1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trost

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Daggydaag, 26. Juli 2006.

  1. Daggydaag

    Daggydaag Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    in der nähe von FFM
    Werbung:
    Der Tot hat keine Bedeutung,
    ich bin nur nach nebenan gegangen.
    Ich bleibe ,wer ich bin,
    und auch ihr bleibt dieselben,
    Was wir einander bedeuten,
    bleibt bestehen.

    Nennt mich bei meinem vertrauten Namen.
    Sprecht in der gewohnten Weise mit mir und ändert euren Tonfall nicht!
    Hüllt euch nicht in Mäntel aus Schweigen
    und Kummer.
    Lacht wie immer über die kleinen Scherze,die wir teilen.

    Wenn ihr von mir sprecht,
    so tut es ohne Reue
    und ohne jegliche Traurigkeit.
    Leben bedeutet immer nur Leben-
    es bleibt so bestehen,immer-
    ohne Unterbrechung.Ihr seht mich nicht,
    aber in Gedanken bin ich bei euch.

    Ich warte auf euch -irgendwo,
    ganz in der Nähe-
    nur ein paar Strassen weiter.
     
  2. Scanja

    Scanja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.532
    Hallo Daggy, :liebe1:

    so ist es es geht niemand nur der Körper ist vergänglich,
    man sollte öfters an die betreffende Person denken.

    Sehr schön was Du hier gepostet hat.
    Das ist ein Trost für manchen das zu wissen,
    Du weißt es ja sowieso. :)

    Liebe Grüße an Dich:kiss4:

    Sonja
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Anmutig und schön. Voller Liebreiz und Leichtigkeit. Herzlich und erfrischend anzusehen. Mit der Seele und nicht mit den Augen gesehen. Das äußere Selbst? Wir schauen nach innen. Trostpflaster. Auf die inneren Werte kommt es an. Von Seele zu Seele. Als ein Gott im Menschen mit dem Gott im anderen Menschen sprechen. Das Göttliche im anderen sehen. Die hohe Kunst, nicht zu verurteilen. Die Herausforderung, in jedem das Gute zu sehen. Alles andere ist nur müdes Beiwerk. ISSO.


    [​IMG]
     
  4. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Kahle Steppe, Weideland, die Prärie, der wilde Westen, Cowboy Hüte, Lederkluft, schwarze Hengste, ein weißes Einhorn. Totale Weite. Freigänger, Landgänger, Blindgänger. Schon gehört? Das Ende der Welt war da und ist wieder gegangen. Es gibt kein Ende. Das wäre zu einfach. Aushalten. Nicht immer an ein vermeintliches Ende denken. Hier spielt die Musik. Heute wird gelebt. Jetzt ist der entscheidende Moment. Wählen zwischen Ja und Nein.

    [​IMG]
     
  5. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    der lebenskünstler

    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern
    schlechte atmosphäre und zwietracht schaffen
    rechtfertigungen und
    beweise einfordern

    --------------------------------

    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)
    (rechtfertigen und beweisen)

    nichts für schwache nerven
    .....................................


    erwachsengeworden?
     

Diese Seite empfehlen