1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

trennung oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von rosaluna, 16. Dezember 2012.

  1. rosaluna

    rosaluna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo !

    ich bin neu hier im forum und würde euch gerne fragen was ihr von meiner situation haltet.
    ich habe mich gestern von meiner dualseele getrennt, nach einer nur 3 monatigen aufwühlenden beziehung.
    ich habe ihn vor ca einem jahr kennen gelernt und am anfang mochte ich ihn nicht besonders (untypisch ich weis ), doch ich habe mich von anfang an zu ihm hingezogen gefühlt. irgendwann ergriff er die initiative und hat den kontakt zu mir aufegbaut, ein paar monate standen wir in engem kontakt und haben uns 'verliebt'. zu anfang war er mir unsympatisch weil er sich ihn gesellschaft mit anderen stark verstellt, im laufe unseres kontaktes hat er das mir gegenüber aufgegeben. zwischen uns entstand eine beziehung in der wir nicht glücklicher hätten sein können. zu diesem zeitpunkt hatte ich noch nie etwas von dualseelen gehört. wie bemerkten dass wir eine 'besondere verbindung' haben da wir uns nicht wie zwei menschen fühlen wenn wie zsm sind, es fühlt sich an als hätten wir einen geist, eine seele, die sich auf zwei körper verteilt, es ist wie thelepathie wir können die gefühle des anderen spüren, als uns das immer mehr bewusst wurde habe ich mich mal darüber informiert was das sein kann und bin auf dualseelen gestoßen.
    es ist ( in der kurzen zeit ) viel zwischen uns passiert, alles zu erzählen führt zu weit. der grund dafür dass ich mich gestern getrennt habe ist dass ich in unserer beziehung mehr leide als glücklich zu sein. seit ein paar wochen ändern sich seine gefühle für mich ständig, an einem tag schweben wir in höchsten höhen und am tag darauf sagt er mir dass er sich trennen will, mir geht es hin und wieder ähnlich, doch ich wollte nie die trennung von ihm. mit seinen gefühlen konnte ich nicht leben und deswegen habe ich das beendet. aber das schmerzt wahnsinnig, mich und ihn. wir leiden beide und wir lieben uns aber eine beziehung zwischen uns bedeutet auch sehr viel leid.

    ich hoffe ich konnte ich euch meine situation genau genug beschreiben, was würdet ihr machen ?

    peace ! marialuna
     
  2. 30Seconds

    30Seconds Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2011
    Beiträge:
    329
    das klingt sehr aufwühlend. ich würde erst einmal ein bisschen zeit vergehen lassen... ihr müsst euch beide erstmal runterfahren und dann einfach schauen, wie es weitergeht.

    vielleicht machst du jetzt erstmal was nur für dich. etwas was dir gut tut, verwöhn dich ein bisschen!

    liebe grüße :umarmen:
     
  3. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.477
    Werbung:
    es werden neben Einzeltherapien auch Paartherapien angeboten,aber nicht hier im Forum.Wenn das nicht fruchtet bzw. hilft, dann alleine klar kommen inkl. psychologischer Beratung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen