1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum von deformiertem Baby

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von xxMilleniaxx, 7. August 2009.

  1. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Was könnte das bedeuten?


    Gestern habe ich geträumt, ich wäre in einem Flugzeug. Es fliegt dicht an einem Strand (über die Köpfe von Menschen hinweg) entlang. Dann bin ich am Strand mit einer Gruppe von Frauen, mit denen ich anscheinend einen Wettkampf austrage/n soll (um was es dabei geht, weiß ich nicht :confused:). Wir gehen also ins Wasser, wobei uns genau dann eine Gruppe von Männern entgegen kommt an denen wir vorbei tauchen müssen. Am Ende stehe ich mit einem Baby in den Armen im Wasser. Ich stelle fest, dass es deformiert ist. Nach einer kleinen Schrecksekunde über diese Feststellung habe ich aber keine Angst mehr, empfinde auch keinen Ekel, sondern scheine mütterliche Gefühle für das kleine "etwas" (in meinem Traum sah es wirklich sehr seltsam aus, fast wie ein Lebkuchen-Männchen..) zu hegen.


    Dieser Traum scheint ja vieles, auch gegensätzliches zu vereinen. :confused:

    Blickt sich da jemand durch? Wäre sehr dankbar für eine Antwort! :)



    (Von vorne weg: das Thema Schwangerschaft ist ausgeschlossen - trotz der anscheinend eindeutigen Symbole in meinem Traum :rolleyes:)
     
  2. hoizhex

    hoizhex Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2009
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Wien
    Zunächst betrachtest du Bewusstes und Unbewusstes bzw. Realität und Emotionen in dir aus höherer Perspektive, um sogleich eben diese Räume in dir am Boden der Tatsachen zu erspüren. Die Gruppe von Frauen ist als Zusammenfassung deiner weiblichen Anteile in dir (Gefühle, Unbewusstes) zu verstehen. Wasser symbolisiert das Weibliche und Emotionen, dennoch ist Wasser auch Reinigung und Loslassen. In dem Wettbewerb hast du die Möglichkeit, deine Stärke zu zeigen. Die Gruppe der Männer ist als Summe deiner männlichen Anteile (Verstand, Tatkraft, Vernunft, …) zu verstehen. Du tauchst also ein in dein Seelenleben mit all seinen bewussten und unbewussten Inhalten, reinigst dich, lässt los, lässt Ratio beiseite. Nach diesem Prozess steht dir nun eine neue Möglichkeit offen, wenngleich dein „Baby“ (dein Neuanfang) nicht ganz so aussieht wie es der Norm oder deinen Vorstellungen entspricht, bist du damit glücklich!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, hoizhex!
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Millenia

    Da möchte ich noch anfügen: Landschaften zeigen ausserdem Einstellungen/Haltungen zu bestimmten Dingen (also sieht es in dir momentan recht sonnig aus). Transportmittel stehen für den Lebensweg, da du im Flugzeug bist kommst du gut voran und wirst eben zu diesem Ort (Strand) an dem du dich reinigen kannst getragen. Dadurch dass du dich löst entsteht etwas Neues (das Baby). Da stimme ich mit hoizhex überein und möchte noch dazu sagen: Babys stehen (eben unter anderem) auch für Fruchtbarkeit. Sieht aus als sei deine (auch seelische) Fruchtbarkeit zunächst nicht so, wie du es kennst, du kannst das aber annehmen und das beste draus machen.

    Alles in allem ein positiver Traum, bei dem es darum geht, durch das Lösen von etwas, etwas Neues entstehen zu lassen und damit zufrieden zu sein. :)

    lg
    Krähe
     
  4. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo an euch zwei! :winken5:


    Yo, sonniger siehts bei mir zur Zeit wirklich aus. :)

    Freut mich natürlich, wenn es vorwärts gehen soll. Fix ist noch nichts, aber ich bin gewillt das Kommende positiv zu sehen. :blume:


    :danke: und schönes Wochenende auch! ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen