1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Treffen im Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von kind of magic, 26. Mai 2009.

  1. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    Ich hatte vor kurzem einen rätselhaften Traum und zwar war ich ind er Schule und habe da einen netten Kerl getroffen, er kam mir sympathisch vor ud wir haben uns lange unterhalten. Ich wollte ihn nach seinem Namen fragen, aber dann hat mich meine Mutter aufgeweckt. Ich fühle, das das gar kein Traum war, sondern ich hab das Gefühl, dass der mich in meinem Traum aufgesucht hat. Vor allem war ich mir die ganze Zeit über vollständig bewusst und habe überlegt gehandelt. Kann mir jemand sagen, ob das möglich ist? Ob es möglich ist, über den Traum Kontakt zu jemandem aufzunehmen? Geht das auch umgekehrt? Ich würde ihn zu gerne wieder sehen.
     
  2. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    bitte helft mir, das ist mir echt wichtig.
     
  3. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen
    Hy du,

    sowas ist ein wachtraum.... wo du sehr lebendig (sag ich mal), dich dort bewegst....

    Klar hat dies eine Bedeutung.. es könnte dein Schutzführer gewesen sein der dir einfach was erzählen wollte.. oder dich auf was hinweißen wollte!!!

    In der Schule hmm.... ja würde sagen es war ein Schutzführer..... ein Lebenslehrer... der dich auf deinen Weg begleitet.....

    Weißt du noch was ihr geredet habt???

    Lg Emilia
     
  4. LordBallmore

    LordBallmore Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Eilendorf
    Moin,

    ich habe nicht so die ganz große Ahnung von Träumen (also Traumdeuten und sowas, das fällt mir sehr schwer). Aber einiges weiß ich doch.

    Grundsätzlich gilt, wenn man keinen Besuch von Anderen im Traum haben will, dann bekommt man den auch nicht. Man muß schon die Erlaubnis dazu geben. Ob Du diesen Jungen im Traum oder im "realen" Leben wider triffst, hängt auch davon ab, ob der Junge Dich noch einmal im Traum besuchen möchte. Vielleicht habt ihr in dem Traum schon alles besprochen was es zu besprechen gab. Dieser Traum war sehr real, wie es eigentlich alle Träume sind. Die Träume sind ein Teil Deiner Realität, so wie es auch Deine Gedanken sind.

    Ich hoffe ich konnte Dir damit ein Stück weiter helfen. Wenn Du noch fragen hast, dann frage sie hier.

    LG Lord
     
  5. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus,

    ich kenne das was der Threadersteller beschreibt, sowas habe ich auch schon erlebt. Das war wirklich alles sehr echt, und man konnte bewusst seine Gedanken steuern. Das geschieht auf der astralen Ebene.

    @kind of magic, welchen Zusammenhang hast Du mit dem Kerl?
    Kennst Du ihn, versuchst Du mit ihm Freunde zu werden in der Realität?

    LG Peter
     
  6. kind of magic

    kind of magic Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Möckmühl-Züttlingen
    Werbung:
    Was ich mit diesem Kerl geredet hab, war nciht besonders wichtig. Aber im Traum kann man ja normalerweise nur schwer denken, aber das war anders, ich hatte jederzeit die Kontrolle über mich und meinen gedankengang. Das Gespräch wurde unterbrochen, ich wurde schließlich geweckt.
    Ich mochte ihn gern und würde mich gerne mit ihm anfreunden, ja.
    Kann man versuchen, sowas noch einmal auszulösen?
     
  7. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Du kannst versuchen Dir beim Einschlafen vorzunehmen in Gedanken ihn zu treffen. Vielleicht klappt es.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen