1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Daeni28, 21. Juni 2005.

  1. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen,

    da auch das träume deuten etwas ist wo ich mich nicht so gut auskenne möchte ich euch um eure hilfe bitten zu folgendem traum

    ich war mit meiner mutter in einem grossen haus mit vielen stockwerken. unten führte eine hauptstrasse an dem haus vorbei ( der ort kenne ich! da haben meine eltern vor dem tod meines vater gelebt und mein sslenverwanter lebt auch da) . ich weis das wir auf dem balkon waren und nach unten schauten weil da ein unfall war. ( unfall nicht direkt gesehen , aber gewusst es war passiert. dann hat meine mutter ihr auto so geparkt gehabt zwischen zwei bäumen.( war schon vor dem "unfall"so parkiert) mir wurde im traum bewusst das ein freund ( eher seelenverwanter mit dem ich heute wegen eines streites keinen kontakt mehr habe ) da vorbei fahren konnte. ( war nicht eindeutig im unfall verwickelt.) dann sah ich wie der rettungshelikopter herbei kam. ich sagte meiner mutter, wenn sie ihr auto nicht weg fahre, explodiere der helikopter. ich sah den heli kommen , wie er den baum ( eine Tanne) streifte und sofort explodierte.

    weis jemand von euch was das alles zu bedeuten hat?

    Danke! :kiss4:


    GLG däni
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo Daeni28,

    Der "Unfall" war vor dem Haus und du konntest vom Balkon mit deiner Mutter darauf schauen. Du hast es dir also aus "sicherer" Höhe angeguckt und bei der Explosion ist dir und deiner Mutter auch nichts passiert. Was aus deinem Seelenverwandten geworden ist hattest du nicht geschrieben, aber ich versuche es gerne mal:

    Kann es sein, dass der Streit mit deinem Seelenverwandten dadurch entstanden/eskaliert ist weil er ein leichtisinniger Mensch ist oder ein leichtsinniger Mensch in der Sache verwickelt war? Jemand der eine Gefahr darstellt oder zu dem Zeitpunk des Streits dargestellt hat vielleicht? Und das du deinen Seelenverwandten sogar noch den Weg bereiten wolltest und zuerst nachgeben wolltest, aber dann kam alles anders?

    Ist nur eine Vermutung, ich kann auch völlig daneben liegen.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. Daeni28

    Daeni28 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Bern/ Schweiz
    erst mal sorry, als ich deine mail erhalten habe waren da nur stücken zu lesen und mir ist es leider erst heute in den sinn gekommen hier noch nachzusehn *ichdussel* entschuldige bitte. danke dir viel mals das du dir das angesehen hast. nun leichtsinnig? wenn leichtzu beinflussen auch leichtsinnig ist dann ist das wohl so. er hat sich nie mit mir in verbindung gesetzt, andere verwandte und bekannten teilten und hinter rücks dies und das mit.
    alles war einfach sehr unglücklich verlaufen. könnte der unfall auch den tod meines stiefvaters darstellen (im sinn der schock?) der streit musst wohl sein , weil wir sonst beide wohl mit der trennung nicht klar gekommen worden wären.

    noch mal sorry, und vielen lieben dank!

    GLG däni




     
  4. selma

    selma Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    @Daeni28

    Träume von Häusern sind immer ganz besonders interessant und wichtig! Das Haus steht immer für die eigene Persönlichkeit - also das "Ich"!
    Aber auch die Art wie du lebst und mit dir selbst umgehst sozusagen. Das Haus steht eigentlich auch oftmals als Symbol für Schutz und Geborgenheit ("ich bin mir meiner sicher").
    Räume eines Hauses sind auch immer unterschiedlichen Bedürfnissen und Befindlichkeiten zugeordnet (Dachboden und Keller sind Orte der "verdrängten Inhalte")
    Der Balkon steht zB für einen sicheren Platz im vertrauten Umfeld, der dennoch Ausblick und Übersicht gewährleistet. (-> Machtsymbolik)

    Auch Straßen sind sehr sehr aussagekräftige Symbole eines Traumes, denn die stehen für den Lebensweg.
    Also ein Unfall auf der Straße vor "deinem Haus" könnte eine Hürde in deiner Route oder ein Symbol für eine wichtige Hürde in deinem Leben sein.......

    Diesen Traum würde ich mir auf alle Fälle merken und mehr darüber nachlesen, etc.!!

    LG Selma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen