1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traumdeutung-hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ZAUBERHEXERL, 21. August 2010.

  1. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hallo ihr lieben,ich habe eine bitte und hoffe sehr,dass mir da wer helfen kann.mein mann ist ende mai vestorben und nun ist meine tochter aus amerika da und hatte folgenden traum:
    sie war duschen und da der spiegel beschlagen war, hat sie ihn mit dem handtuch abgewischt und sah plötzlich hinter ihr meinen mann ,ihren stiefvater,stehen.er sagte sie braucht nicht erschrecken er hat eine mitteilung für mich.sie hat sich umgedreht (im traum) aber es war niemand da.er sagte,sie wisse ja von mir,dass verstorbene über träume etwas sagen können und sie soll mir sagen ,ich soll die erbsen aus dem gefrierfach holen,nicht vergessen und weg war er.ich habe absolut keine erklärung,was er damit sagen wollte.wer kann mir da weiterhelfen ,denn ich habe das gefühl, es ist wichtig.danke
     
  2. supernatural

    supernatural Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    108
    Nun das mit die erbsen versteche ich auch nicht, aber du konntest deinen verstorbenen Mann selber im traum fragen was er dir versucht zu sagen.
    Du nimmst ein foto von ihm und legst es unter deinem Polster, und er wird dir dann im traum erscheinen.
    Falls es nicht gleich funtionirt, nicht aufgeben denn wenn die Nachricht die er fur dich hat wichtig ist dann wird er dir erscheinen.
     
  3. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Hole die "Früchte", die du irgendwann geerntet und auf Eis gelegt hast hervor. Schau auf dich, tu dir Gutes, nimm jene "seelische Nahrung" zu dir, die du jetzt brauchst! .... das ist die Aussage des Traumes! Da dein verstorbener Mann der Nachrichtenübermittler ist könnte es sein, dass es sich um "gemeinsame Früchte" handelt, ihr also gemeinsam etwas geschaffen habt bzw. du in seiner Zeit geertet hast, woran du dich jetzt wieder erfreuen sollst.

    Herzliche Grüße

    hoizhex
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    danke euch,schade, dass es nicht mehr meinungen dazu gibt.
     
  5. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    Hallo Zauberhexerl,

    vielleicht geht es darum, ein noch unerlöstes Thema aus dem „Kühlschrank“ zu holen und zu einer heilenden/nährenden Kraft umzuwandeln und somit zu transformieren.

    Mir kam als Impuls die Geschichte von Hans Christian Andersen „Die Prinzessin auf der Erbse“. Ich stelle das verkürzt dar, also ein Prinz der eine „wirkliche“ Prinzessin heiraten wollte und offenbar nicht die richtige gefunden hat. Eines Tages kam eine Frau und da wurde eine Erbse unter die Matratzen gelegt und dann viele Matratzen drüber getan und dennoch konnte diese Frau intuitiv erfühlen, dass sie auf einer Erbse lag und war somit die „richtige“.

    Also vielleicht geht es um das Thema Feinfühligkeit, vielleicht konnte da dein verstorbener Mann beim Thema Intuition/Feinfühligkeit nicht so mithalten mit deinen Fähigkeiten und vielleicht hat es da einen versteckten oder offenen Vorwurf gegeben und er sagt nun „mache mir das nicht mehr zum Vorwurf“.

    Falls meine Interpretation sich für dich nicht stimmig anfühlt, kannst du ja mal in die Erbse hineingehen und nachspüren, welches Thema da noch „offen“ ist, welcher Impuls oder welches Bild da kommt.

    Sei gesegnet,
    liebe Grüße,
    Tschü
     
  6. scrups

    scrups Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2010
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    hallo Zauberhexerl,
    Für mich beduetet die Botshaft:lebe jetzt leg nichts auf Eis du weist nicht was morgen ist.
    Mann will das beste für dich!!!
    lg.scrups
     
  7. Zauntänzer

    Zauntänzer Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Österreich
    Hi,
    ich dachte bei Erbsen zuerst an deine Tochter. Erbsen im Sinne von Kindern! Keine Ahnung wieso, aber vielleicht ist ja deine Beziehung zu deiner Tochter dadurch daß sie in Amerika lebt, irgendwie auf Eis gelegt!
    Ansonsten hilft dir vielleicht darüber nachzudenken, ob es vielleicht irgendwelche Erinnerungen gibt in Zusammenhang mit Erbsen?
    Eine weitere Assoziationen dazu wäre: Erbsenzähler im Sinne von zu pedantisch zu genau sein.
    Und dann hab ich auch schon des öftern bei meinen eigenen Träumen erlebt, daß manchmal Wortverdrehungen stattfinden, damit es in den Zusammenhang paßt! Folgendes ist vielleicht eine etwas böse unterstellung, aber doch eine Möglichkeit, nämlich daß mit Erbsen eigentlich Erben oder die Erbschaft gemeint ist, die deine Tochter jetzt gern hätte!! Sie hat das schließlich geträumt! Und gesteht es sich nicht ein, daher läßt der Trauminhalt nicht zu, daß sie ganz klar träumt was sie will! In dem Fall wärs dann keine Botschaft an dich, sondern der Traum hat was mit deiner Tochter zu tun, etwas, daß sie sich aber nicht offen eingesteht!
    Aber alles nur verschiedene Ansätze! Vielleicht findest du auch hier etwas darüber:

    http://www.traumdeuter.ch/texte/9751.htm

    vlg
    zauntänzer
     
  8. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    vielen dank euch allen für die anregung zum nachdenken.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen