1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traumjournal

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Aylarian, 9. Dezember 2017.

  1. Lunatic2

    Lunatic2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    313
    Werbung:
    Ganz einfach, ich habe mich oft damit auseinandergesetzt wie sich das soziale umfeld auf die träume auswirkt. Ich zB habe wiederkehrende träume je nachdem wo sich nahestehende menschen befinden. Als zB mein vater eine zeit lange im ausland arbeitete träumte ich fast jede nacht in der gleichen traumkulisse. Als er wiederkam träumte ich wieder "normal". Ich würde auch gerne die symbolik der träume besser verstehen lernen.
     
  2. Lunatic2

    Lunatic2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    313
    P.S.: Na toll, jetzt wo ich hier schreibe habe ich plötzlich die verrücktesten träume wo ich doch normalerweise nur wiederkehrende träume habe. Ich mag es nicht wenn der traum schöner ist als die realität in die man aufwacht. Da seid sicher ihr schuld daran, tollen dank auch ;)
     
  3. Xonolil

    Xonolil Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    998
    Ort:
    Wien
    Der Traum muss nicht dermaßen so intensiv sein!
    Es reicht, wenn man in der Realität von mannigfaltigen Schleiern umgeben ist. Oder Dem Nebel.

    Auch dann können Träume intensiver wahrgenommen werden als die Realität.
     
    Lunatic2 gefällt das.
  4. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Toller Dank an mich nicht nötig .....denn ich bin's nicht ;)

    Kleiner Tipp - zu deinem Post und möglicher Ursache ...einfach nicht mehr
    hier schreiben - :sneaky: und schwupps- Problem schon gelöst [​IMG]
    ...wenn nur alles so einfach wäre wie das .....:)
     
    Lunatic2 gefällt das.
  5. Lunatic2

    Lunatic2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    313
    Ich will aber nicht aufhören hier zu schreiben. Gibs zu ihr seid das alle in diesem thread. Tut euch nächtens mit kapuzen und kerzen zusammen und erzeugt komische träume für verwirrte poster :)

    Ja, das ist verwirrend wenn der trum klarer ist als der tag in den man hinein aufwacht. Habe jetzt schonwieder so seltsam geträumt - ein haus mit grundstück, vielen kindern und drei bären die übern zaun kommen, den garten durchkreuzen und sich aus dem staub machen. Entweder liegt das wirklich am thread hier oder ich bin in der bewussten welt tatsächlich umschleiert.
     
  6. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Werbung:
    Na klar ....pausenlos und jede Nacht... :sneaky:


    [​IMG]....und hier versammeln wir uns immer
    :geist: [​IMG]..:geist:
    [​IMG]
     
  7. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    beschreibe doch mal einen davon für uns hier ....wenn du magst ...ist ja hier auch
    das Thema unter Traumjournal ....und @Aylarian....hat es ja
    auch erlaubt und willkommen geheissen...:)
     
  8. Lunatic2

    Lunatic2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2013
    Beiträge:
    313
    Werbung:
    Hab ich ja schon. Wie gesagt immer was ganz anderes als meine üblichen wiederkehrenden träume, was ja ansich gut ist: Ein boot auf einer art gracht über die brücken im hundertwasser-stil führen, ein van mit vielen kindern oder wie gesagt 3 übermannshohe bären die auf den hinterbeinen durch mein grundstück wandern...
    Ein anderer traum war ein wohnturm typisch für osteuropäische städte. Das wohnklima war jedoch viel angenehmer als meine eigene nachbarschaft deshalb bin ich nicht gerne aufgewacht.
     

Diese Seite empfehlen