1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum von Fabelwesen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felice, 16. Mai 2008.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich habe viele verschiedene Fabelwesen gesehen, hatte aber keine Angst. Fühlte mich eher zu ihnen hingezogen. Es war ein eigenartiger Traum, ich wurde sogar munter davon. Alle Wesen waren männlich. ;)

    Ich erinnere mich nicht mehr so gut daran, leider. Aber ich weiss, dass alle vorher normale Menschen waren und sich verwandelt haben. Einer wurde eine Sandfigur, der anderer zu Metall. Die Stimmung war kriegerisch, ich war eine Verbündete.

    Dann sah ich einen voll gedeckten Tisch, ich wollte ein Schnitzel, aber es gab keines mehr. Also hab ich auch nichts gegessen. Um den Tisch herum waren die Fabelwesen.

    Hab wohl zuviel ferngesehen, ggggg.

    Kann wer weiterhelfen?

    Ich habe in Erfahrung gebracht, dass es um die eigenen animalischen Kräfte geht?
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Felice

    Essen bezieht sich auf eine Alltagssituation, ob dir etwas sympathisch oder eher unangenehm war
    Da Du aber kein Schnitzel mehr bekamst,steht die Frage im Raum wer oder was entziehst dir, die nötige Energie, die in diesem Fall das Essen darstellt

    Die Fabel wesen sind in deinem letzten Traum beschrieben.

    (Alle Wesen waren männlich )
    In Frauenträumen ist er der Animus, die unbewusste männliche Seite der Frauenpsyche.
    L.G. catwomen
     
  3. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Ok, dankeschön! ;)
     
  4. Osisis888

    Osisis888 Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Felice,

    deine inneren Personen sind wohl in Wandlung begriffen. Die kriegerische Stimmung lässt auf Aufbruch und Eroberung neuer Territorien schließen. Klar warst du die Verbündete - das waren ja "deine Jungs".
    Die Szene mit dem nicht mehr vorhandenen Schnitzel hat für mich etwas Gebieterisches.

    Herrsche über dein Reich, Felice - mit Liebe. :liebe1:
     
  5. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke, du bist die Beste!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen