1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum von einem grossen Drachen, der gebändigt wurde und seine Gestalt verändert hat.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ruedusoleil, 6. Juni 2016.

  1. ruedusoleil

    ruedusoleil Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Werbung:
    Hallo,

    im Traum sollte ein mächtiger Drache erscheinen, dann wollten meine Gefolgsleute, bzw. einer das wir dahin gehen, und wir sind dem gefolgt.

    Er war sehr gross und Mächtig.

    Hatte mir die Schuhe zugebunden und sind zum Drachen gereist.

    Es nahm ne Weile auf sich bis wir dahin gekommen sind.

    Als wir ankamen, war der Drache schon da, und er schaute mich mit seinen riesen, mächtigem Blick an, folgend hat der dann die Person angeschaut, die mit mir dahin für mich gekommen ist. Das Auge des Drachen war so gross wie mein gesammter Körper.

    Er/Sie (meine Hauptgefolgsperson) sagte ich solle draussen warten,sie würde für mich reingehen und ich soll nicht rein, und draussen warten. Ich hab abgenickt.

    In der Zwischenzeit warteten wir draussen, und ich schnürte mir neue Schuhe an, die so Hellblau waren, und ne weisse Sohle hatte.

    Man fühlte die Macht des Drachen überall.

    Folgend kam meine Gefolgsperson raus, und der Drache nahm die Gestalt einer Verbündeten Frau an, die mit uns den weiteren Weg mit uns gefolgt ist.
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Die Sache mit den Gefolgsleuten im Traum ist mir nicht so ganz klar:
    Ist da jemand der "Bestimmer" oder findet Handlung statt, ohne daß jemand aktiv etwas tun muß?
     
  3. ruedusoleil

    ruedusoleil Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    In Träumen hab ich gern so mächtige Begleiter/Beschützer die kommen, wenn grosse Gefahren sind.
    Das zieht soch seid Jahren so durch.

    Wenn ich z.B mit Dämonen konfrotiert werde, zeigen die sich, und regeln die Situation, geben Schutz. Zeigen mir ein ungefährlichen Weg, wo ich Feinden die mich jagen entkommen kann. Sind so Wegweiser/Begleiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2016
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Lieber Ruedusoleil,

    der Drache umschreibt, dass Du Dich mit Deinen Seelenkräften auseinandersetzten möchtest. Da geht es also nicht um etwas Reales in Deinem Leben, sondern um die Spiritualität und den dazugehörenden Aspekt der Kreativität. Dinge, die man nicht richtig fassen und eingrenzen kann und damit fließt in das Traumgeschehen ein Gefühl von ehrfürchtiger Bedrohung mit ein.

    Die Begleiter verkörpern Dein Selbstvertrauen in dieser Sache. Wie man sehen kann, traust Du Dir zu, dass Du mit diesen Seelenkräften (Drache) umgehen und sie Dir auch zunutze machen könntest. Deshalb wandelt sich am Ende des Traumes der Drache in eine Freundin (ein Gefühl, dem Du vertrauen kannst). In Sequenz mit den Schuhen wird das nochmals bildhaft ausgestaltet, dass Du Dich in Sachen Spiritualität (blau) aufmachst, um zu einen klare Erkenntnis (weiß) finden zu können.


    Merlin
     
    ruedusoleil gefällt das.
  5. ruedusoleil

    ruedusoleil Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2012
    Beiträge:
    68
    Danke, sehe jetzt das jemand darauf geantwortet hat. Danke bringt mir was.
     
    DruideMerlin gefällt das.
  6. Atlantica

    Atlantica Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Wien Leopoldstadt
    Werbung:
    Was das angeht, hat dir DruideMerlin schon sehr gut geholfen. ;)

    Ich verbinde Drachen mit enormer Kraft, Selbstbewusstsein und Respekt, aber auch mit großer Verantwortung. Es gibt da die Weisheit: "Aus großer Kraft folgt große Verantwortung!". Kennst du das? :)
    Wie Merlin schon sagte, zeigt der Besuch beim Drachen dein Selbstbewusstsein.
    Mit den Farben kenne ich mich leider nicht aus, deswegen halte ich mich da raus. (verdammt, das reimt sich! :ROFLMAO:)

    @DruideMerlin: deine Energie fühlt sich total aufrichtig und liebevoll an. Ich weiß nicht wie du das machst, aber es ist großartig einem so sympathischen Menschen zu begegnen, auch wenn es nur schriftlich ist. :X3:

    Ich wünsche euch beiden (Merlin und ruedosuleil) einen wunderbaren restlichen Tag! :kuesse:
     
    DruideMerlin gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen