1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tsunami hat das Wasser weltweit verändert

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Indie, 12. Juni 2005.

  1. Indie

    Indie Guest

    Werbung:
    also, das was ich jetzt frage hat nichts mir meiner Überzeugung zu tun. Eine entferntere Bekannte von mir hat sich für 900.00 Eronen eine Wassersystem gekauft, welches das Wasser positiv verändert.

    Dieses Wassersystem soll angeblich von dem japanischen Wasserwissenschaftler empfohlen worden sein, es werden irgendwelche Plättchen auf die Wasserleitung gelegt, nur ein Mal nötig und dann funzt es angeblich für immer.
    Der gleiche Verkäufer wagte sich ebenfalls an die Behauptung heran, dass ein Handymast, welcher Windkrafträdern vorgelagert ist, bei bestimmten Windrichtungen, die Handystrahlung in zwei bestimmte Häuserzüge fege, und deswegen dort alle krank seien. !!
    Nach meinen Berechungen müsste der Wind schneller als elektromagnetische Wellen d.h. schneller als 330.000 m/sek sein, ich glaube ja viel, aber Mathe ist manchmal auch ganz hilfreich. *ggg*

    Was mich aber dann vollkommen aufhorchen lies, war die Behauptung, dass durch den Tsunami weltweilt alle Heil- und Trinkwässer nun von gesund rechts-herum auf ungesund links-herum drehend gekippt sind, und deswegen ja auch die Wale seitdem stranden.

    Was bitte hätte die Drehung mit dem Ortungssystem zu tun ?
    Warum gleich alle Heilwässer ????

    Ich schreibe es hier hinein, weil ich daran nun nicht mehr glauben kann, und streike. Ich habe um meine Wasserhähne die fünf Inch Hunastäbchen liegen, meine Steine im Wasser und manchmal bespreche ich es. Das kostet ein wenig Bamubs, ca. 2-3 Euronen, Steine je nach dem, besprechen mit Gebet und liebevollen Gedanken = kostenlos !!!!

    Naja, jetzt habe ich es bei einer anderen Bekannten nochmals gehört, dass diese Wassersysteme unter den o.g. Begründungen verkauft wurden.

    Also ich staunte nur.

    Ach ja, gestern folgte noch ein kleines Etwas aus Metall, das an den Sicherungskasten moniert wird, und damit a l l e im Haus befindlichen Geräte entstört.

    Wenn es soetwas gäbe, würden sich die Firmen das CE Zeichen ab sofort einsparen. Auch gegen die CE Lobby. Habe schließlich einige Jahre in dem Bereich gearbeitet, und sage hiermit: QUATSCH !!!

    Nagut, würde mich mal interssieren was ihr von der Tsunami und Heilwasser und Walgeschichte haltet.

    Ach und zum Abschluss wandte er ihr wohl gegenüber an:
    Sie habe nicht genug der 16.000 (keine Witz) Energien, die nötig sind.
    Wenn wer anfängt, dass die alten Energien ungenügend seien, und gegen neue getauscht werden müssen fange ich normalerweise an zu rennen... :escape:



    Alles Liebe

    :)
     
  2. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    Huhu liebe Liebe,

    du hast recht

    die spinnen die Römer
    und morgen fällt uns der Himmel auf den Kopf


    Aber du kennst meine Einstellung - wenns wer braucht soll er damit glücklich werden. Ich bleib bei meinen Stäben und Steinen - und bei meinen unter16000Energien

    :kiss4: :kiss4: :kiss4: :kiss4: :kiss4: :kiss4:
     
  3. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Von wem stammt dieses System? Etwa von Masaru Emmoto? Ich bitte dich herzlich um Rückmeldung. Licht & Liebe, Satyala
     
  4. Indie

    Indie Guest

    Hi,

    der Verkäufer hat ihr gesagt, es wäre ein System von ihm, aber ich kann mich nicht an ein System erinnern in seinem Buch ???

    Falls Du den Namen des Systems wissen möchtest, müsste ich forschen gehen, weil wie gesagt, ich habe es nicht *gggggg*


    Grüße
    liebe
     
  5. Satyala

    Satyala Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Auf dem blauen Planeten
    Herzlichen Dank für deine Rückmeldung! Masaru Emmoto ist sehr gut. Wenn das System von ihm ist, kann man davon ausgehen, dass es sein Geld auch wert ist! In tiefer Liebe,
    Satyala
     
  6. Indie

    Indie Guest

    Werbung:
    ähem, vielleicht haben wir uns jetzt Missverstanden. Ich w e i ß nicht ob das System w i r k l i c h von ihm ist.

    Ich weiß auch das Masaro Emmoto gut ist. Die Bilder finde ich wirklich sehr schön.

    Ich kann mich nur nicht an ein Gerät erinnern.

    Jetzt habe ich mir einen abgegoogelt, und auf der Homepage keine Geräte gefunden.

    Es wird für Wasser gebetet, es wird gut behandelt, ja, aber keine Geräte, kennst Du eines ?

    Ich finde es auch etwas widersinnig, dass ein Wissenschaflter, der mit Liebe im Herzen dem Wasser gegenübertritt, also eine Geisteshaltung publiziert, ein kleines Plättchen auf die Wasserleitung kleben lässt, und es egal ist wie man mit dem Wasser umgeht ? Das hinkt doch , oder ? Egal, ich werde mich auch nicht weiter damit befassen, und bei meiner "geistigen" Haltung gegenüber dem Wasser bleiben. Vielleicht etwas unspektakulärer, aber ok.

    Und 16.000 Energien ?????? Ich glaube ich werde mit meine ur-alte inkarnierte Energie schon irgendwie klar kommen, und mit noch einer viel älteren ur-alt-Energie wie Reiki son richtiger Oldi, der aufn Schaukelstuhl gehört. *ggggg*


    Viele Grüße und schönen Tag , hihi...
    :)
     
  7. Charlotte L

    Charlotte L Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Bayern
    Hallo Liebe,
    war erst am letzen We wieder mal in Maria Larch im Gnadenwald um Wasser zu holen.Ich bin bei der Quelle mit zwei Wasserprüfer zusammengetroffen.
    Die waren gerade dabei alles zu testen und haben mir erklärt das Wasser sei deshalb so gut weil es rechtsdrehend ist.
    Reicht wohl aus als Antwort denke ich :)
    Alles Liebe
    Charlotte
    die jetzt nur noch rechts herum dreht :) :rolleyes:
     
  8. SirFuchs

    SirFuchs Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Ort:
    mitten in Niederbayern
    Huhu.... ich werf mich wech.... :cry3:

    Wale stranden.... Heilwässer machen seit gut nem halben Jahr krank....
    und mit unserem Windrädchen im Garten kann ich mir die lästigen Handy-
    strahlen vom Leibe halten....

    Sorry, aber was sind das für Verkaufsargumente :confused4

    So nun aber Spass bei Seite. Das Gerät an sich kann ja durchaus seine
    optimierende Funktion haben, denn es gibt einige gute Technologien die
    nicht mehr brauchen als ein kleines Kästchen oder was auch immer auf
    der Wasserleitung. Um ehrlich zu sein, bezweifle ich, das das Gerät von
    Emoto stammt, denn ich bin nicht darüber informiert, dass er eines im
    Handel hätte.
    Zum anderen, sofern es eine Kooperation gäbe... hätten so manch andere
    in diesem Marktsegment Schwierigkeiten, da dieses Gerät angesichts der
    "Wasser&Salz"-Euphorie sicherlich mindestens so populär wäre wie die
    Chi-Maschine,oooder?

    Um allerdings die Wirkung dieses Gerätes in etwas festzustellen bzw. zu
    sehen ob es denn überhaupt eine Wirkung hat.... dazu kann man unter
    anderen für feinfühlige Geschmackstests machen oder einfach einen Kresse-
    test.... bei belebtem Wasser müßte die Kresse wesentlich besser und
    schneller keimen und wachsen als bei normalem Leitungswasser.

    Die Argumentation mit den Heilwässern ist meines erachtens völlig an
    den Haaren herbeigezogen, denn aus welchem Grund würde sich die weltweite
    Geomantie bezgl. eines solchen Erdbebens verändert haben? Wenn das so
    wäre, dann müßten wir höchstwahrscheinlich mit mehr Problemen zu kämpfen
    haben UND hätten wahrscheinlich schon mehrere Dinge darüber irgendwo
    lesen müssen. Die Menschen die feinfühlig sind und diese Heilwässer trinken,
    stellen das sofort fest und das spricht sich nach meiner Erfahrung auch
    sehr schnell herum.

    Zu den Walen kann ich nur sagen, dass die sich schon seit geraumer Zeit
    verschwimmen ;-) und das sicherlich NICHTS mit dem Tsunami zu tun hat.
    Es sind die Veränderungen im Erdmagnetfeld, die dafür wahrscheinlich ver-
    antwortlich sind.... ist aber eine reine Vermutung von mir.

    Liebe Grüsse
    SirFuchs :banane:
     
  9. Indie

    Indie Guest

    Ich danke Dir !!!
    Den Fred werde ich versenden, und ihr u.U. helfen den Kram wieder zurückzugeben, wie auch immer, so wird das schöne Büchlein einfach irgendwo dazugelegt, und behauptet er hätte es entwickelt....

    Kopfschüttel...ich denke ich mache es mir dann mit meinem Schaukelstuhl, einem guten Märchenbuch, einem Glas Steinewasser gemütlich...hihihi.....


    Schönen Tag an euch alle :kiss3:
     
  10. Indie

    Indie Guest

    Werbung:
    Aber an dem ganzen Thema kann man auch gut sehen, wei leicht es teilweise fällt jemandem etwas anzudrehen, sobald das Wort Energie oder besser-fühlen auftaucht, ich meine wir lachen jetzt, aber sie glaubt felsenfest das es hilft, auch seine Energie Behandlung, nur leider sagte meine Freundin, dass eben jene Frau ziemlich schlecht und schlechter ausschaut.
    Seit dem Wasserteil und den Energiebehandlungen !!!

    Naja, belassen wir es dabei, ich danke auch dir mit dem Kresse Test, das werde ich ihr aus erklären.

    Kopfschüttel....

    Liebe Grüße
    liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen