1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

traurige fünfjährige

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von hochzeit060609, 12. Januar 2018.

  1. hochzeit060609

    hochzeit060609 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Hallo,schön das es dieses Forum gibt.Ich schreibe unter der Ruprik Joga,schon mit euch.Und da wurde mir empfohlen unter Astrologie nachzufragen.Unsere Tochter ist den ganzen Tag am nörgeln,und weinerlich.Sie wurde am 04.06.2012 geboren,um 8.25Uhr in Graz.
     
    Emillia gefällt das.
  2. Nitram

    Nitram Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    ... ganz un astrologisch: Kinderarzt checken ob sie eine Depression entwickelt
     
  3. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    8.272
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Das Kind ist 5...
     
    Frl.Zizipe gefällt das.
  4. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Hallo besorgte Mutter,:)

    ich habe dich unter Joga nicht mit verfolgt - ich setze aber voraus - dass du
    mit deiner Tochter gesundheitlich alles von einem Arzt abklären lässt. und
    dich da auch begleiten und unterstützen lässt.

    Da deine Tochter in diesem Alter noch sehr mit dir als Mutter verbunden
    ist und da sehr viel Interaktion zwischen euch beiden geschehen, wäre es
    aus meiner Sicht absolut notwendig - dass du als Mutter deine Geb.Daten
    in deinem Profil auch mit einstellst.

    Es ist nicht auszuschliessen, dass deine aktuellen Transite und mögliche
    Unruhen dadurch, sich auch auf deine Tochter mit auswirken. - sie vllt.
    nicht nur eigene körperliche Probleme hat, sondern auch auf etwas
    Umfeld-Bedingtes reagiert.

    Das sollte man im Zusammenhang betrachten können - da oft Eines
    das Andere bedingen und auslösen kann.

    Und vllt könnte ja ein astrologischer Blick tatsächlich begleitend zum
    Arzt ein paar hilfreiche Tipps für euch ergeben.

    Liebe Grüsse
     
    Emillia gefällt das.
  5. hochzeit060609

    hochzeit060609 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    50
    Ja,ich war bei der Homöopathin und beim Kinderarzt.Meine Daten: 12.11.81 in Graz geboren.
     
  6. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Werbung:

    Das dachte ich mir schon - wolllte es nur ausdrücklich gesagt haben, um
    etwaigen Missverständnissen vorzubeugen.

    Deine Geburtsstunde würde noch fehlen.
     
  7. Nitram

    Nitram Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2016
    Beiträge:
    22
    ... auch Kleinkinder können Depressionen entwickeln
    https://www.deutsche-depressionshil...facetten/depression-im-kindes-und-jugendalter
    Mr. Google wirft dir noch mehr Sites raus
     
  8. hochzeit060609

    hochzeit060609 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    50
    Geburtsstunde weis ich nicht.Meine Mutter wird auch nur einen ungefähren wissen.Könnt ihr mir mit so ungenauen Daten weiterhelfen,wäre super
     
  9. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Nein - leider nicht - Astrologie arbeitet mit den genauen Daten - und über die
    Geburtszeit bilden sich erst die entscheidenden Häuser und Themen-Bereiche
    wie auch die Gesundheit und Gemütslage.

    Die Geburtszeit kann beim Standesamt erfragt werden - sie muss lt. Gesetz
    eingetragen werden.

    Ungefähr würde ich hier nichs sagen wollen - besonders weil ich gerade
    durch Zufall einen Beitrag von dir hier auf einem anderen UF "oben schwimmen
    gesehen habe"

    Lieben Gruss
     
    flimm gefällt das.
  10. hochzeit060609

    hochzeit060609 Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2018
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Okay,ich weiß wenn ich ehrlich bin nicht's über Astrologie,und was man da mit diesen Daten herauszufinden kann.Mag mir jemand darüber erzählen?
     

Diese Seite empfehlen