1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trockene Haut

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Ayla, 28. Juni 2007.

  1. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Werbung:
    Hi

    ich hätte mal eine Frage zum Thema Wasser und trockener Haut.
    Ich trinke auch sehr wenig und habe mir jetzt mal Gedanken gemacht das zu ändern (1-1,5 Liter pro Tag maximal erscheint mir nicht gut für meine Nieren :S), wobei ich Glück habe und mich nicht zwingen muss, denn sobald ein gefülltes Glas in meiner Nähe ist, kann ich nicht anders als es leerzumachen selbst wenn ich schon kurz vor dem Platzen bin :weihna1

    Aber kann zu wenig Trinken auch für trockene Haut verantwortlich sein? Oder hilft einfach nur regelmäßiges Eincremen oder gibt es auch andere Möglichkeiten damit die Haut nicht mehr so trocken ist?

    Vielen Dank :)
     
  2. puenktchen

    puenktchen Guest

    Huhu
    zu wenig Essen auch.
    manche Pflegeprodukte trocknen die Haut auch aus... man cremt und cremt und cremt. und es wid nicht besser.
    muß man schauen und suchen was der Haut wirklich gut tut.
    gruß puenktchen
     
  3. Celine

    Celine Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    265
    Ort:
    NÖ-Waldviertel
    hallo ayla


    ehrlich gesagt, verstehe ich deinen beitrag nicht. Auf der einen seite schreibst du, du trinkst zu wenig, andererseits sagst du:


    was meinst du mit:
    zuviel od. zuwenig ??



    natürlich ist es besser die haut von innen her feucht zu halten. mit eincremen erreichst du ja nur die oberen hautschichten. eincremen sehe ich als schutz vor weiterem austrocknen.



    vielleicht stehe ich auch nur auf dem schlauch.
     
  4. Ayla

    Ayla Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    309
    Hi,

    @celine

    ich wollte damit sagen ich muss das wohl bewusster machen und das so wenig trinken nicht gut ist (besser durchspülen :stickout2 )
    Und das mit dem von innen ist auch wieder wahr. ich war nur nicht sicher, ob trockene Haut halt eher was ist, was "angeboren" ist oder das eher durch die Wassermenge beeinflusst wird. (wobei ein Stückchen weit natürlich immer die Gene reinspielen)

    @puenktchen

    Zu wenig Essen ist jetzt nicht so das Problem :stickout2
    Und ja dass man nicht zuviel von solchen Produkten nehmen sollte ist klar, ich habe zum Beispiel mal gehört, dass in einigen Cremes kleine "Metallplättchen" drin sind, die die Poren zustopfen und damit für ein frischeres Aussehen sorgen :nudelwalk

    Tschü :)
     
  5. Celine

    Celine Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    265
    Ort:
    NÖ-Waldviertel
    hi ayla

    aha, jetzt verstehe ich dich besser :tuscheln:


    kann mir gut vorstellen, das es angeboren sein kann.

    denke dabei an das beispiel mit den fingernägeln. meine tochter hatte immer schon weiche, ich dagegen feste. wobei ich nicht denke, daß es an der ernährung liegt, denn als sie noch zuhause wohnte, ernährten wir uns ja auch annähernd gleich.

    so ähnlich wird es auch bei der haut sein, die eine braucht mehr wasser der andere wieder weniger.
     
  6. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:

    Natrülich ist das dafür verantwortlich! Zu wenig Flüssigkeit ist schlecht für die Haut, am besten sind immer Stille Wasser und/oder ungesüßte Tees wie Pfefferminze, Kamille, Kräuter...

    Bei trockener Haut ist es wichtig morgens und abends zu cremen, besonders abends, weil über Nacht regeneriert die Haut und kann viel aufnehmen.

    Wichtig ist auch, dass du bei trockener Haut nicht nur fettende Cremes nimmst oder Öle, sondern Feuchtigkeitslotions sind auch ganz wichtig.

    Vielleicht hilft dir nebenbei ein Schmuseöl gemischt aus Olivenöl und ein paarTropfen reinem Lavendelöl. Das macht bei mir immer ganz zarte Haut.

    Was auch gut ist ist Sheabutter oder Kakaobutter.

    lg Lebensfreude :liebe1:
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    Meine Lösung war Naturkosmetik, seitdem ist bei mir Ruhe und die Haut hat sich gut erholt. Olivenoel ist auch gut wie von Lebensfreude vorgeschlagen (mein "Wundermittel" für die Lippenpflege, da kommt kein Lippenpflegestift mit)
    gruß puenktchen
     
  8. Asokia

    Asokia Guest

    Hi Ayla,

    oft ist es der Salz-Konsum, der die Haut austrocknet. Salz bindet Wasser im Blut, also hast Du die Feuchtigkeit dann hauptsächlich im Blut anstatt in der Haut. Reduzier' den Salzgenuss so stark wie möglich und iss vor allem viel frisches Obst. Obst mit viel Flüssigkeitsgehalt, z.Bsp. Äpfel, Nektarinen, Apfelsinen usw.. Der Körper und somit die Haut brauchen das darin enthaltene destillierte Wasser und die Fruchtsäuren, die die Haut peelen. Wenn Du das eine Zeitlang gemacht hast wirst Du merken, dass Deine Haut wesentlich besser wird. Aber damit das so bleibt, musst Du es natürlich beibehalten.
    Das destillierte Wasser und die Fruchtsäuren im Obst sind für den Körper und die Haut im Grunde unverzichtbar. Ausserdem sind darin alle wichtigen Vitalstoffe enthalten, die der Körper und die Haut dringend brauchen.
    Wahre Schönheit kommt wirklich von innen! Einfach nur viel Wasser trinken hilft da nicht!

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen,
    LG Asokia :liebe1:
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Homöopathie kann auch helfen, dein System in Ordung zu bringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen