1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum über eigene Erschiessung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zwielicht, 25. Dezember 2005.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Ich frage jetzt für eine Freundin von mir, denn sie hatte folgenden Traum:

    Sie war in einer Bar und beobachte wie die weiblich Bedienung einen gläsernen
    Mörser fallen liess, dass dieser zerbrach. Die Bedienung versuchte dem Barbesitzer die Schuld meiner Freundin zuzuschieben.
    Der Barbesitzer schaute sie an und machte ihr klar, dass er weiss das sie nicht Schuld ist. Er nahm ein Gewehr und zielte auf die Bedienung, schoss aber danach auf meine Freundin. Sie duckte sich beim 1. Schuss weg und er vefehlte.
    Sie versuchte wegzulaufen und dann trafen sie 11 weitere Kugeln ins Rückenmark.

    Ich konnte ihr da nicht wirklich weiterhelfen, vielleicht kann mir bitte jemand da eine etwas klarere Info geben.

    Danke :zauberer1

    Grüßle Zwielicht
     
  2. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Grüss dich!
    Die Bar kann die Aufforderung enthalten, mehr Geselligkeit zu suchen, auch wenn es vielleicht nur bei oberflächlichen Bekanntschaften bleibt. Manchmal warnt die Bar aber auch vor zu viel "Verzettelung" von Gefühlen, die letztlich doch unbefriedigt bleiben.
    Ein Mörser steht symbolisch für etwaige Vorhaben, die nur mit grosser Mühe gelingen werden, dass er gläsern ist, lässt darauf schliessen, dass sie Ihre Gefühlsinhalte durchsichtig machen sollten - in seltenen Fällen kann es auch das Gegenteil bedeuten, dass Sie nämlich Ihre Gefühlsinhalte zu deutlich zeigen.
    Und diese Tatsache kann halt Streit bedeuten, wenn man "zu ehrlich" ist oder nicht ehrlich genug.

    Also da musste ich selber mal nachgucken ^^:
    Ein Schuss versinnbildlicht anstehende Entscheidungen, die rasch getroffen werden müssten.
    Manchmal kann dabei der Schuss allerdings nach hinten losgehen, was mangelnde Energie aufzeigt, Ordnung in eine bestimmte Angelegenheit zu bringen.
    Werden Sie im Traum erschossen, ist dies ein Hinweis auf verletzte Gefühle.
    Im Traum einer Frau kann dieses Traumsymbol eventuell auch für den Geschlechtsakt stehen.
    Darüber hinaus zeigt das Traumsymbol möglicherweise an, dass Sie fürchten, zum Opfer oder Ziel der Wut anderer Menschen zu werden.

    Fazit:
    Ich persönlich denke, dass deine Freundin irgendwelche Konflikte oder Probleme hat, wo sie schnellstmöglich eine Lösung suchen sollte, bevor der "Schuss nach hinten" losgeht.
    Die falsche Beschuldigung verstärkt das bedrohende Gefühl, es gibt oder wird zwischenmenschliche, kaum zu überwindende Probleme geben.
    (die 11 steht für zwei Menschen oder für ein unlösbares Problem > Primzahl!)
    Also Beziehungsprobleme oder Freundschaftsprobleme eventuell auch jemanden von dem man sich bedroht fühlt, quasi "in den Rücken geschossen"...
    Gruss,
    Cipher
     
  3. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hey Zwielicht, ich gehe sogar noch weiter als Cipher:

    Die Bar ist eigentlich ein etwas "anrüchiger Ort", also ein Platz, an dem auch mit Schuldgefühlen sitzen kann. Dazu passt auch, dass die Bedienung den Mörser zerbricht. Die Bedienung sollte eigentlich eine Art Helferin sein, aber sie ist nicht ehrlich, sondern sucht nach einer Schuldigen.
    Der Barbesitzer ist die innere Autorität deiner Freundin, die genau weiß, dass sie nicht schuld ist und sie im ersten Moment schützt.
    Aber dann wendet er sich auch gegen deine Freundin, die eigentlich Gast bei ihm ist: in diesem Moment werden gewaltige seelsiche Energien frei. Eigentlich waren es ja zwölf Schüsse, auch wenn der erste nicht getroffen hat: also, irgendetwas wurde in deiner Freundin vollendet. Was, weiß sie nur selbst.

    Ich denke, es geht um Schuld, um eine Depression - und um einen Wandel, den deine Freundin gemacht hat oder machen will.

    Alles Liebe für Euch, Alice
     
  4. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Ahja das kann sein!
    Das hatte ich übersehen.
    Die 11 steht an sich für ein Problem, der eine Schuss der nicht getroffen hat, könnte eine mögliche Lösung symbolisieren, wenn ein Schuss verfehlt, kann das ein Hinweis auf die Lösung eines Problems darstellen!
    Der dritte Aspekt der 12 ist folgender:
    Die 12 kann für Ideale, Weisheit, Vernunft, Hoffnung, Liebe und ähnliche Dinge stehen, die erst die große Vielfalt des Lebens ausmachen.

    Aber wie Unterwegs schon sagte, lässt das auf einen Wandel schliessen, der mit den o.g. Eigenschaften zu bewerkstelligen sein sollte.

    Alles Liebe,
    Cipher
     
  5. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    ist echt ein super Deutung.
    Ich hoffe sie kommt damit weiter.

    LG

    Zwielicht :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen