1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung totes Baby

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von delena12, 27. Oktober 2013.

  1. delena12

    delena12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Habe heute geträumt, dass eine ältere Frau ein Baby zur Welt gebracht hat und es dann aber tot war! Das Baby war voll Blut im Gesicht... Ich habe Mitleid für die Frau empfunden. Dann war der Traum aus.. Irgendwie ist der Traum mit dem Mann, in den ich verliebt bin in Verbindung gestanden aber ich weiß nicht mehr wie...

    Eine Deutung von mir wäre, dass ich mich weiter entwickelt habe und eine alte eigenschaft oder Wesenszug "gestorben" ist... freu mich auf eure Meinungen!
     
  2. pranaschamane

    pranaschamane Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2013
    Beiträge:
    987
    Eine neue Idee, ein neues Projekt, scheint erwartungsgemäß zu gelingen, es wird aber kurz nach Beginn schmerzlich und energieraubend scheitern
     
  3. delena12

    delena12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    21
    Wow.. ich habe gestern die Entscheidung getroffen umzuziehen, was für mich und meine Tochter einen RIESEN schritt bedeutet!
     
  4. delena12

    delena12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    21
    Sollte ich es also besser bleiben lassen? :(
     
  5. johsa

    johsa Guest

    Das wäre der Fall, wenn erwachsene Personen in deinem Traum gestorben wären.
    Hier geht es aber um etwas Neues, das in dein Leben getreten ist, das aber zum Scheitern verurteilt ist.

    Vermutlich die Umzugspläne. Der Traum bezieht sich in der Regel auf den vorhergehenden Tag
    und deine Umzugspläne stammen ja von gestern.

    Aber die Verbindung mit dem HerzensMann ist auch da.
    Gibt es denn eine Verbindung zwischen diesem Mann und deinem geplanten Umzug?
    Welcher Art ist eigentlich eure Beziehung?
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Es war nicht dein Kind,was du gesehen hast,bedeutet das etwas,was neu beginnt nicht gerade fruchtbar sein wird,Du wirst eher als eine art von Beobachterin sein,wirst das Unglück anderen mitansehen und gleichzeitig verbessern..Viel Erfolg dabei;)
     
  7. delena12

    delena12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    21
    Das heisst also es betrifft nicht mein Leben, dass irgendetwas zum scheitern verurlteilt ist?
    Es war nicht mein Kind sondern das Kind einer anderen Frau und ich glaube es war die Freundin von meinem "Herzensmann".. kann mich aber nicht so gut daran erinnern.. naja im realen leben ist zwischen uns schon seit jahren ein knistern aber die lebensumstände haben ein zusammensein nie ermöglicht..

    Vielleicht hat das tote baby auch was mit meinem inneren kind zu tun? Hab bis jetzt immer sehr viel von der Meinung meiner Mama abhängig gemacht
    und wohne im moment, wenn auch nur vorrübergehed, bei ihr und möchte jetzt ausziehen..!?
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Nein hat es nicht,du hast schon eine Entscheidzng getroffen,du möchtest ausziehen,das Problem ist gelöst..
     
  9. johsa

    johsa Guest

    Gab es gestern außer deinen Plänen zum Umzug noch etwas, das dich sehr bewegt hat?
    Hattest du Streit oder ähnliches?
     
  10. delena12

    delena12 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Naja die Entscheidung ist noch nicht ganz getroffen! Es ist mal in mir hochgekommen und ich würde es gerne tun, sonst müsste ich noch ca 1 jahr bei meiner mama wohnen...Ich weiß nicht sicher, ob sie es war.. kann mich nicht mehr an den ganzen Traum erinnern.

    Der umzug würde allerdings auch distanz zu dem besagten mann bedeuten... ich hab zurzeit fast keinen kontakt zu ihm.. außer, dass ich ihn immer auf dem weg zur uni treffe..

    Was würde der Traum bedeuten wenn sie es Nicht ist?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen