1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum von einem Mann

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von bandito, 19. Februar 2008.

  1. bandito

    bandito Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hallo!

    ich habe ein problem, welches mich mittlerweilen nun seit einigen jahren beschäftigt.

    als ich 15 war hatte ich einen freund. mittlerweile bin ich 32 und habe den damaligen freund ( die erste große liebe wenn mans so will ) vielleicht 4-5 mal gesehen. sage und schreiben 4 worte mit ihm in diesen jahren gewechselt.

    wir wohnen ein paar kilometer von einander entfernt, ahben aber eben wie gesagt kaum kontakt.

    nun habe ich vor einigen jahren von ihm zu träumen begonnen. anfangs vielleicht einmal im quartal, entweder war er krank, tot, oder wir hatten eine beziehung zusammen.

    nun häufen sich diese träume von ihm. allerdings finde ich mich im traum immer mit ihm zusammen. zwar nicht in einer beziehung lebend, aber immer zusammenkommend. so als würden wir uns widerfinden, und eben diese szene folgt in dem traum immer wieder ( nur das szenario wechselt )

    kann es sein, dass meine gefühle für ihn da sind ? oder will mir der traum sagen dass er der mann für mich ist ?

    vielleicht bewerte ich diese träume ein bisschen über, aber vielleicht kann mir jemand helfen :)

    lg sandra
     
  2. nina24

    nina24 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    635
    Ort:
    Norddeutschland,Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    ich vermute das du dich in den ganzen vergangenen Jahren nicht richtig von ihm gelöst hast.Irgendetwas hat er bei dir "offen" gelassen(nicht wörtlich gemeint!!).Evtl. die Frage was wäre wenn,was hätte sein können?Mit ihm?
    Denkst du manchmal in dieser Weise von ihm?Vieleicht ja auch nicht bewußt,sondern unbewußt?

    Evtl. versinnbildlichst du ihn auch, kann,macht,ist,hat er irgendwas was du so gern in deinem Leben sehen würdest/hättest?Bist du glücklich in deinem jetzigen Leben?

    LG,nina24
     
  3. BigHug

    BigHug Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Eppstein (Taunus)
    Werbung:
    Würdest du dich fürchten mit ihm Kontakt aufzunehmen?
    Wenn nicht würde ich es versuchen. Vielleicht habt ihr euch ja auf einer bestimmten Ebene ganz besonders verstanden. Es könnte etwas sein was zieht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen