1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trennungsritual mehrere gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Crys, 11. September 2007.

  1. Crys

    Crys Guest

    Werbung:
    Hi,

    kennt sich jemand mit Trennungsritualen aus? Kann man das selbe Ritual für mehrere Personen gleichzeitig durchführen? Mit vielleicht 2 Tagen Pause jeweils dazwischen?

    Viele Grüße

    Crys
     
  2. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    hallo!

    ich weiss ja die gründe nicht, aber bevor man ein trennungsritual macht, sollte man sich vorher sehr gut überlegen, ob die ursachen so gravierend sind, dass es von nöten ist .
    wenn du das getan hast, gut.

    ich würde aber keinem der nicht wirklich erfahren ist, dazu raten mehr als ein trennungsritual in kürzerer zeit durchzuführen. besser wäre erst einmal abzuwarten was nach dem ersten passiert. das kann manchmal sehr schnell gehen, aber teilweise auch länger dauern

    nicht das es nicht funktionieren könnte, nur manchmal erfüllen sich die wünsche auf eine weise die man nicht erwartet hat oder auf eine art die einem nicht sehr angenehm ist.

    bleib auf der sicheren seite und gedulde dich.

    lg
    eileen
     
  3. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    willst du jemanden in die isolation treiben?
     
  4. Crys

    Crys Guest

    Hi,

    es geht um mehrere Freunde oder Bekannte, die mir nicht guttun, mich teilweise sogar energetisch aussaugen. Das geht so weit, dass ich jetzt, wo ich aus verschiedenen Gründen unter großer Anspannung stehe, sei es berufsmäßig, sei es durch Stress mit meinem Vermieter, dass ich hier schon Leute um Hilfe gebeten habe, mir wieder Energie zu schicken.
    Meine Aura ist total dünn, ich fühle mich völlig ausgelaugt.

    Ich weiß schon, ich bin's auch, die sich Energie abziehen lässt, ich bin sehr gutmütig und hilfsbereit und habe öfter Probleme mich abzugrenzen. Zur Zeit ist bei mir ein Rundumschlag angesagt, dass ich mit meinem ganzen Leben aufräume und teils radikale Veränderungen einleite.
    Ich habe drei verschiedene Medien und Kartenleger befragt, sie sagen alle dasselbe: Sofort Schluss machen mit den falschen Freunden!!
    Ein Medium riet mir auch zu Trennungsritualen, damit die mir nicht dauernd im Kopf rumspuken. Bei meinem Vermieter hab ich's schon gemacht, hat prima funktioniert. Bei einem anderen kaputten Typen, zu dem ich schon vor einem halben Jahr die Freundschaft beendet hatte, jetzt auch. Ich bekam ihn trotzdem nicht aus meinem Kopf rein, jetzt kehrt plötzlich Frieden ein.
    So will ich die Liste fortsetzen mit ein paar weiteren Leuten.

    Also ratet ihr mir eher aufs Gefühl zu hören, nicht unbedingt so stur 14 Tage einhalten?

    Liebe Grüße

    Crys
     
  5. Crys

    Crys Guest

    nach oben schubs.

    Also ratet ihr mir eher aufs Gefühl zu hören, nicht unbedingt so stur 14 Tage einhalten?

    LG Crys
     
  6. Eileen0709

    Eileen0709 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo!


    wenn du die nötige erfahrung damit hast(sieht so aus), kannst du ruhig nach deinem gefühl gehen.
    ich wünsche dir viel kraft um es durchzuziehen.
    lg
    eileen
     
  7. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    funktioniert ein Trennungsritual auch, wenn ich zwar weiß, daß dieser Mensch mir schadet und daß ich mich endgültig lösen muß, aber trotzdem noch viel für denjenigen fühle??? Oder steht dieses Gefühl dem Ritual dann im Weg??? Wäre sehr dankbar für eine Antwort!!!!

    Gruß, Luckysun
     
  8. Crys

    Crys Guest

    Hi Luckysun,

    genau dafür mache ich das ja!

    LG Crys
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe Crys,

    so ganz versteh ich deine Antwort nicht, würde mich nämlich auch sehr interessieren.
    Man macht es gerade dann, wenn man die Gefühle noch hat, aber weiß, dass man sich trennen muss? Hab ich das so richtig verstanden?
    Kannst du mir mehr darüber sagen, also über ein solches Ritual, ich hab da gar keine Ahnung von.
    Gerne natürlich auch als PN, obwohl ich für möglich halte, dass auch Luckysun Interesse daran hat.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  10. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Jepp!!!!! Ich dachte nämlich auch, daß Gefühle einem solchen Ritual dann im Wege stehen müßten, da der innere Schweinehund ja eigentlich das Gegenteil will??? Kann das nicht auch nach hinten losgehen??? Ich frage aus einem bestimmten Grund, ich würde so ein Ritual gerne abhalten für jemand bestimmten, (bzw. gegen) habe sowas aber schonmal probiert, hat aber nicht geklappt, also hab ich wohl was falsch gemacht....

    Luckysun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen