1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung zum Üben

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von EngelLuna3268, 13. August 2012.

  1. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Werbung:
    Hallo @ all,

    ich bin neu hier, aber ich biete jedem hier im Forum an, Träume zu deuten, wenn er/sie es gerne möchte. Damit befasse ich mich schon seit längerer Zeit und strebe es an, dieses in ferner Zukunft professionell zu erlernen. - Habe schon eine Schule gefunden. Doch leider habe ich zu Hause nicht die Möglichkeit, anderen Menschen Träume zu deuten, sondern "übe" immer nur bei meinen Träumen. Wer also möchte, kann mir gerne eine PN mit dem Betreff "Traumdeutung" senden. Dann bekommt derjenige noch genauere Infos.

    Herzliche Grüße

    Antje
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo Antje,

    finde deine Absichten gut, pass aber auf, dass du nicht an Leute gerätst, die mit ihren "Schulen" nur Geld machen und selbst keine Ahnung haben.

    Als Tipp hier für's Forum: Du hast noch nicht genügend Beiträge, um PNs zu verfassen. Aber zum Deuten brauchst du das im Grund auch nicht, gibt doch genügend auch Beiträge hier.

    Viel Erfolg wünsche ich dir :).

    Grüße,
    Diana
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Fürs Traum deuten gibt es Schulen???
     
  4. Azura

    Azura Guest

    ...wie für alles andere, womit sich Geld machen lässt.

    Bin auch vor kurzem eher zufällig drauf gestoßen und war schockiert, wer sich da alles Lehrer nennt...
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du siehst mich ebenfalls schockiert...
     
  6. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Werbung:
    @ Diana: das hatte ich gemerkt, dass ich für die PN noch nicht genug Beiträge verfasst hatte - allerdings erst, nachdem ich auf einen antworten wollte. Na ja, habe es dann nachgeholt. ;-) Ja, leider gerät man an Leute, die nur Geld machen wollen. Kennst du denn eine seriöse Schule? Etwas Zeit hat das mit dem Traumdeuten lernen noch, denn ich mache gerade 2 andere Fernstudienlehrgänge. Aber vielleicht hast du ja einen Tipp. ;-)
     
  7. Azura

    Azura Guest

    Ich kann dir leider nur sagen, wer sich nicht als Lehrer eignet.

    Ich denke man fährt bei der Auswahl ganz gut, wenn man die Traumdeutungen von denjenigen mal ansehen kann. Dann dürfte man ja schon merken, ob die was taugen.

    Gruß,
    Diana
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    ja, wenn man sich sie ansehen kann.
    Aber man bedenke:
    Das ist nicht das einzige Problem. Es gibt da noch das Problem des eigenen Filters sozusagen.
    Jeder sieht das aus seiner Sicht und filtert auch noch durch seine Erfahrungen.
    Frage 1oo Leute und genausoviele verschiedene Antworten erhältst du auch. Insbesondere wenn jemand in irgendeine Richtung tendiert, sei es Esoterik, Christ, oder sonstwas.
    Manchmal kann man seine Träume auch selbst deuten.
    Ansonsten hatte ich es mit der Frau mal probiert und das war nicht schlecht. Aber eben, wie oben schon gesagt...

    http://prophetenschule.org/online-traumdeutung/
    ist kostenlos.

    lg
     
  9. Lucimaus

    Lucimaus Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    65
    Ort:
    zwischen Meer und Gebirge
    Ja, du selbst! Beschäftige dich mit deinen Träumen und finde den Schlüssel dazu. Nicht jeder Traum hat eine Bedeutung. Ein weiteres Thema ist Psychologie, Tiefenpsychologie besser gesagt. Eigene Erfahrungen sind besser als jede Schule. Arbeite an dir, meditiere. Je weiter dein Weg zu dir selbst voran geht um so mehr erschliessen sich dir die Träume.
    Es gibt auch recht gute Literatur dazu.
    Viel Erfolg!
     
  10. EngelLuna3268

    EngelLuna3268 Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Am Meer
    Werbung:
    Ich selbst? Es stimmt, dass nicht jeder Traum eine Bedeutung hat. Aber ist es nicht so, dass, wenn man mit seinen eigenen Träumen arbeitet, zwischendurch auch Wunschgedanken auftauchen? Hätte ich dann auch die Lizens, für andere Träume zu deuten? LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen