1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trennung von der Zwillingsseele - möglich?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Mondgestein, 1. Dezember 2005.

  1. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn
    Werbung:
    Ist eine -einseitige- Trennung von der Zwillingsseele möglich?

    Wenn ja, wie bringe ich das fertig?

    Bzw. was mir auch schon weiter helfen würde ist, ein gewisser Abstand, nicht der der ohnehin aufgrund der kilometrischen Entfernung zwischen uns liegt, sondern ein Abstand auf geistiger Ebene.

    Wie ich das allerdings fertig bringen soll, ist mir ein Rätsel.

    Er denkt, was ich denke.
    Ich fühle, was er fühlt.
    Eine/r von uns bekommt eine Frage, der/die andere gibt die Antwort.
    ...

    und im Augenblick habe ich das Problem, dass ich im Moment geistig -noch- nicht bereit bin, "mich" zu "teilen". Ich spüre extreme Eifersucht, will losrennen, auf ihn zu und merke innerlich, dass er mich zurück hält...

    Wir sind uns so gleich, dass es nahezu beängstigend ist...

    das was ich ihm gegenüber empfinde, ist weitaus größer als Liebe, viel stärker, auf Partnerschaften war ich eigentlich -bisher- nicht eifersüchtig, hab ich doch selbst als Singlefrau desöfteren mal Kontakt zum anderen Geschlecht... ihr wissts schon, wie ich das meine, denk ich mal...

    im moment habe ich das gefühl, mich von ihm lösen zu wollen, aber auf der anderen seite hab ich das gefühl, wenn ich mich von ihm löse, löse ich mich zur gleichen zeit von mir selbst...

    *help*
     
  2. Sirusi

    Sirusi Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Mondgestein
    Ich kann mir lebhaft vorstellen, was sich da in dir bewegt!!
    Ich selbst habe meine Dualseele (Zwillingsseele) gefunden und lebe mit ihr bzw. bin vh damit

    Als ich ihn kennenlernte, wollte ich es erst absolut nicht wahrhaben!
    Ich bzw. wir hatten sehr ähnliche Gefühle wie ihr!

    Ich habe mich gesträubt das anzunehmen. Da kam ich an eine weise Frau, welche auch hellsichtig war, die riet mir folgendes:
    Ja sicher kannst du dich trennen, ihm aus dem Weg gehen, ja sicher !
    Aber die Chance deine Dualseele in diesem Leben, noch dazu als Partner zu finden ist einmalig. Warum um Himmels Willen willst du diese wunderbare Möglichkeit nicht wahrnehmen?!?!
    Es könnte viele Leben dauern, bis du wieder diese Chance bekommst.
    Es ist letztlich dein freier Wille, selbst wenn du glaubst du seist gebunden.

    Ich fühlte mich nur mit ihm als Ganzes und es ist heute noch so!

    Ich war vorher auch sehr emanzipiert und dachte der Ritter kommt auf einem weißen Pferd oder er ist der Meister schlechthin*lach*


    Er war die beste Entschidung meines Lebens!!
    DAs heisst nicht das immer alles rosig ist*gg*

    Liebe Grüße
    Sirusi
     
  3. Mondgestein

    Mondgestein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    Bezirk Hollabrunn
    Werbung:
    ich glaub, ich wurde missverstanden...

    ich will partnerschaftlich nix von ihm... is mir zu alt, nicht ganz mein typ... wir sind "nur" gleich...

    und ich dreh mich grad im kreis... im allgemeinen unter "eifersucht" steht der rest von diesem thread... waren bzw sind allerdings zwei verschiedene anliegen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen