1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lilhayen, 5. August 2016.

  1. Lilhayen

    Lilhayen Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Fantasia
    Werbung:
    Hallo :)

    Bin neu hier, interessiere mich für etliche Dinge.
    Jedoch bin ich in die Kategorie Traum gestossen, da ich wissen möchte ob mir hier jemand einen Traum deuten kann ?
    Habe einen so realistischen und innigen Traum gehabt wo ich jeden Tag nachdenken muss oder einen Gedankenblitz habe.
    Würde mich sehr freuen über Rückmeldungen :)

    LG
     
  2. Lilhayen

    Lilhayen Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Fantasia
    DANKE DANKE DANKE

    Also ich habe von meiner ganz ersten großen Liebe geträumt diese 8 Jahre her ist. Ich bin aber derzeit in einer Beziehung 2 Jahre sinds.

    So nun zum Traum:

    Ich ging am Abend auf einem Weg es war angenehm in der Natur. Ich war ganz allein, fühlte mich wohl.
    Nach einigen Minuten stand meine erste große Liebe da mit dem ich 1,5 Jahre in einer Beziehung war. Wir blickten uns nur an , da wir uns eben seit der Trennung nie wieder gesehn hatten. Sind auch im schlechten auseinander gegangen. Nach einerweiler fingen wir an uns auszurauschen über den Jahren was alles passiert ist. Danach kamen wir tuefer ins Gespräch, es war so real. Nach ewiger Zeit sagte er zu mir ich sollte ihn nochmals eine Chance geben, ich sollte meinen Freund verlassen und uns neu finden und näher kommen er möchte mich zurück.
    Mir kam das alles EWIG vor und ich war sehr glücklich. So auf einmal saß ich bei ihm am Tisch mit seiner Familie als ob ich mit denen Abend esse hatte aber im hintergedank das ich hergeben bin und mit meinem Freund eine Wohnung habe und ich das eigtl nicht zu lassen darf..
    Und dann war der Traum zu Ende.

    o_O:(
     
  3. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    4.023
    Hallo @Lilhayen , willkommen hier im Forum auch von mir. Zu Träumen und Traumdeutungen gibt es bereits viele Thread's hier. Auch selbst versuche ich einen zu moderieren. Bei Interesse einfach auf folgenden Link klicken: Traum, Träume, Deutungen, Bedeutungen, Traumerinnerungen und Auswirkungen. Ansonsten viele gute Begegnungen hier und interessanten Austausch.
     
  4. Lilhayen

    Lilhayen Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Fantasia
    Hey bodhi_

    Vielen lieben Dank :))
     
  5. bodhi_

    bodhi_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2015
    Beiträge:
    4.023
    Gerne, hab soeben, im oben verlinkten Thread, eine neue Antwort gepostet.
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Lilhayen,

    mit den Erinnerungen zu einer Beziehung ist es oft so, dass die schlechten immer mehr zugunsten der guten verblassen. Eigentlich ein gutes Zeichen für die Aufarbeitung solcher Dinge, nur ist es so, dass es in diesem Traum mehr um Deine augenblickliche Partnerschaft geht.

    Ich sehe da ein Gefühl oder Bedürfnis, das anscheinend nicht erfüllt wird und deshalb dieser Rückblick auf den früheren Freund. Wenn man sich in den Träumen mit jemand an einen Tisch setzt, soll damit deutlich werden, dass Du Klarheit über ein bestimmtes Thema haben möchtest.

    Wie man in Deinem Traum sehen kann, soll es um das Gefühl von Geborgenheit und Zuwendung gehen (Du sitzt mit der Familie am Tisch, die mit diesen Werten verbunden wird). Etwas, das Du möglicherweise in Deiner derzeitigen Beziehung vermisst oder etwas abhanden gekommen ist.


    Merlin
     
    Lilhayen gefällt das.
  7. Lilhayen

    Lilhayen Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2016
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Fantasia
    @Merlin

    Vielen lieben Dank erstmal.

    Huch du triffst es auf dem Punkt.
    Habe bisschen nachgedacht und mzss ehrlich sagen, du hast vollkommen Recht.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei dir !!
    Ich bin erstaunt !!!
    LG
     
    DruideMerlin gefällt das.
  8. Saliya

    Saliya Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    65
    Vielleicht habt Ihr euch auf der Astralebene getroffen?
    Aber Traum und Wirklichkeit sind nun mal 2 Paar Schuhe.
    Wie sieht es denn in deiner derzeitigen Beziehung aus? Also wenn du da noch Gefühle für deinen Expartner hegen solltest, wäre da für deine jetzige Beziehung nicht förderlich, auch wenn du es verschweigst, so ist man doch energetisch im Austausch.

    LG
     
  9. LucidAlice

    LucidAlice Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2016
    Beiträge:
    30
    Werbung:
    Mir klingt es so, als wollte dir dein Unterbewusstsein sagen, dass dich eigentlich nichts abhält es mit ihm nochmals zu versuchen außer die Tatsache dass du einen Freund hast. Da du ihn sicher sehr gut kennst, hast du auch seine Reaktion darauf automatisch reflektiert. Das Essen bei deren Eltern lässt mich sofort daran zweifeln, dass du dich ärgern würdest wenn du dem ganzen nicht noch eine Chance geben würdest. Vorallem wenn du auch noch schreibst und andere nach ihrer Meinung fragst, bestätigt das nur meine Amateur Analyse :)

    Einen Ruck!

    Lg,
    LucidAlice
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen