1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung: Krähe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Levottomuus, 5. Februar 2014.

  1. Levottomuus

    Levottomuus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Der Traum beschäft mich momentan ein wenig, da er mir gerade wieder eingefallen war und ich das Traumsymbol Krähe nachgeschaut habe und es nicht positiv ist?!

    Mein Traum: Ich laufe durch einen Theatersaal (ich arbeite im Theater) und gehe an den Sitzen vorbei zum Notausgang. Danach bin ich im gleichen Saal wie zuvor. Dies passiert 5 Mal. Nach dem 5. Notausgang komme ich in einen ruhigen, schönen Wald. Dann kommt in mir, wie ganz oft in meinen Träumen, das Wissen auf, dass wenn ich einfach fliege und nicht drüber nachdenke, wie ich es mache, ich auch fliegen kann. Das fällt mir oft in Träumen ein, weil es in anderen Träumen schon geklappt hat. Nun flog ich über den Wald, aber zum ersten mal bildeten sich an meinen Armen schwarze lange Federn und ich wurde sozusagen zur Menschen-Krähe. Es war aber nichts bedrohliches zu spüren. Ich war glücklich und überrascht. Ich habe mich gefreut über den Wald hinweg zu fliegen.

    Kann mir da bitte jemand erklären, was genau das jetzt bedeutet? :)
     
  2. Du läufst im Kreis, alles dreht sich im Kreis scheinbar findest du nicht raus, aber zuletzt findest du einen Weg zur Erholung.
    Wenn du dich leicht nimmst ohne darüber nachzudenken nach dem Motto ich fühle mich leicht dann bin ich leicht, ist es auch so.
    Die Krähe weiß immer was zu tun ist, ist ein gescheites Tier.
    Du bist glücklich und überrascht dich so leicht erholen zu können.
    Na dann viel Spaß du hast gute Karten.
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Ein schöner Traum, den ich gerne mitträumen möchte, deshalb auch ein paar Gedanken von mir:

    Ja, die Krähe symbolisiert auch die Weisheit. In den Träumen schlüpft sie deshalb häufig in das Symbol einer Idee oder eines Planes. Passt dann ja auch zum Traumgeschehen, denn die Idee verleiht dir die Kräfte um diese Situation überwinden zu können.

    Mit dem Theatersaal soll umschrieben werden, dass Du nicht Du selbst sein darfst (Du spielst eine Rolle). Wie man sehen kann, suchst Du einen Notausgang, mit dem Du dich aus dieser Situation befreien möchtest. Die Fünf symbolisiert die fünf Sinne deiner Persönlichkeit, als möchtest Du alle Deine Kräfte mobilisieren, um diese Situation überwinden zu können. Der Wald verkörpert das Ziel deiner Wünsche, denn es ist der Ort des Friedens und der Ruhe, aber auch deiner unbekannten Gefühle.


    Merlin :zauberer2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen