1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Treffen

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von lebensfreude, 11. Februar 2007.

  1. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    Meine Cousine hatte schonmal 3 Lennies gezogen wegen ihren Typen, den sie trifft, wollte aber nochmal Tarotkarten ziehen und hat folgende Karten, was meint ihr dazu? Frage war: "Wie entwickelt sich das Treffen mit X?"

    Thema: GERICHT
    So gehts los: 4 MÜNZEN
    Reaktion: WELT
    Ergebnis: MAGIER

    Q=RAD
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Lebensfreude,

    da es um das Thema Gericht geht, raten ihr die Karten sie soll von den alten Bekanntschaften auferstehen, sie abstreifen wie alte Klamotten. Sie sind ihr nicht mehr dienlich.

    So gehts los: 4 MÜNZEN
    Sie geht recht starr und insichgekehrt an das Treffen heran. Sie ist sehr zugeknöpft und reserviert und möchte gar nichts von sich preisgeben. Ihre Gedanken drehen sich um die materiellen Dinge, wozu auch das reale Geld gehört. Sie möchte den anderen besitzen und dann nicht mehr loslassen. (und dabei ist das Thema des Gerichtes gerade das Loslassen von allem was behindert und überholt ist).

    Reaktion: WELT
    Die Welt fordert auf die eigenen Grenzen zu achten und sich nur darin zu bewegen. Das setzt voraus, dass man weiß was man will und was gut für einen ist. Als Reaktion kann es sein, dass sie meint sie könne grenzenlos über alles um ihr herum verfügen, als ob es ihr gehören würde (der Mann ist hier mit eingeschlossen). Hat er überhaupt eine Wahl sich gegen sie zu entscheiden?

    Ergebnis: MAGIER
    Als Ergebnis gibt der Magier ihr mit auf den Weg, einen neuen Weg zu wählen. Nochmal ganz von vorne anzufangen und dabei all ihre Sinne miteinzubeziehen, auch das fühlen und spüren - wie fühle ich mich in seiner Gegenwart? Was genau spüre ich in mir - Liebe, nicht allein sein wollen o.a.?

    Das Schicksalsrad als Quinessenz gibt eine klare Auskunft: es dreht sich nach oben, dann geht es uns gut; dann wieder dreht es nach unten und zieht uns mit in den Abgrund und wir fühlen uns schlecht. In meinen Legungen erscheint das Schicksalsrad immer dann, wenn es vor einem Schicksalsschlag waren möchte.

    Liebe Grüße pluto
     
  3. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    Hallo Pluto,

    vielen lieben Dank für dein Deuten! :banane:

    Bei 4 Münzen sehe ich es genauso, bei der Welt hätte ich als Reaktion
    vielleicht gesagt, dass derjenige sich wohl fühlt in ihrer Nähe und gut
    gelaunt ist, das er eine tiefe Verbindung erkennt und bei dem Ergebnis
    des Magiers sehe ich das vielleicht so, dass es zwischen den beiden
    knistert und funkt, eine starke Anziehungskraft und Faszination beste-
    hen wird.

    :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen