1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

TTIP/TISA Stoppen!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von alraune74, 15. Juli 2014.

  1. alraune74

    alraune74 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Petitionen


    TTIP https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/


    TISA http://www.change.org/de/Petitionen/deutscher-bundestag-tisa-abkommen-stoppen
     
  2. -Hime-

    -Hime- Guest

    Ist DAS eigentlich möglich zu stoppen?? Was Frau Kanzler will tut sie auch. Hat sie ja schon gezeigt. Und wenn sie diese Abkommen will, tut sie dies ebenfalls.

    Trotzdem ist es natürlich gut, dass es da Leute gibt, die sich dagegenstellen!


    Hello Chlorhühnchen. Alles chlor? Oder was... .
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Juli 2014
  3. alraune74

    alraune74 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Wien
    ich glaub dass es wirklich sinn macht, denn diese abkommen will ja gar niemand..

    Unterschriften gibt's auch schon ne menge..
     
    frauschoko gefällt das.
  4. -Hime-

    -Hime- Guest

    Klar, man kann es versuchen und man sollte es auch. Dennoch habe ich meine Zweifel. Es gibt einen Miniausschnitt auf YouTube, der zeigt, was ich meine. Bei Bedarf, poste ich den.

    Ja, das ist auch gut, dass es schon soviele gibt.
     
  5. alraune74

    alraune74 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Wien
    stell mal auf positiv um :)
     
  6. -Hime-

    -Hime- Guest

    Werbung:
    Ich versuch's mal. :)











































    *Trotzdem Zweifel hege* [​IMG] [​IMG]
     
  7. Abbadon

    Abbadon Guest

    "Chlorhühner" sind ja noch das Harmloseste. Es ist schlichtweg die Entmachtung des demokratischen Staates, wenn er jederzeit verklagt werden kann, wenn sich die Wirtschaftskonzerne eingeschränkt fühlen durch Auflagen. Gesundheitsschutz, Ökologie, Haftung,... Alles im Ar...
     
  8. -Hime-

    -Hime- Guest

    Das mit den Chlorhühnern meinte ich auch "nur" ironisch. Stimmt schon, was du schreibst. Das wird ganz dicke kommen. Was ich auch schlimm fände wäre, wenn sie dann auch anfangen (bewaffneten) Drohnen die Überwachung des Volkes zu überlassen. Ausserdem wird es keine Freiheit mehr geben. Alles und jeder wird noch strikter kontrolliert.
     
  9. Abbadon

    Abbadon Guest

    Ich nehme an, das die USA und ihre dusseligen Verbündeten bewusst wird, das andere Länder durch ihr Wirtschafts und Bevölkerungswachstum in den nächsten zehn, zwanzig Jahren an ihnen vorbeiziehen wird und jedes Mittel genutzt werden soll, einen Gegenpol zu halten. Das geht dann auch gern auf Kosten der Demokratie oder so etwas 'unwichtigem' wie Umwelt.
     
  10. alraune74

    alraune74 Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    905
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    es ist die Frage wie weit die US mit dieser alten Strategie (Kriege, Intrigen etc.) noch durchkommt
    die leute beginnen langsam zu kapieren, trotz Medienmanipulation werden Dinge sehr offensichtlich.
    Guter Beleg - die Kommentare in den Online-Zeitungen, selbst der Bild-Leser scheint mittlerweile zu blicken, dass er verarscht wird
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen