1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tropische Anemia

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von heugelischeEnte, 13. Juni 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    TROPISCHE ANAEMIA

    Diese schreckliche Krankheit ist durch die Verarmung des Blutes. Das Blut ist gefüllt mit weißen Zellen und Tag um Tag sind die roten Zellen abnehmend. Das ist der Grund warum solche anämischen Personen eine gelbe Farbe in ihrem Fleisch präsentieren, extreme Schwäche, Nervosität, kardiales Zittern, etc.

    Die erste Sache was diese Patienten tun müssen ist ihren Magen mit einem guten Abführmittel zu reinigen. Dann, demzufolge, müssen sie mit einem hepatischen Extrakt (injiziert oder oral) behandelt werden.

    Wenn der Fall sehr gravierend ist, muss die anämische Person mit einem hepatischen Extrakt beginnen/ Ampullen von 1 c. c. und die Dosis ständig steigern, bis sie 5 c. c. erreicht. Diese Behandlung ist für 6 Monate. Dadurch wird die Heilung effektiv sein.

    NOTE: Der hepatische Extrakt ist auf folgende Weise präpariert:

    Nimm einen Pfund frische Leber in den Doppelkocher und heize es für eine zweistündige Periode. Dann nimm den Pot vom Ofen um den hepatischen Extrakt abzufüllen.

    Wenn einmal die vorherige Abhandlung komplettiert ist, muss sich die kranke Person selbst mit dem folgenden Restorativ rehabilitieren:
    Wein für die Wandlung/Weihe………………………….1 Flasche
    Zitrat von Eisen………………………………………….2 Gramm
    Tinktur des Boldo…………………………………….....2 Unzen
    Tinktur des Enzian……………………………………….2 Unzen
    Tinktur des Rhabarber……………………………………1 Unze
    Tinktur des Chinin………………………………………..1 Unze
    Tinktur des Chinarindenbaumes (Cinchona)………………….1 Unze
    Creme des Tartarpfeffers…………………………………1 Unze
    Neutrales Glyzerin ………………………………………5 Gramm
    Hepatischer Extrakt………………………………………3 Unzen

    Die kranke Person wird von diesem wunderbaren Restorativ trinken, einen kleinen Becher jede Stunde, überzeugt dass die Krankheit verschwunden ist.

    Friede Inverencial
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen