1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum übers Böse ...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Xarius, 16. September 2007.

  1. Xarius

    Xarius Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Also ich hab heut Nacht geträumt, das meine Stiefmutter Drillinge bekommt,
    Eins ist gestorben, konnte aber wieder belebt werden.
    Doch als wie ich das Kind sah, war mir klar es war das totale böse, es komunizierte mit mir durch Gedanken, was genau weiß ich nicht mehr.
    Ich sagte meiner Stiefmutter nur mehr, es hätte nicht mehr in diese Welt zurückkehren dürfen.
    Das war der erste Teil nun kommt der zweite Teil.
    Es ist anscheinend einige Zeit vergangen, ich war mitnem Freund unterwegs, in einem Dorf was schon öfter vorkam in meinen Träumen, dann waren wir vor einer großen Kirche mitnem Friedhof darum es war schon bisschen dunkel und es hat gerade zum regnen aufgehört, ich wollte grad mim Handy den Regen Bogen hinter der Kirche fotografieren. Als auf einmal ein Dämon bzw ein dunkles Wesen mit Flügeln erschien, es wollte mich angreifen doch ich lief weg, plötzlich befand ich mich auf einen Marktplatz wieder.
    Dann tauchte das Wesen wieder auf, und ich sah mich als Mensch mit Flügeln also Engel, und bekämpfte das Wesen, dann wars aus...
    Wer gewonnen hat weiß ich nicht war ja nicht fertig, bin auch von alein aufgewacht, und es war kein Alptraum sonst wär ich ja aufgeschreckt bin aber nromal aufgewacht.

    Der Traum spielte sich in dieser Zeit ab, welche Stadt/Dorf das war kann ich nicht sagen, ich seh nie den Namen xx

    Was hat dies zu bedeuten?

    PS: Ich hab mich gestern mit nichts der gleichen beschäftigt, keine Filme gar ncihts °_°
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Du gibst Dich mit Ersatznahrung zufrieden auf geistiger Ebene und nimmst nicht wirklich geistige Kost zu Dir.
    Du bist innerlich gespalten in Gut und Böse, vermutlich eine pubertäre Erscheinung, welche sich irgendwann finden wird, Du identifizierst Dich mit dem Guten und das Böse ordnest Du dem Einfluss der Stiefmutter zu, was nicht wirklich falsch ist, denn diese Literatur welche Du auf spiritueller Ebene bevorzugst ist spannend vielleicht, aber ist nicht geistig.

    Besser würdest Du wirklich Bibel und Bhagavad Gita oder I Ging oder buddhistische Werke kaufen und lesen, als Dich weiterhin mit Geistererscheinungen rum zu schlagen.

    Der Traum war kein Alptraum, weil er Deinen Alltag schildert, denn täglich kämpfst Du gegen Deine "bösen" Seiten, welche Wünsche auch immer das sind, die Dich das beschäftigen.
    Du solltest das Böse anhören und Dich mit ihm verständigen lernen, kämpfen ist destruktiv und kraftraubend.
     
  3. de drufsky

    de drufsky Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    24
    Ort:
    im geliebten sachsenland
    wer hat dir das recht gegeben so absolut zu sein? vielleicht hast du recht vielleicht auch nicht!
     
  4. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Das sagt bereits der Name meines Nicks aus!
    Ich habe das Recht so absolut zu schreiben wie ein Politiker und Du hast das Recht Dich darüber aufzuregen.

    Im Wesentlichen beeinflusst das nicht die Botschaft der Unbewussten und den Inhalt archetypischer Symbole, nicht mal in der Wahlpropaganda würde es dies.

    Alles Gute.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen