1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traurig und leer

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Caressa, 1. Januar 2009.

  1. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Was tut ihr, wenn ihr euch traurig und einsam fühlt?? Wenn manchmal alles so sinnlos erscheint und man keine Energie hat, an sich zu arbeiten oder etwas zu verändern?? Was hilft euch in solchen Zeiten??

    lg, caressa
     
  2. Luchs

    Luchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Schleswig - Holstein
    Hallo Caressa,

    ich lasse mich dann mal ein bisschen mit eigenen Ansprüchen in Ruhe. Ich verlange dann nicht, dass ich lernen muss, oder mehr arbeiten, oder Sport machen, oder gesünder essen. D. h. ich akzeptiere die schwache Phase ein Stück weit.

    Ich lese dann gern "gemütliche" Bücher - oder Louise Hay. Mal ein bisschen in den Wald gehen hilft, auch Ofenfeuer und ein angenehmer Film sind gut.

    ...Ich zähle mir auf, was in meinem Leben alles schön ist und gut funktioniert.
    ...Ich sage mir, morgen ist ein anderer Tag.

    Manchmal hilft auch aufräumen, entrümpeln oder lüften, oder eine kleine einfache Meditation, die einen Begriff zum Inhalt hat, der mir gerade nützt. Z.B. Gelassenheit oder Frieden. Ein paarmal tief durchatmen...

    Man kann auch bewusst und willentlich die Denkweise umswitchen. Nicht immer, aber mit etwas Übung immer öfter.

    Manchmal ist es sinnvoll Gesellschaft zu suchen.

    Auch klopfen mit Meridian Energietechniken ist sehr effektiv und verdient es nicht, hier zuletzt genannt zu werden.

    Liebe Grüße sendet

    Luchs
     
  3. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Hallo!

    Solange Du nicht die Sorge hast, in Deinem Leid zu versinken würde ich sagen: Kerzen an, Glas Wein, Musik, Taschentücher und dann einfach mal heulen. Das nimmt den Druck und bringt vielleicht auch Dinge ans Tageslicht, die vorher nicht so deutlich waren. Wenn Du das öfters hast würde ich auch mit Unterstützung durch eine andere Person mal schauen, was da ist. Schlecht drauf ist ja jeder mal, dass ist normal. Wenn Du das Gefühl hast, bei Dir ist es zu oft schadet es nie, mal genau hinzuschauen...

    Was ich unter keinen Umständen tun würde ist schönreden, so tun als ob. Gefühle, selbst diese unangenehmen, sind unsere größte und tiefste Wahrheit. Wenn Du ihnen keinen Raum gibst würdest Du Dir im Ganzen keinen Raum geben für das, was Du in dem Moment dann bist...

    Alles Gute
    Andreas
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ....sammle jedes kleines Ding, und mag es noch so winzig sein, lege es in ein Kästchen, und es wird dein Herz erfreuen.........!
     
  5. Zora

    Zora Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    332
    Ort:
    NRW
    Oder der himmlische Rucksack, wo man alle guten Gedanken reinpackt und sie bei Bedarf wieder herausholt....
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Musik,Spaziergang,in der Natur Energie Tanken,am beste ein Baum umarmen,Malen,Kuscheln,es gibt unendlich viele Möglichkeiten.
    LG
    Eisfee62
     
  7. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#

    Hallo!
    Vielen Dank für die Antwort!! Naja, im Leid versinken... nicht immer, aber in der letzten Zeit immer öfters. Es ist bei mir so ein starkes auf und ab!!! Ich tu mir so schwer in der Mitte zu bleiben! Ja, heulen wäre mal wieder gut!! Schönreden tu ich nix.

    lg
     
  8. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    mit wen denn kuscheln :-(

    Aber nen Baum umarmen... jau... das werde ich jetzt mal tun!!!

    Ich spiele Gitarre, das ist das, was mir zur Zeit gut tut!!
     
  9. engelchen22

    engelchen22 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2007
    Beiträge:
    209
    ich geh sparzieren oder schaue mir einen film an der mich wieder happy macht. am besten ist es wenn man sich wirklich mal gehen lässt. und man sollte sich wirklich sagen " morgen sieht es schon wieder besser aus!"
     
  10. Skarto

    Skarto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2006
    Beiträge:
    2.438
    Ort:
    zwischen himmel und hölle!
    Werbung:
    Mir hilft dabei Musik oder Sport ... laufen löst die Knoten im Kopf oder ich geh reiten und heul mich bei meinem Pferd aus! :) Wohl der beste Seelentröster den es gibt! :) Danke mein Skarto!!! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen