1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum über Hi*ler!!! Was hat das zu bedeuten?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nascalt, 29. Februar 2012.

  1. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Werbung:
    Dieser Traum war schon etwas her, aber hat mich voll beängstigt, weil ich Hi*ler hasse!!!! Es war so, meine Mutter war mit Hi*ler ein paar und meine Halbgeschwister hatten ihn als vater und noch 2 weitere Geschwister, aber nicht mich und mein "richtiger" Bruder. Und meine mum und Hi*ler verstanden sich super wie die Kinder.

    Aber wir alle HASSEN ihn!!! Warum träume ich sowas?!?!?! Was hat das zu bedeuten??

    Außerdem habe ich mal geträumt (das wsr vor etwa 2 Wochen) das eine Frau im Internet stand, die Hi*ler mit Nachnamen hieß. Ich erschrack und dan hat sie ihren Namen geändert und sich bei mich im chat entschuldigt.

    Was hat das zu bedeuten?? Ich bitte um Antworten!
    Lg.
    Nascalt
     
  2. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Hier!
    http://www.welt.de/lifestyle/article13895696/Der-schraege-Trend-zum-Teletubby-Hitler-Shirt.html :D

    Warum hasst du Hitler? Weil er selbst gehasst hat?
    Ich hab auch schon mal gehasst..
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Wem in deinen Leben hasst du noch? Diese Herr steht Symbolisch im deinen Traum,für jemanden anderem,oder für ein Situation..Es gibt also etwas,was du Absolut nicht magst und ablehnst,ich gehe davon aus,das es mit deinen engerem Umfeld zu tun hat...
     
  4. Nascalt

    Nascalt Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    194
    Hassen eig nur ihn...Aber ein paar aus meiner Klasse mag ich nicht so...Ist jedoch kein Hass, die sind nur gemein zu mir.
    Danke für deine Antwort :).
     
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Ich habe kürzlich ebenfalls (vermutlich zum ersten Mal in meinem Leben) von Hitler geträumt. In meinem Traum stand er für einen äusserst selbstunsicheren Menschen, der kompensatorisch nach Anerkennung von aussen strebt. Mit dem zweiten Weltkrieg und der Judenverfolgung und dergleichen hatte dieser Hitler im Traum meines Erachtens nichts zu tun.

    Dein eigener Hitler im Traum steht, wie richtig angesprochen, vermutlich für jemanden, den du ganz und gar ablehnst. Und fast immer handelt es sich um einen Persönlichkeitsanteil von dir selbst.
     
  6. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:

    Sehe ich auch so.Ich träume öfters von Hitler,weil er für mich etwas hat was mit Macht zu tun hat und männlich ist
    Ich verarbeite immer noch mein großes mächtige Vaterproblem(Machthaber)

    und meine eigene Macht scheine ich immer noch nicht anerkannt zu haben(unsicherer Mensch....sich selbst ablehnen)auch wenn viele mir das nicht glauben(in meinem Umfeld)

    Lg
     
  7. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    versuche mal den Hass umzuwandeln.
    Es war eh nicht in Deiner Zeit geschehen.

    Übrigens hat alles seine Berechtigung, nichts ist Zufall.

    Und sei herzensfroh und dankbar, dass du nicht in dieser Zeit gelebt hast!

    Übrigens, andere Menschen sind anderer Meinung bezüglich Hitler, sie finden dass er ein großer Mann war, der vieles Übel zu Recht ausschalten wollte. Juden, Zigeuner....
    Tja... solche Meinungen gibt es auch, und die war damals wohl vorherschend sonst hätte es einen Hitler ja nicht gegeben.

    Hat alles Vor- und Nachteile.
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    doch doch...
    DAS wird sich in deinem Umfeld immer wieder spiegeln, was du aussendest.

    Dein gesamtes Umfeld ist DEINE Kreation.

    Und du kannst mir nichts gegenteiliges erzählen. Auch wenn du es möchtest.

    Oder lebst du vollkommen unbewusst?

    lg
     
  9. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo

    ich weiß was du meinst,lacht
    Theorie und Praxis ist jedoch manchmal schwer zu ersehen.......Z.B. meinen manche ich bin der Platzhirsch :D und ich selbst fühle mich unsicher wie Wackelpudding......


    also ich weiß auch nicht,dieses Wort *Hass* finde ich überhaupt schon heftig.

    Wie kann ich jemanden hassen,den ich nicht kenne,bew.der schon so lange tot ist.
    Ich gehöre noch zu der genaration,die Hitler von oben bis unten in der Schule durchgenommen haben...........bis er mir aus den Ohren raus gekommen ist.

    Hassen tu`ich ihn trotzdem nicht.Ich mag ihn aber auch nicht :wut1:

    Lg
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Liebe Monika 510
    du sprichst mir aus der Seele.
    Jedes Wort von dir, denke ich genauso.

    Ich bin nur froh, dass wir das Thema in den 80ern damals durchgenommen haben, mit vielen Filmen usw.
    Und vor Allem: dass ich nicht wirklich in dieser Zeit gelebt habe.

    Sehr froh.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen