1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trauzeugen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Anni, 23. Juni 2012.

  1. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Hallöchen, da bin ich wieder :D

    Ich plage mich nun schon seit Wochen mit der Frage, wen ich als Trauzeuge nehmen soll. Ich habe 2 sehr enge Freunde und weiß es einfach nicht. Deshalb dachte ich befrage ich mal die Karten :)


    Trauzeuge 1 (beste Freundin) Wolken links dunkel, rechts hell




    Trauzeuge 2 (bester Freund)




    Beide Trauzeugen (z.B eine/r beim Standesamt und einer oder beide für die Trauung)




    Grüßle
     
  2. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    ...hmm, also die Freundin liegt hier finde ich gar nicht so gut.
    ...beim Freund finde ich sieht es schon schöner aus.
    ...die letzte Variante liegt meiner Ansicht nach am besten - auch versteckt die Vögel im Kreuz, was ja für 2 Personen steht und QS je nach Rechenart Hund/Blume - also Freund und Freundin.

    Wie würdet ihr das sehen?
     
  3. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hi,

    würde es auch so sehen wie du, nimm beide...
    Allerdings weiß ich nicht was die Sense bei der Freundin zu bedeuten hat.
    Der Herr liegt viel besser...der wäre es auf alle Fälle.
    Hmm die Freundin hat die ein Kind...vielleicht würde sie dir kurzfristig noch absagen...

    Gruß
    Angi :)
     
  4. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Ich sehe auch Nr. 3 am ehesten, aber stelle mir gerade eine Frage: Möchte dein Partner keinen Trauzeugen auswählen?
     
  5. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Danke für Eure Antworten :)
    Ja über die Sense bin ich auch gestolpert, dachte ihr habt da eine Idee :rolleyes:

    Doch na klar, mein Partner hat schon seinen Trauzeugen. Da er aber einen besten Freund hat war das direkt klar wen er nimmt nur bei mir eben nicht, weil es 2 Menschen gibt, die mir sehr nahe stehen :)
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    @ Angi, nein ein Kind hat sie nicht :)
     
  7. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Hi Anni!

    Dachte mit 10 + 3 13 evtl. Schwierigkeiten mit dem Kind...
    was könnte es sonst bedeuten...
    plötzlicher Neuanfang bei Ihr?

    Gruß
    Angi :)
     
  8. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    Ist zwar völlig OT, aber, wie viele Trauzeugen darf man denn auswählen?
     
  9. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    jeder einen .......denk ich.......
     
  10. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    @ Angi, das kann sehr gut sein - sie ist selbst in einer Umbruchsphase und ich hatte schon einige Male das Gefühl, dass sie da selbst nicht so den Kopf hat noch bei unseren Hochzeitsvorbereitungen mitzuwirken.

    @ Rosenrot. Jeder darf beim Standesamt einen nehmen. Aber wir haben ja noch die freie Trauung - da könntest Du ja so viele nehmen wie Du willst, da gibt es keine Regeln. Aber eben nur einer unterschreibt auf dem Standesamt...

    Grüßle
     

Diese Seite empfehlen