1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

*~*Traumland~Frieden*~*

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silesia, 2. Mai 2007.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    ... und ganz plötzlich werden wir still und langsam und unsere Blicke bekommen einen kuschelnden Ausdruck...
    Wir schalten alle singenden tanzenden und ratternden Raupen, Bären und Lokomotiven aus, suchen die Stofftiere die auserwählt wurden, unsere Begleiter zu sein und achten darauf, dass auch sie gut zugedeckt werden, während unser Bild an ein Flüchtlingslager erinnert, kreuz und quer und nah beieinander.
    Ich brauche noch einmal die Gewissheit, dass jeder bereit ist. Die anderen brauchen noch einmal die Gewissheit, dass ich dabei sein werde..
    Fließend tauchen wir ein, hin und wieder öffnet einer noch die Augen, um zu sehen, ob ein anderer sie schon geschlossen hält..
    Ich spüre wie es anfängt aufzuhören, ganz viele Probleme haben nur so getan, als wären sie da. Viele Gedanken verschwinden wie selbstverständlich, keine Sorge, denn es gibt keine Sorgen mehr.
    Und niemand öffnet mehr die Augen... außer mir.
    Ich muss sie noch einmal öffnen, weil ich schon viel zu lange hier bin. Zu lange, um zu vertrauen, dass sich genau jetzt das Paradies für uns öffnet.
    Und wie ich sie schließe, sehe ich das reine Glück...
    Liegend inmitten derer, die noch nicht lange da sind!


    Das Glück eines Erwachsenen, den Schlaf von Kindern zu erleben!
     

Diese Seite empfehlen