1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mondlicht14, 29. Mai 2014.

  1. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dornbirn
    Werbung:
    Hallo liebe Foris!

    Vielleicht könnt ihr mir helfen?

    Hatte heute Nacht einen Traum an den ich mich nicht mehr so recht erinnern kann. Nur der Schluss ist mir noch gut in Erinnerung:

    War bei meinen Eltern und habe bei ihnen übernachtet. Morgens bin ich auf der Rückbank meines Autos aufgewacht, in eine kuschelige weisse Decke eingehüllt. Hatte meine Geldtasche in der Hand und hab nach Kleingeld gesucht. Dabei sind Gegenstände raus gefallen:

    Ein silbernes Y, eine silberne 6 und ein silbernes Fische-Zeichen (Astrologie).

    Habe aus dem Fenster gesehen, ein wenig weiter weg stiegen Männer aus einem Auto aus, die wie Mafiosi aussahe-auf mich haben sie so bedrohlich gewirkt dass es mich aus dem Schlaf gerissen hat. .....

    Da fällt mir ein, bevor ich im Traum eingeschlafen bin, war ich von kleinen Papageien umgeben die mich umschwärmt haben. Es kamen Hummeln, die die Papageien mit einem Bissen verschlungen haben.

    ????????????

    Vielleicht haben die Papageien nicht viel zu sagen, aber die Symbole?

    Könnt ihr das Ganze irgendwie deuten?

    Danke schon mal!
    Liebe Grüße
    Mondlicht
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Zussamengefast sagt dir diese traum,das dich etwas in deinen Leben belastet,oder dir einiges zu schaffen macht,diese Situation wird sich entschärfen,Stabilisieren ,vor allem bist du nicht alleine,es gibt da einige die es Ehrlich mit dir meinen..
     
  3. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dornbirn
    Danke liebe Eisfee! :danke:

    dann hab ich also meine Antwort auf eine bestimmte Frage erhalten :D

    Liebe Grüße
    Mondlicht
     
  4. Du hast einen guten Draht zu deinen Eltern.
    Du machst gerade eine Pause, brauchst dich aber nicht schuldig zu fühlen, weil du mal kurz rastest.
    Alles Wertvolle gast du in deiner Hand, und du suchst nach dir persönlich Wertvollen Kleinigkeiten.
    Was dabei herauskommt ist, das es dir viel Wert ist mit jemand männlichen zu reden, vermutlich auch über Sex zu reden, und übers Sternzeichen zu reden.
    Du siehst Männer die bedrohlich auf dich wirken.
    Dich umschwärmen Redselige Menschen, dann kommen andere Leute die erstere zum schweigen bringen.
     
  5. mondlicht14

    mondlicht14 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2014
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Dornbirn
    Danke Sternenlicht! :danke:
     
  6. Werbung:
    Bitteschön!:)
     
  7. ChironsErbe

    ChironsErbe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    126
    Werbung:
    Hallo Mondlicht,

    es mag sein, dass du dich bei deinen Eltern beschützt und geborgen fühlst, dass "Männer allgemein" dir bedrohlich erscheinen -
    die Papageien und Hummeln deuten auf zwei verschiedene Dinge hin:
    Papageien "plappern nach..."
    Hummeln sind Insekten und deuten im Traum auf etwas hin, das dich nervt...

    Mir scheint es, als würdest du - um weiterhin in der "weißen Decke der Unschuld" schlummern zu können - das tun, was vielleicht noch von den Eltern her von dir (unausgesprochen) verlangt wird. Denn: "wie die Alten sungen - so zwitschern auch die Jungen" (Papageien)
    Ich weiß nicht, wie alt du bist - es hat sich gezeigt, wenn sexuelles Interesse in jungen Mädchen und Frauen erwacht, tauchen in Träumen oft "gefährliche" Typen auf...
    Das Auto deutet im Traum auf die Autonomie - auf die Selbstständigkeit des Träumers hin. Wenn du dich allerdings auf der Rückbank deines Autos befindest, kannst du nicht fahren... Es scheint, als hättest du gerne, dass jemand anderer das Steuer in die Hand nimmt.

    Auf die Symbole möchte ich auch kurz eingehen.
    Die Symbole fallen aus deiner Geldbörse - ein Hinweis auf dein Gefühl von Wertigkeit.
    Silber steht generell für den Mond! Der Mond steht unter anderem für das weibliche Prinzip und die Unschuld (des Kindes) undfür die Seele! Das Y - so wird oft das weibliche Geschlecht in abgewandelter Form des "schwarzen Dreiecks" dargestellt, auch das Zeichen PSI wird mit einem Ypsilon dargestellt - in der Psychologie und in der Astrologie ist dies das Neptun-Zeichen. Neptun ist jener Planet, der über das Zeichen Fische herrscht! - die 6wird Umgangssprachlich auch "sex" ausgesprochen! Das Fische-Zeichen, aus astrologischer Sicht deutet unter anderem auf starke Gefühlsintensität und ebenfalls auf Unschuld (kollektiv) hin.

    Ich würde sagen, du möchtest dir gerne deine Unschuld (weiße Decke - Fische-Zeichen) bewahren - und würdest es auch begrüßen, dass jemand anderer dein Lebenssteuer in die Hand nimmt (AutoRückbank)- wenn da nicht das große Bedürfnis nach persönlicher Freiheit wäre - das, was dir im Geiste herumschwirrt - die Hummeln - doch die werden von den Papageien - von deinem "Anpassungstrieb" gefressen. Man ist "unschuldig", wenn ein anderer das Lebenssteuer übernimmt und einem sagt, wo es lang geht (wohin das Auto fährt) - und man ist "unschuldig" wenn man nur das tut, was ja alle machen (Papagei)... Deine innere Weisheit will dir das bewusst machen und dich auf deine Eigenverantwortung im Leben hinweisen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen