1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum vom Dünner werdenden Oberen Schneidezahn

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Unfamousz666, 6. August 2017.

  1. Unfamousz666

    Unfamousz666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Wie das Thema schon sagt,hatte ich einen fürchterlichen Traum.

    Gestern Nacht träumte ich von meinem Linken Oberen Schneide- Zahn,der plötzlich dünner wurde & wie eine kleinen Riss in der Mitte hatte.

    Dazu muss ich sagen,das ich sehr selten Träume & wenn ich Träume nur von Sachen die mir oder Bekannten passiert/passieren wird.

    Ich persönlich kann,oder weis nicht was das zu bedeutet hat,wenn ich's suche kommen zig tausende Beschreibungen was es sein kann,aber nichts passt genau auf das zu.
    Deshalb wäre ich dankbar,wenn ihr mir helfen könntet.
    Habe panische Angst bekommen,bin ja erst 21 jahre alt :)
     
    Uranie gefällt das.
  2. Uranie

    Uranie Guest

    Erstmal am Besten keine Angst entwickeln oder haben, das ist immer kontra-produktiv.
    Träume sind ja meist auch eine Metapher oder Symbolik für eine aktuelle
    Situation, die einem zu schaffen macht und meist zur Hilfestellung dient oder
    dienen soll.

    Der obere linke Schneidezahn steht für die weibliche Seite oder auch für aktuelle
    Probleme mit einer weiblichen Person und auch generell für die Gefühle.

    Der Schneidezahn ist ein "Front-Zahn" und wie der Name Front schon sagt,
    hat er etwas mit Durchsetzung im sichtbaren Bereich zu tun. An dem man
    "nicht mehr weg kann" oder wegsehen kann.

    Es sieht für mich so aus, als hättest du aktuell Stress in einer Beziehung, die
    gefühlsmässig einen Riss bekommen zu droht. Weil du vllt. nicht "antrittst",
    um dich gefühlsmässig verständlich zu machen oder zum Ausdruck zu
    bringen. Gefühle "runter zu schlucken" hat anscheinend für dich jetzt
    gerade schon irgendwie etwas Bedrohliches bekommen.

    Zähne stehen generell immer für Entscheidungen.

    Vllt. kannst du damit etwas anfangen.....:)
     
  3. Unfamousz666

    Unfamousz666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2016
    Beiträge:
    8
    Vielen Dank für deine Antwort,
    Stehe derzeit in keiner Beziehung & kann mir selber nicht erklären was das ist,nur kann ich mir vorstellen was es sein könnte.
    Danke nochmals :)
     
    Uranie gefällt das.
  4. Uranie

    Uranie Guest

    Werbung:
    P.S. Links ist auch Mutter -rechts ist Vater. Und alle Themen die mit den Jeweiligen
    zusammenhängen.
     
    Unfamousz666 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden