1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traurig: Autounfall!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sternschnupe, 28. Juli 2005.

?

Macht ihr das auch oder kennt ihr jemand der das macht?

  1. Ja und das find ich super!

    2 Stimme(n)
    12,5%
  2. Ja und das find ich scheise!

    5 Stimme(n)
    31,3%
  3. Ja und dagegen würde ich gerne was machen !

    8 Stimme(n)
    50,0%
  4. Nein leider nicht!

    1 Stimme(n)
    6,3%
  1. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Werbung:
    Hallo Leute!!!


    Meine freundin hatt mir gerade mitgeteilt das ihre schwester im Krankenhaus liegt . Weil ein Auto sie überfahren hatt . Jetzt ist alles gebrochen und sie sietzt schon seit einer Wochen in koma . Und das allews nur weil der so rasen musste . Ich finde gegen die raser sollte man mal was machen . Was sagt ihr dazu ?
     
  2. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    Meinst kleine Schwester (Sie is jetzt 5) ist ebenfalls von einem Auto mitgenommen worden - vor ca. 1 1/2 Jahren.

    Sie lag dann 3 Monate im Koma, war ne harte Zeit für sie und für uns (Familie).
    (Sie hats sowieso nie leicht gehabt, da sie auch an Blutkrebs leidet)

    Im Endeffekt war sie - auf steirisch ausgedrückt(!) - ein "Tschopperl"

    (Tschopperl is hier in Graz bitte kein Schimpfwort, nicht dass ihr was falsches denkt!)

    Sie musste wieder von neuem Sprechen lernen usw usw....heute is sie fast wieder geheilt...und ich bin auch froh darüber..!

    Ich schließ mic dir da total an, dass man was gegen diese Raserei tun muss, aber was KANN man tun ist hier die Frage??
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    was ?? und das erzählt dir deine freundin erst heute, wenn ihre schwester schon seit einer woche im koma liegt ???????????

    lg lilaengel
     
  4. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Ja leider hatt sie mir das erst heute erzählt denn sie wahr im Urlaub und hatt es selber erst gestern erfahren sie wahr in frika und dort ist mann nicht erreichbar .
     
  5. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Alfababy,

    zum ersten ich verstehe nicht was ich oben anklicken muss in deiner umfrage.(*verwirrt*)

    zum zweiten die raser. es ist unglaublich was man da jeden tag erlebt. ich fahre täglich 70 km zur arbeit sowohl landstrasse als auch autobahn. eigentlich könnte man 50 % der fahrer die fahrerlaubnis entziehen. wenn ich bei der polizei wäre, oh gott, ich wäre vielleicht der "meist gehasste" unter denen. da geht bei mir der gaul durch, wenn ich diese rücksichtlosigkeit tag für tag sehe. ich habe sie in 2 kategorien eingeteilt (schubladen .... ich weiß) aber da nutzt auch nicht mehr licht und liebe schicken, weil denen ist alles egal.
    also 1. kategorie: mir doch sch**** egal, ich will da jetzt durch und ich hab das eilig. unfallgefahr ebenfalls sch**** egal.

    2. kategorie allem "weltlichen" entrückt. leben in der 7. dimension. wie vorfahrt? unglaublich.

    man muss heute im strassenverkehr für alle verkehrsteilnehmer mitdenken.
    unglaublich.

    habe letztens einen unfall beoabachtet. ein kleintransporter vor mir, davor ein lkw. sehr kurvenreiche strecke, nicht überschaubar. der kleintransporter setzt zum überholen und ich die luft an. als er mit dem lkw auf gleicher höhe war kommt ein kleinwagen entgegen. der kleintransporter weicht ein stück nach links aus (wald). der kleinwagen schaffte es natürlich nicht zwischen den beiden hindurch zu fahren und klebte seitlich am lkw. ich fassungslos. stieg aus um dem pkw fahrer zu helfen, sehe ich doch wie der kleintransporter einfach wegfährt. ging ihn ja nichts an.
    wiederholung: u n g l a u b l i c h

    gute besserung für die verletzte
     
  6. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Werbung:
    Also ich will wissen ob ihr auch raser kennt und was ihr davon haltet.
     
  7. Helios

    Helios Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    999
    Ort:
    Graz
    @Raphael, hier:


    Macht ihr das auch oder kennt ihr jemand der das macht?
    1.) Ja und das find ich super!
    2.) Ja und das find ich scheise!
    3.) Ja und dagegen würde ich gerne was machen !
    4.) Nein leider nicht!

    Nr 1 klickst du an, wenn du selbst rast/jemanden kennst der rast, ud du dafür bist weil du das "cool" findest.

    Nr 2 klickst du an, wenn du zwar jemanden kennst der rast, du aber strikt dagegen bist.

    Nr 3 klickst du an, wenn du jemanden kennst der es tut, und du etwas dagegen unternehmen willst/wirst.

    Nr 4 klickst du an, wenn du selbst nicht rast und auch selbst keinen kennst der rast.


    Die Umfrage ist wirklich etwas komplizierter als gewohnt, aber ich hoffe ich konnte es erklären und es passt so *grinz*

    :banane:
     
  8. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Helius hatt es verstanden aber das ist auch nicht schweh :zauberer1
     
  9. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    .. ohje ... klingt ja furchtbar.
    jemand in deinem/ eurem bekanntenkreis der ihr zb mit reiki helfen kann?
    oder ihr betet zu ihren schutzengeln für sie ...

    lg lilaengel
     
  10. Sternschnupe

    Sternschnupe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Götzis
    Werbung:
    Ich habe schon gesagt ich werde sie heute in mein Abend gebet schliesen und hoffe das es ihr hielft. MEhr kann ich leider nicht für sie tun
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen