welchem wir uns ohne Zweifel schon seit geraumer Zeit befinden, die neue Welt aktiv mitzugestalten; nach unseren eigenen inneren Vorstellungen.

    Gemeinsam sind wir stark! Es fehlt nur noch an Zusammenschluss und ausreichender Organisation . Erst dann können Zielsetzungen und Visionen einer besseren Welt auch verwirklichbar werden.
     
  2. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien

    Hoch lebe die Revolution der Erwachten....
     
  3. Vagabond

    Vagabond Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    846
    Ort:
    ...in my own fuckin' fairytale
    :D naja ich weiss nicht ich find das irgendwie widersprüchlich in ein Forum sowas reinzusetzen.
    Demnach willst du selbst nichts in die eigene Hand nehmen und machst nen Aufruf dass die "Erwachten" (lol) jetzt mal da so n' bischen Welt verändern. Klar so ein Forum ist ja auch ein super Ausgangsort für ne Revolution

    Wieso fängst du nicht bei deinen Nachbarn an?
     
  4. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    wenn man die Streitereien hier im Forum beobachtet, dann kann man sich nicht vorstellen , daß der Mensch jemals wirklich zur Zusammenarbeit bereit wäre, besonders dann nicht, wenn es ihm (noch) gut geht.

    liebe Grüsse

    Morgenwind
     
  5. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Dann fang mal an :D

    Deiner "Wir"-Formulierung zufolge, zählst Du Dich zu den "Erwachten" dazu. Ich hab nur keine Ahnung, was Du darunter verstehst.

    Grüße
     
  6. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Werbung:
    Ich, als Erwachte, tue nicht mehr, ich lasse tun. Ich nehme die Welt sowie sie ist, versuche sie nicht zu ändern, andere zu bekehren, oder die Dualitäten auszuhebeln. Jeder tut das, was zu tun ist. Nichts ist falsch, nichts ist richtig. Alles ist!
    Also ist nichts zu tun!
     
  7. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Unlängst wurde eine Langstreckenschwimmerin interviewt:

    "1 Prozent der Menschen tut gutes
    1 Prozent der Menschen tut schlechtes,
    der Rest tut nichts."


    Ich versuche in meinem mir möglichen Kreis und meiner Energie entsprechend, harmonisch zu leben.

    LG
    v
    Olga
     
  8. Roah

    Roah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    990
    Ort:
    Wien
    Hervorragend diese Lebenseinstellung - nichts tun - lasset uns alle nichts tun - nein wäre Unsinn da wären wir tot oder doch nicht - egal

    Schmarozer tun nichts und lassen tun .... leben auf Kosten anderer.
    und- nichts ist falsch nichts ist richtig - wunderbar - erkläre das mal einem Kind - oder hast du keine - na vermutlich...

    Roah
     
  9. Niemand

    Niemand Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    7.604
    Ort:
    Niemandsland / Neutrale Zone
    Der "Witz" bei der Sache ist: Tut man was, so tut man auch Nichts und tut man Nichts so tut man auch was :lachen: :party02: :banane:
     
  10. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    Oder:)

    Was man Tut, das Tut man, Tut man das, das man Tut.:banane:

    LG Tigermaus
     

Diese Seite empfehlen