1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tripper

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von heugelischeEnte, 24. Januar 2013.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.124
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    Formel Nummer 2:

    Deponiere neun frische Eier in ein Glasgefäß wenn nicht verfügbar, dann ein sehr gut glasierten Bottich. Dann quetsche genug Quantität des Limonensafts bis die Eier bedeckt sind. Schließe den Deckel des Gefäßes und lasse die Präparation verschlossen für zehn Tage, weil am Ende dieser Periode der Limonensaft seinen Zweck bei den Eiern erfüllt haben wird. Es ist relevant frühzeitig bescheid zu sagen das die Eier arrangiert werden müssen ohne sie zu brechen. Danach, muss die Präparation zerstampft werden bis die Schalen in feines Pulver (Kalzium) reduziert worden ist. Dann muss es so gut es geht entwässert oder gefiltert werden eine Flasche Rum ist dazuzugeben und Zucker in Übereinstimmung zu deinem Geschmack. Fülle es ab und trinke es in kleinen Becherchen dreimal am Tag. Da existieren Leute dessen Stadium der Schwäche so immense ist, das nur eine Dosierung genug ist für sie fürs Umkippen. Deswegen ist es notwendig für solche Leute ihre Dosierung so abzustimmen, um sie graduell aufzustocken bis sie die volle Dosierung trinken können.

    Wir bestätigen dieses Restaurativ auch für Leute mit Malaria, Anämie, Konvaleszenz, etc. etc. etc.

    Ein Fall ereignete sich in der Stadt Armenia (Quindio) ereignete: Mr. M.S. , 22 Jahre alt litt an Tripper für eine Periode von vier Jahren. Er wurde von verschiedenen Doktoren besucht, die eine große Dosierung an Penizillin verordneten. Wie auch immer, die Krankheit fuhr ihren Kurs fort, verursachte dem armen, jungen Organismus den Schaden, der als letzten Ausweg Gedanken für Suizid hatte. Glücklicherweise hatte er die Gelegenheit sich selbst der Formel Nummer 2 zu unterwerfen (wie vorher beschrieben), was nicht langsam zuging in der Verbesserung und satter radikaler Heilung. Somit zeigte der zitierte Mann keine Anzeichen mehr für diese schreckliche Krankheit für die nächsten 8 Jahre.

    :kiss4:
     
  2. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    und das soll bei tripper helfen??????? also sorry.........
     
  3. Mels

    Mels Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    217
    Zwei mal drei macht vier,
    widewidewitt und drei macht neune,
    ich mach mir die Welt,
    widewide wie sie mir gefällt.
     
  4. Aus welchen alten Schinken ist das abgeschrieben? Das ist eigentlich nur etwas für Historiker, heute ist das alles nicht mehr relevant.
     
  5. Wesley

    Wesley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    269
    uff! ... joa ... (hüst) ...

    Nee!

    ( ich kann (!) zu allem eine Meinung haben, ich muß (!) nicht! )

    :escape:
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.124
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    ihr wartet auf den Pausenclown, alles andere könnt ja Licht in die geistige Finsternis bringen, ihr wisst nichts von mir, und habt auch in weiterer Folge nur blöde Fantasien, ich bin dann mal weg.
     
  7. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    wow, gedankenlesen kannst du auch?
     
  8. Ein Vorschlag von mir wäre, dass du diese alten alchimistischen Rezepte mit einer genauen Quellenangabe in einer gesonderten Rubrik postet, zb. könntest du anregen, dass du unter Heilkunde eine spezielle Rubrik bekommst wie beispielsweise "Medizingeschichte" oder " aus guter alter Zeit", das meine ich jetzt ganz ernst!
    Der Begriff Quacksalber stammt übrigens aus der Zeit, als Quecksilber als Heilmittel galt,finde ich alles sehr spannend, aber unter dem Gesichtspunkt, dass durch deine Postings jemand zu Schaden kommen könnte, finde ich es eben nicht so toll, ob du dich dadurch beleidigt fühlst, oder nicht, denke lieber mal an andere und nicht nur an dein eigenes Wohlbefinden!
     
  9. Sokrates2905

    Sokrates2905 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Bayern
    hallo heul.-ente,

    mal eine frage, möchtest du im medizinischen bereich tätig werden oder ist
    das ein thema für dich?

    viele grüße von sokrates
     
  10. Wesley

    Wesley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    269
    Werbung:
    Hast ja recht! Zumindest ich hätt mir meinen Kommentar auch klemmen können - war eher sowas wie ein "Gästebucheintrag" a la ich habs gelesen kann dem aber nichts abgewinnen.
    Wenn Du Dich dadurch angegriffen fühlen solltest, so bitte ich Dich um Verzeihung, denn das habe ich nicht damit beabsichtigt!!

    ... bin nur manchmal ziehmlich vorlaut ...

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. heugelischeEnte
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    849

Diese Seite empfehlen