1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tschuldigung, muß mal sudern

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Daracha, 3. März 2008.

  1. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Werbung:
    Ich will nicht mehr und kann nicht mehr. Mein LG hat in den 4 Jahren seit wir zusammen sind €30.000,-- unnötige Schulden fabriziert. - Ich hab ihn immer wieder finanziell unterstützt, obwohl ich weniger als er verdiene und auch noch die gesamten Miet- und Betriebskosten trage. Voriges Monat hab ich ihm gesagt, dass er entweder zu einer Schuldnerberatung geht oder ich seine Finanzen komplett übernehme. Gut, er hat sich für mich entschieden.

    Ich versuche seit dem div. Handyverträge aufzulösen, vereinbare Ratenzahlungen, schreibe Briefe usw. um ihm zu helfen. Voriges Monat kam dann noch eine Internetrechnung über € 300,--. Ich hab ihn wieder ins Gewissen geredet und, und....

    Am Freitag kommt die Handy-Rechnung mit € 350,--. Er zuckt mit den Schultern und meint: irgendwie zahl ich das schon, dreht sich um und hockt sich vor den Fernseher.

    Bin knapp davor, dass ich ihn rausschmeiss. - Meine Psyche leidet enorm unter diesen Druck, fang wieder an mit leichten Panikattacken und Durchfall.

    Weis echt nicht mehr weiter.....
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Reddi,

    so groß kann Liebe doch nicht sein, dass du schnurstracks eine Bleibe unter einer Brücke anstrebst!
    Eines ist für mich klar: Er liebt dich nicht, sonst würde er dich nicht so eiskalt ausnützen. Schulden machen kann er auch ohne, dass du es in der Hand hast, auch wenn er dir seine Finanzen übergeben hat. Zumindest hat er dann dich als Schuldige dingfest gemacht.

    Schau, dass du dich schnellstens aus seinen Krallen freimachst.

    Stell dir vor, du wirst ungewollt schwanger? Was ist dann, wenn du nicht mehr arbeiten kannst? Du bist nicht mehr kreditwürdig und er schmeißt das ganze Geld für irgendwas raus. Wie willst du dich und dein Kind ernähren, heizen, Impfungen und Kleidung bezahlen?

    Steig sofort auf die Bremse!
     
  3. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Liebe Reddi,

    Du wirst ihn nicht ändern können - und solange Du ihm immer wieder Geld dazuschiesst, wird er denken "Ach, des geht schon, hat bisher ja auch funktioniert!" Ich weiss nicht, wie gross Deine Liebe zu ihm noch ist, doch an diesem Umstand kann sie zerbrechen.
    Ich würde Dir raten (ob Du den Rat annimmst, ist Deine Sache). Macht komplett getrennte Kassen und gib ihm die Verantwortung für seine Rechnungen zurück. Bürde Dir nicht mehr auf als Deins ist.

    Ich spreche aus Erfahrung - hatte am Ende der Beziehung eine fünfstellige Schuldensumme (auf meinen Namen), und das wünsche ich niemandem.

    LG
    Ahorn
     
  4. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Du bist zu gutmütig!!!!!!!!!!
    Hau mal auf den Tisch!
    Sonst macht dich das kaputt!

    Gruss Oki
     
  5. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Diesen Gedanken hatte ich schon, aber spätestens am 15 steht er da und hat kein Geld mehr zum Tanken. Was soll ich dann machen? - Wenn ich nein sage verliert er den Job und ich hab ihn arbeitslos zu hause hocken.....
     
  6. Werbung:
    Knapp davor???? Was hält dich bitte auf?? :escape:
    Er soll mal alles in Ordnung bringen und dann könnt ihr weiterreden..
     
  7. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Ich weis. Jedesmal wenn ich auf den Tisch hauen will macht er mir ein schlechtes Gewissen (das geht sehr leicht bei mir)....
     
  8. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Was mich aufhält? - Das ich unter extremen Verlustängsten leide und deshalb wahrscheinlich lieber an dieser Beziehung festhalte als allein zu sein....
     
  9. Dann scheinst du genau das lernen zu müssen. Deine Entscheidung, ob du lernen willst, oder den gemütlichen Weg wählst..
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Such Dir ne eigene Wohnung und geh auf Abstand. Wenn er dann den Job verliert, ist es sein Bier.
    Oder forder das Geld, welches Du ihm zum Tanken ausgelegt hast, am Monatsanfang zurück. Gleich am 30. stehst Du auf der Matte und sagst zu ihm: "Ich bekomme noch ... € von Dir. Oder möchtest Du diesen Monat ab der Mitte Urlaub nehmen, weil Du Dir kein Benzin mehr leisten kannst?"

    Lass Dir bloss kein schlechtes Gewissen machen. Er müsste eins haben, nicht Du! Er lebt auf Deine Kosten, obwohl er mehr verdient als Du. Er sollte sich schämen, dass er nicht Manns genug ist, sein Leben selbst auf die Reihe zu bekommen.

    LG
    Ahorn
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen