1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trennung von Verbindungssträngen

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Lilith, 30. August 2006.

  1. Lilith

    Lilith Guest

    Werbung:
    Hallo, ich hätte eine Frage: gibt es in der Steiermark jemanden, der mit Energien arbeitet und Verbindungsstränge zu einem anderen Menschen trennen kann? Ist jemand unter euch, der das kann oder vielleicht so jemanden kennt?

    liebe Grüße
    Lilith
     
  2. bibags

    bibags Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hamburg
    Huhu Lilith!

    Ich habe das mit Hilfe einer Freundin und deren Tips selbst geschafft! Ich habe jeden Abend meine Schutzengel und den Erzengel Michael darum gebeten diese Verbindungen zu unterbrechnen. Es war nicht von jetzt auf gleich möglich, aber nach ein paar Wochen war es geschafft. ich habe mich seither immer wieder geschützt, wenn ich den Eindruck hatte, dass es notwendig ist.

    Hilfreich dazu ist die puramaryam.de....


    Viel Erfolg!


    Bibi
     
  3. Lilith

    Lilith Guest

    Hallo bibags!

    Danke für den Tipp, ich schau sofort auf der Webseite nach. Ich werde deine Methode mit dem Schutzengel und Erzengel Michael auch versuchen, wär echt super, wenn mir das gelingen könnte...
    Nochmals danke!

    liebe Grüße
    Lilith
     
  4. bibags

    bibags Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Lilith,

    ich freue mich, wenn ich dir vielleicht so helfen konnte!

    Bibi
     
  5. zitronenfalter

    zitronenfalter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    3
    kenne in graz eine einmalige und hervorragende energetikerin die so etwas macht! falls du noch interesse hast schreib mir eine pn
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Hallöchen,

    ich stimme bibags zu, versuche es mal mit der Unterstützung von Erzengel Michael. Bitte ihn darum, dass er die Stränge zu dieser Person, um die es geht, durchtrennt und euch voneinander löst! Denke du kannst das schaffen!
    Wenn due siehst das das nicht klappt kannst du dich ja immernoch nach Hilfe umsehen...

    Lg Anni
     
  7. Karunale

    Karunale Guest

    na... wie ich vermute bist du bereits zur
    "Verbindungsstränge-Durchschnibbelung" gegangen???

    Es mag ja solche Profis geben
    und man kann ja auch glauben was man will:stickout2
    abgesehen davon... geht es in erster Linie um einen selbst!

    Vor allem auf der mentalen und dann emotionalen Ebene...
    heisst es Programme zu löschen.

    Die Verbindungsstränge eines sehr nahen Seelenpartners kann man nicht wirklich trennen
    wie ein Ping-Pongball wird er immer wieder an die Wasseroberfläche kommen.

    Man kann die Stränge temporär trennen
    und das aber dann immer und immer wieder
    solange, bis man selbst die nötige Ballance gefunden hat
    um mit so viel mehr Energie überhaupt umzugehen.

    Sonst bleibt es ein Kampf gegen sich selbst
    dass der andere einem Energie raubt... wer sagt das?
    welche Autorität suggeriert einem so was ein?
    da kommt nur Panik hoch...:escape:

    Ich glaube, dass die Energien beider Seelenpartner sich erst einmal
    angleichen müssen... und dann ist es doch herrlich:
    ein enery- exchange findet statt:liebe1:
    ein Austausch und niemand nimmt niemandem etwas weg.
    Das sind nur Ängste:)



    Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  8. Lilith

    Lilith Guest

    Ja, das hat meine Energetikerin auch gesagt, bei der ich heute war.
    Ich habe auch etwas mitbekommen, um den Seelenvertrag, der zwischen uns ist, aufzulösen. Und der ist recht heftig..
    Er ist aber kein Seelenverwandter, aber es ist eine karmische Beziehung, und wir haben in einigen Leben miteinander zu tun gehabt. Kartenleger sehen aus der seelischen Verbundenheit sehr leicht einen Seelenparter, aber sie hat gemeint, dass er es nicht sei. Er hätte ein anderes Denken und Fühlen.

    Die energetischen Verbindungen hat sie gelöst, denn das war notwendig, es gab eine starke Verstrickung, die mir sehr viel Energie geraubt hat.
    Als sie die Verbindungen mit Hilfe des Erzengels Michael durchtrennte, habe ich laut geweint...mein inneres Kind wurde befreit, und das war eine sehr intensive Erfahrung...ich spüre, dass ein gewisser Zwang weg ist und einen Energieschub hatte ich auch. Dieser Moment ist schwer zu erklären...

    Sie hat gesagt, dass ich den Seelenvertrag auflösen muss, sonst kommen die Akka-Stränge wieder...ich hoffe, man schreibt das so..

    Ich muss das ganze erst richtig verdauen...so viel Information auf einmal...

    Liebe Grüße
    Lilith
     
  9. Silberschweif

    Silberschweif Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Schweiz
    das heisst also, es könnte durchaus sein, dass die meisten "gedachten"
    Seelenverwandtschaften eventuell karmische Beziehungen sind?
    Das würde das Chaos in so manchen Verstrickungen erklären.

    Und das ist ein Vertrag den Du äh....naja was ist das für ein Vertrag?
     
  10. Lilith

    Lilith Guest

    Werbung:
    Genau, denn die karmischen Verstrickungen sind es ja, die manche Leute so stark zusammenzieht, diese Verstrickungen sollen aufgelöst werden. Ich denke jetzt auch, dass viele "Seelenverwandtschaften" eingebildet sind.
    Anziehung kann ja aus vielen Gründen sein...wenn man in anderen das sieht, was einem selber fehlt...hat aber mit einer Seelenverwandtschaft nichts zu tun. Zuerst wollte ich das überhaupt nicht hören. Ich wollte nicht glauben, dass wir keine Seelenpartner sind. Aber nachdem die energetische Trennung erfolgt war, war ich auf einmal so erleichtert, dass es nicht so ist! Plötzlich ist diese Obsession weg. Es ist eine Leichtigkeit da, er ist auf einmal weiter weg. Ufff....frei. Das Erlebnis war umwerfend. Entfesselt...

    Also, in meinem Fall ist dieser Vertrag in einem früheren Leben zustande gekommen, wo wir uns in gegenseitigem Einverständnis an uns binden wollten. Ich will nur die genauen Details nicht nennen, es ist sehr heftig...ob es immer so sein muss weiss ich nicht, Karunale, weisst du vielleicht, wie man Seelenverträge im allgemeinen definiert?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen