1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum vom Ex

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von kischa, 12. Januar 2018.

  1. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    322
    Werbung:
    Kann mir bitte wer diesen Traum erklären?
    Wir sind seit, ich denke jetzt 3 Monaten getrennt, ich habe wen neuen kennengelernt. Seit 3 Tagen habe ich jede Nacht den selben Traum. Mein Ex erscheint im Traum komplett verweint vor mir. Dann schleppe ich dieses "Bild" den ganzen Tag mit mir herum und werde es nicht los.
     
  2. allesistmöglich

    allesistmöglich Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2017
    Beiträge:
    3.483
    Hallo @kischa ,

    gibt es noch etwas zu klären zwischen euch?

    Hast Du wegen diesem "Bild" ein schlechtes Gewissen/Gefühl? Was möchtest Du ihm sagen, wenn Du ihn so siehst?

    Liebe Grüße
     
  3. petrov

    petrov Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Venlo Holland
    Traumen von ""ex"' weist dir drauf hin das sich eine bestimmte situation droht zu wiederhohlen.
     
    flimm gefällt das.
  4. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    322
    Natürlich will ich keinen so weinerlich und verzweifelt sehen, das ist ganz klar, egal wer es auch ist. Wenn es jemandem schlecht geht und ich kennen denjenigen helfe ich natürlich, falls derjenige es möchte, aber eigentlich habe ich mir über ihn da keine Gedanken gemacht, da mich sein "Wohlbefinden" eigentlich nichts mehr "angeht".
    Ich wüsste eigentlich nicht, ob es noch was zu klären gibt. Es hat einfach nicht mehr gepasst zwischen uns.
    Hmm....welche Situation sich da wohl zu wiederholen droht....kann gar nichts dazu sagen.

    Danke euch :)
     
  5. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    51
    Wenn ihr getrennt seid, weil du jemand anderen hast, dann hast du deinen Ex emotional verletzt. Ist halt so.
    Und genau das trägst du nun als Schuldgefühl mit dir herum, schön zugedeckt unter der Oberfläche deiner bewussten Gedanken.
    Im Traum aber gibt es diese Zensur nicht. Da führst du es dir massiv vor Augen.

    Und so, wie du diesen Traum dann mit dir herumschleppst, so schleppst du eigentlich deine Schuldgefühle herum.

    Du musst einen Weg finden damit klar zu kommen, dass du einen Menschen mal geliebt hast und ihn dann verletzt hast.
    Hat aber tatsächlich nichts mit Schuld zu tun. Sich neu verlieben ist nur möglich, wenn die Beziehung sowieso nicht mehr ... naja, was immer da sein kann.
     
  6. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    322
    Werbung:

    Danke für deine Worte.
    Aber eigentlich hat er sich getrennt, ging gar nicht von mir aus....und jetzt mach ich mir diese "Schuldgefühle", das läuft ja wieder einmal super, ich bin einfach zu sensibel und zu feinfühlig für so etwas (n)
     
  7. Renate Ritter Offenbach

    Renate Ritter Offenbach Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    51
    Wenn er sich getrennt hat und das nichts mit deinem Neuen zu tun hatte, dann gibt das aber deinem Traum eine andere Bedeutung.
    Dann weint er über die Trennung von dir, dann trauert er dir nach.

    Das kann nun real so sein und du träumst es, weil er es dir nicht zeigt.
    Oder du träumst so was, weil du dir das ganz heimlich wünschst.
    In jedem Fall aber ist die reale Situation die Basis, um deinen Traum einordnen zu können.

    Aber auch die Tatsache, dass dir dieses Traumbild nicht aus dem Kopf geht tagsüber, spielt eine Rolle. In jedem Fall willst du dir selbst was vor Augen führen.
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    8.070
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Kischa,

    Seelendinge brauchen ihre Zeit. Es sind Deine Demütigungen und Verletzungen, die Du überwenden musst – deshalb soll es ihm leidtun und um Dich weinen. Weinen ist, wie das Lachen ein Akt der Befreiung, also lass Deiner Seele die Zeit, um sich von ihrer Last zu befreien.

    Merlin
     
  9. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Da du mit deinem neuen Schatz ja eigentlich keinen Grund mehr hättest, für
    Wunschträume - von Verletzungen deinerseits hast du hier ja nicht berichtet,
    könnte es für mich auch so sein, dass er auf irgendeiner Ebene oder besonderem
    Kanal, von deinem neuen Glück etwas mitbekommen hat - und dich jetzt seine
    Trauer wissen lässt und wohl auch, dass er dich bereits vermisst.

    Vllt war eure Verbindung und die gemeinsame Ebene doch etwas tiefer
    als von euch beiden gedacht.

    Wäre auch eine Möglichkeit - die du in dir selbst ja mal überprüfen könntest
    von deinem Herzen her.

    LG
     
  10. kischa

    kischa Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    322
    Werbung:
    Danke euch.
    Aber wie werde ich diesen Traum wieder los?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen