1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum von ex

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von moonwhisperer, 18. Januar 2014.

  1. moonwhisperer

    moonwhisperer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hi,

    In letzter Zeit kommt es öfters vor, dass ich von meinem ex träume, obwohl wir uns schon vor fast 3 Jahren getrennt haben.
    Kann mir einer sagen, was das bedeutet??

    LG, moonwhisperer
     
  2. Alicante

    Alicante Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    146
    Hallo moonwhisperer;

    Ich vermute es bedeutet, dass du noch keinen besseren gefunden hast und dir deine Seele darum im Traum vorgaukelt er wäre es gewesen.
     
  3. moonwhisperer

    moonwhisperer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Deutschland
    Danke, ja, das könnte sogar sein, ich habe zwar mittlerweile einen anderen gefunden, aber das ist nichts im Vergleich zu ihm
     
  4. Alicante

    Alicante Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    146
    Wenn Frau dann sieht, dass klappt auch nicht, werden die Gründe für die damalige Trennung schnell vergessen...
     
  5. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Wie lange wart Ihr denn zusammen? Man sagt allgemein so, daß es es die Hälfte der Zeit des Zusammenseins braucht, um den Verflossenen gänzlich aus dem eigenen Denken und Fühlen loszulassen. Ich selber beobachte bei mir, daß es schubweise geschieht: manchmal habe ich mehrere Nächte hintereinander, wo der Ex in Träumen vorkommt. Ich erkläre es mir so, daß mein Gehirn die neuronalen Strukturen umbaut, die ich mir im Laufe der 13 Jahre erworben habe. Diese Strukturen haben ihn ja stets berücksichtigt. Wenn ich nun ohne ihn weiterlebe, entwickele ich neue Strukturen, die ihn immer weniger berücksichtige. Ich könnte mir vorstellen, daß in denjenigen Phasen, in denen mein Gehirn mir neue Strukturen über die alten mit ihm baut, mir im Traum die Bilder und Gefühle begegnen, die damit "umgeschrieben" werden.

    Und drei Jahre sind je nach Beziehungsdauer "nix".

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen