1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Türkische Soldaten unterstützen Terroristen

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von esoterik2805, 16. Februar 2013.

  1. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Werbung:
    Bei Kämpfen in Syrien wurden offfenbar 4 türkische Offiziere getötet, welche sich zur unterstützung der Terroristen dort aufhielten.

    http://www.shortnews.de/id/1010259/syrien-vier-tuerkische-offiziere-wurden-getoetet
     
  2. sonderbar

    sonderbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    shit happens.....aber naja, wenn man unbedingt Terroristen unterstützen muss...
     
  3. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615
    Steckt die Türkei hinter syrischem Giftgas-Angriff?

    Für den Chemiewaffeneinsatz in Damaskus vom letzten August ist die Türkei verantwortlich. Das Ziel: Die USA zum Eingreifen zu zwingen. Das sagt ein Top-Investigativ-Journalist.

    Glaubwürdig erscheint die Geschichte des Journalisten Hersh vor dem Hintergrund eines kürzlich durchgesickerten Gesprächs von Ende März 2014, an dem unter anderem der türkische Aussenminister Ahmed Davutoglu und ein Geheimdienstmitarbeiter teilnahmen. Dabei soll ein inszenierter Angriff Syriens auf türkisches Territorium geplant worden sei, der ein Eingreifen der Türkei in den Konflikt im Nachbarland rechtfertigen sollte.

    Hat also die Türkei die "Rote Linie" überschritten und ist für den Giftgasangriff hauptverantwortlich?

    Kommen demnächst Sanktionen und wir die Türkei aus der Nato geschmissen??

    Wohl kaum.. ist Schliesslich Partner der Westlichen Demokratur..

    http://www.20min.ch/ausland/dossier...ei-hinter-syrischem-Giftgas-Angriff--14115809
     
  4. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    5.391
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Es ist überhaupt sehr merkwürdig dass das Verhalten der türkischen Regierung,namentlich Recep Tayyip Erdogan,hier im Forum in keinster Weise thematisiert wird.
    Da lässt der Gute Facebook,Twitter und Youtube sperren in seinem Land und niemanden hier ist es einen Thread wert.
    Was ist los?
    Da wird offenbart das ein inszenierter Angriff von Syrien auf die Türkei durch den türkischen Geheimdienst geplant war....und für kaum einen scheint es hier ein Thema zu sein.

    Steht man bezüglich dieses Themas unter einer Schockstarre,oder wie soll man dieses Schweigen dazu erklären??

    http://www.spiegel.de/politik/ausla...trotz-urteils-wieder-einfuehren-a-963231.html
     
  5. esoterik2805

    esoterik2805 Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2010
    Beiträge:
    615

    Es ist wie bei 9/11.


    Es würde das komplette Weltbild der Menschen zerstören, wenn Sie sich eingestehen müssten, dass Sie von Ihren Regierungen und den meisten Medien über das Weltgeschehen angelogen werden.

    Desswegen reden Sie sich lieber ein, dass das, was man Ihnen erzählt schon stimmen muss.

    Das selbe ist natürlich auch hier bei Syrien und Türkei der Fall.

    Oder im Konflikt Ukraine, Nato und Russland.

    Ich glaube langsam nicht mehr, dass die meisten Menschen noch nicht Bescheid wissen, sondern dass Sie es nicht wahr haben wollen.
     
  6. SchattenElf

    SchattenElf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    5.391
    Ort:
    Jenseits von Gut&Böse
    Werbung:
    Das Ganze sehe ich noch viel komplexer !!
    Das eigene Weltbild des Menschen wird zerstört !
    Und dieses geht über das Weltbild was Medien oder eigene Regierung vermitteln weit hinaus !
    Da dieses Forum bzw. dieses Unterforum politisch ziemlich linkslastig ist ergibt sich für diese User auch ein bestimmtes Bild über die Türkei und letztlich auch über die Türken welche in Deutschland aber auch in Österreich die grösste Minderheit bilden.
    In diesem Bild sind Minderheiten wie die Türken grundsätzlich die Schwächeren gegenüber der Mehrheit und somit ideologisch-potenzielle Opfer.
    Über diese Minderheit wird einfach nicht geschimpft oder geurteilt.Und da man genau weiss dass die meisten aus dieser Minderheit sich mit ihrer ethnischen Herkunftsnation (Türkei) identifizieren,wird daraus ein in meinen Augen sehr peinliches Schweigen.
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.010
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Der Sohn des Erdogan

    Haupt Öl Lieferant der ISIS
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen