1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traumdeutung? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sandra2905, 6. Mai 2009.

  1. sandra2905

    sandra2905 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    65
    Ort:
    steiermark
    Werbung:
    Ich habe schon als Kind Träume gehabt,
    die sich dann verwirklicht haben.
    Auch als ich mit meinen Kindern schwanger war,
    habe ich schon von ihnen geträumt,
    ich sah wie sie aussehen,
    welches Geschlecht,
    sogar den Tag an dem sie zur Welt kommen.
    Es ist alles eingetroffen!

    Nun träume ich schon einige Male von einem Baby
    einen Jungen - den ich bekomme und
    die Schwester nimmt ihn mir gleich weg.
    dann wache ich auf!:confused:
    Ich zittere am ganzen Körper.
    weiß jemand was das für eine Bedeutung hat?
     
  2. Wandalin

    Wandalin Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2009
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Oberösterreich
    Das Baby muß jetzt nicht Dein reales Baby sein,sondern eine neue Sache die Du angehen willst und die Dir jemand nicht gönnt.Vielleicht etwas Neues mit dem Du Dich noch in Gedanken(Baby)herumträgst,das aber vielleicht sogar Deiner Schwester nicht gefallen wird.Also,keine Angst,ist nicht Dein Kind!Alles Liebe,Wandalin
     
  3. sandra2905

    sandra2905 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    65
    Ort:
    steiermark
    Danke,
    nun bin ich schon wieder etwas beruhigter.
    Ich habe gestern die Karten gelegt bekommen,
    da hat sich auch so etwas herrauskristallisiert.
    Naja mal schauen.
     
  4. traumlinde

    traumlinde Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wien Umgebung
    Werbung:
    hi sandra,

    wandalin hat mir schon vorweggenommen, dass es sich dabei um etwas neues handeln kann! damit bin ich voll ihrer meinung. aber ich würde es vielleicht nicht so negativ sehen. das baby wurde dir von der schwester - ich nehme damit an, von der krankenschwester? - weggenommen.
    braucht das, was sich da an neuen, kreativen fähigkeiten, möglichkeiten in dir entwickelt, vielleicht noch für eine gewisse zeit lang eine "spezielle pflege"?? horch mal in dich hinein und schau dir mal die positive seite dieses traumes an!

    es ist "dein baby"!! etwas ganz zartes und vor allem pflegebedürftiges entwickelt sich da in dir. auch die krankenschwester ist ein teil von dir!!!

    frage dich, was du tun kannst, um diesen neuen teil in dir zu hegen und zu pflegen, damit er zu gegebener zeit ganz für dich präsent sein kann!

    ich wünsche dir alles gute damit! es ist ein sehr positiver traum! es kommt oft nur auf die sichtweise an.:)

    lg
    linde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen