1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum über ein Ereignis, das ich nicht wissen konnte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ozelot, 14. September 2005.

  1. ozelot

    ozelot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    vorerst mal ein herzliches hallo in die runde!

    vielleicht kann mir irgendjemand was dazu sagen. dieser traum liegt etwa 5 jahre zurück, aber er beschäftigt mich immer noch und ich frage mich, wie es sowas gibt:

    ich treffe am heimweg von der arbeit meinen ex-freund (von dem ich damals schon 10 jahre getrennt war und ihn auch seither nur 1 oder 2 mal mit seiner neuen freundin gesehen habe) mit eben dieser lebensgefährtin. sie ist hochschwanger und begrüsst mich überschwänglich (obwohl wir uns im leben gar nicht mögen) und beide laden mich ein, in ihre nahegelegene wohnung auf einen kaffee zu kommen. gesagt getan. sie zeigen mir voll stolz die wohnung und wir trinken danach gemütlich kaffee. plötzlich steht sie auf und beginnt sich anzuziehen und verabschiedet sich mit den worten: ich gehe jetzt in die klinik um das kind zu bekommen, aber lasst euch nicht stören und trinkt ruhig euren kaffee fertig, ihr habt euch sicher viel zu erzählen. dann war sie weg und mein ex-freund und ich sind uns wortlos um den hals gefallen, haben uns ganz fest umarmt und beide geweint.
    danach bin ich aufgewacht.

    da der traum so real wie ein film war und alle personen klar und sichtbar, wusste ich beim aufwachen vorerst gar nicht ob es ein traum war, oder ob ich gerade aus dieser wohnung nach hause kam.
    am nächsten tag noch war ich verstört und weil es mir keine ruhe gelassen hat, habe ich eine freundin angerufen, die mit den beiden kontakt hatte und ich habe ihr den traum erzählt und sie sagte: die beiden wurden gestern nacht eltern einer tochter!

    wie kann es sein, dass ich in der nacht der geburt von dieser geburt träumen konnte, ohne dass ich wusste, dass sie überhaupt schwanger war?

    danke und schöne träume für euch!
    ozelot
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Naja, dass es geht hast du ja erfahren, aber warum und wieso - wenn das jemand erklären könnte, das wäre schon fein.

    Vielleicht hat ja zu diesem Zeitpunkt auch für dich ein neues Leben begonnen und deine Seele hat mit alten Gefühlen abschließen können.

    Liebe Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen